Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: FlightX.net - das größte deutschsprachige Forum der Flugsimulation. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Velocity

Steward

  • »Velocity« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 494

Registrierungsdatum: 09.10.2007

Vorname: Velocity

  • Nachricht senden

1

Samstag, 5. Dezember 2009, 13:31

737-200 Tinmouse 1.3 erschienen! All in one

Alter Titel: 737-200 Tinmouse 1.25 erschienen! All in one

http://library.avsim.net/download.php?DLID=141045
Velocity, Mitglied im FlightXPress Forum seit Oct 2007.

2

Samstag, 5. Dezember 2009, 14:13

Danke, wollte die schon lange wieder installieren, mit diesem All in One Paket ist das natürlich um einiges einfacher. Brauchte man eigentlich schon immer eine registrierte FSUIPC Version?
Gruß Nicolas (dabei seit Oktober 2005) :germany:

EDLP-Webcam | Meine Files bei Avsim | Mein Youtube-Account
"In thrust we trust"

j-me

Dritter im Cockpit

Beiträge: 763

Registrierungsdatum: 28.01.2009

Vorname: Jan

Wohnort: EDHD / EDDE

  • Nachricht senden

3

Samstag, 5. Dezember 2009, 17:29

Brauchte man eigentlich schon immer eine registrierte FSUIPC Version?

Leider ja, ansonsten sind einige Gauges im Panel nicht funktionsfähig. Allerdings ging es beim Vorgänger mit der unregistrierten Version auch schon ganz gut, lediglich der RMI und zwei Triebwerksanzeigen wollten nicht.

Übrigens ist hier nochmal der Link mit einigen Infos: http://library.avsim.net/esearch.php?DLID=141045
mit Fliegergrüßen,
Jan / Flugingenieur




Coolermaster CM 690 II USB3 | Thermaltake Toughpower Grand 650 W | msi Z77A-GD65 | Intel Core i5 3570K OC @ 4x 4,2 GHz | Scythe Mugen III | Kingston HyperX blu 8 GB RAM | Gainward GeForce GTX 670 Phantom 2048 MB | Samsung 830 SSD 256 GB [OS] | Samsung 840 EVO SSD 1 TB [FS] | Seagate Barracuda 1 TB HDD [Daten] | Windows 7 Home Premium (64 bit)

'Ax'

Follow-me-Fahrer

Beiträge: 392

Registrierungsdatum: 21.09.2007

Vorname: Alex

Wohnort: EDDL

Alter Postingstand: 300

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 6. Dezember 2009, 15:00

Eine Maschine die zu wenig Beachtung findet.

D-ETPB

Android

Beiträge: 1 409

Registrierungsdatum: 21.09.2007

Vorname: Philipp

Wohnort: EDDM

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 6. Dezember 2009, 17:17

Eine tolle Maschine die viiieel zu wenig Beachtung findet.


Aber offensichtlich gibt es immer wieder Jungs, die sich damit weiter befassen, wenn sie jetzt noch opensource wäre und jemand ein VC dazu kreieren würde, wäre das natürlich ein Hammer. Hoffentlich stirbt der FS9 nie so weit aus, als dass die TM auch sterben müsste...
Gruß
Philipp

Pilot auf IVAO
Forumuser seit März 2006
FXP-Leser seit Februar 2006

babalu

HB-Männchen

Beiträge: 390

Registrierungsdatum: 23.09.2007

Vorname: Gunnar

Wohnort: EDDK

  • Nachricht senden

6

Freitag, 11. Dezember 2009, 12:47

Bin jetzt seit der neuen Version nur noch mit der Tinmouse unterwegs! Ist noch ein Stück augereifter geworden, die Optik, wenn auch nur 2D (in Airlinern mag ich das in der regel sowieso mehr), ist auch klasse. Ein Schwachpunkt war das Verhalten beim Landeanflug. Aber wenn man gut trimmt und auf den CG-WEert achtet, der sich einblenden lässt, dann lässt sie sich auch passabel landen. Ab und an bounced sie ein wenig, aber das hält sich in engen Grenzen.

Nur mit dem Civa INS klappte es irgendwie nicht. Kann mir da jemand von Euch einen Tip geben? Bin vor Jahren mal mit dem Ding unterwegs gewesen, war aber ein anderer Flieger. Was mach ich falsch? Wegpunkte soweit eingegeben, aligned etc, nur folgt der AP im Flug nicht. Den NAV on-Schalter (weiß gerad nicht, wie der genau heißt, jedenfalls der, mit dem man eins der drei auswählt) fürs Civa gibt es in der Panelversion nicht, gehe mal davon aus, dass, da nur eins eingebunden wird, das automatisch aktiviert ist. Ansonsten NAV beim HSI und HDG sel nach doc. Welche Einstellungen noch? Beim Civa From-To was zu beachten? Aus der Doc werd ich da nicht ganz schlau.
Gruß, Gunnar
_______________________
"Wer wird denn gleich in die Luft gehen...?"

seweso

Kofferträger

Beiträge: 30

Registrierungsdatum: 13.10.2009

Vorname: Friedrich

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

7

Freitag, 11. Dezember 2009, 13:19

Werte Forumsgemeinschaft !

Ich würde den Flieger gerne ausprobieren scheitere aber an der Installation.Kann mir jemand eine Anweisung zukommen lassen ?

Mit freundlichen Grüßen
Intel Core 2 Duo Wolfdale E 8400@3800 mHz
MSI P35 Neo Combo
4 GB Corsair DDR 2-800 mHz Dual Channel Gamer Ram
Artic Cooler Freezer 7 Pro Supersilent
Zotac Geforce GTX280 1024mB GDDR3
Windows 7 Ultimate 64 Bit
Microsoft FS9 + SP1+Ground Environment+Free Z+NL 2000v.3+zahllose andere Airports und Luftfahrzeuge
Top Gun Thrustmaster Afterburner Force Feedback Joystick

philisco

Caterer

Beiträge: 123

Registrierungsdatum: 24.09.2007

Vorname: Philipp

Wohnort: Hannover - EDDV

  • Nachricht senden

8

Freitag, 11. Dezember 2009, 14:50

Den Aircraft Ordner in dein Hauptverzeichnis, alles anderen Ordner auch dahin und die eine Gaugedatei die in diesem fsconf. Ordner ist, in deinen Gauge Ordner, danach sollte es gehen. Achja und du brauchst eine registrierte fsuipc.
philisco formerly known as newsmaker, Mitglied im FlightXPress Forum seit 22. May 2001.

seweso

Kofferträger

Beiträge: 30

Registrierungsdatum: 13.10.2009

Vorname: Friedrich

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

9

Samstag, 12. Dezember 2009, 15:54

Hallo Philisco !

In Ermangelung eines registrierten FSUIPC werde ich leider auf die Tinmouse verzichten müssen.Jedenfalls vielen Dank für deine Hilfe bzw Antwort.

Mit freundlichen Grüßen

FRITZ
Intel Core 2 Duo Wolfdale E 8400@3800 mHz
MSI P35 Neo Combo
4 GB Corsair DDR 2-800 mHz Dual Channel Gamer Ram
Artic Cooler Freezer 7 Pro Supersilent
Zotac Geforce GTX280 1024mB GDDR3
Windows 7 Ultimate 64 Bit
Microsoft FS9 + SP1+Ground Environment+Free Z+NL 2000v.3+zahllose andere Airports und Luftfahrzeuge
Top Gun Thrustmaster Afterburner Force Feedback Joystick

Velocity

Steward

  • »Velocity« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 494

Registrierungsdatum: 09.10.2007

Vorname: Velocity

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 17. Dezember 2009, 11:53

Version 1.26

http://library.avsim.net/download.php?DLID=141709


Dazu empfehle ich dieses Soundpaket


GPWS old syle and other COCKPIT sounds for TINMOUSE II 737-200 only

http://library.avsim.net/download.php?DLID=137958
Velocity, Mitglied im FlightXPress Forum seit Oct 2007.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Velocity« (17. Dezember 2009, 12:00)


Swag

Caterer

Beiträge: 159

Registrierungsdatum: 21.09.2007

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 17. Dezember 2009, 13:37

Danke für den Tip.

Die gleichen Links mit der Chance zu sehen, was man da runterlädt:

http://library.avsim.net/esearch.php?DLID=141709

http://library.avsim.net/esearch.php?DLID=137958

Beiträge: 91

Registrierungsdatum: 25.05.2010

Vorname: Benicio

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 11. Juli 2010, 16:57

Zitat

Eine Maschine die zu wenig Beachtung findet.
Brauchte man eigentlich schon immer eine registrierte FSUIPC Version?

Leider ja, ansonsten sind einige Gauges im Panel nicht funktionsfähig.
Finde die Maschine auch sehr interessant für Flüge in Mittel- und Südamerika. Durch die Vorraussetzung einer registrierten FSUIPC kommt diese aber absolut nicht in Frage. Auch kein Wunder das von der Maschine stets so wenig zu hören ist.
Gruß
Benicio

JulianEDFM

Bis ~7g blackout frei geprüft. =D

Beiträge: 669

Registrierungsdatum: 21.09.2007

Vorname: Julian

Wohnort: Mannheim

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 11. Juli 2010, 18:46

Ich habe keine registrierte FSUIPC, konnte aber keine fehlerhaften Gauges feststellen? ?(
Grüße aus Mannheim Julian


AFCAS

Jetzt Saturn 1B rated

Beiträge: 429

Registrierungsdatum: 18.02.2009

Vorname: Stefan

Wohnort: München

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 11. Juli 2010, 18:55

Durch die Vorraussetzung einer registrierten FSUIPC kommt diese aber absolut nicht in Frage.
Fliegt ihr alle nur mit der unregistrierten FSUIPC? ?( Die registrierte Version gehört meiner Meinung nach schon zu den sinnvolleren Investitionen...

Zitat


Ich habe keine registrierte FSUIPC, konnte aber keine fehlerhaften Gauges feststellen? ?(
Nee ich auch nicht. Das eigentliche Problem mit unregistrierter FSUIPC war bei mir die Trimmung, welche nahezu unfliegbar sensibel reagiert hat! Ich glaube mit dem Befehl "Fix Control Acceleration" oder so wurde das behoben.

Beiträge: 91

Registrierungsdatum: 25.05.2010

Vorname: Benicio

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 11. Juli 2010, 19:14

Durch die Vorraussetzung einer registrierten FSUIPC kommt diese aber absolut nicht in Frage.
Fliegt ihr alle nur mit der unregistrierten FSUIPC? ?( Die registrierte Version gehört meiner Meinung nach schon zu den sinnvolleren Investitionen...

Zitat


Ich habe keine registrierte FSUIPC, konnte aber keine fehlerhaften Gauges feststellen? ?(
Nee ich auch nicht. Das eigentliche Problem mit unregistrierter FSUIPC war bei mir die Trimmung, welche nahezu unfliegbar sensibel reagiert hat! Ich glaube mit dem Befehl "Fix Control Acceleration" oder so wurde das behoben.
Klar, ich hatte noch keinen Moment bei dem ich überlegt hatte mir die FSUIPC zu kaufen. Man kommt auch bestens ohne diese aus. Wenn Add-Ons eine registrierte verlanden, werden diese von mir links liegen gelassen, schade, auch wenn das Add-On es sicherlich nicht vedient hat.

Die Entwickler geben nicht umsonst an, das eine registrierte FSUIPC Vorraussetzung ist. Irgendwelche Funktionalitäten, siehe auch etwas drüber, sind eingeschränkt oder nicht vorhanden.
Gruß
Benicio

Airport

Software-Entwickler

Beiträge: 3 102

Registrierungsdatum: 30.10.2009

Vorname: Martin

Wohnort: Kingston, USA

Alter Postingstand: Keine

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 11. Juli 2010, 19:43

Hallo zusammen,
FSUIPC ist für mich fast das wichtigste AddOn für den Flugsimulator! Die Payware links liegen zulassen ist übrigens fast schon assozial, wenn die Entwickler so nett sind und eine Freeware Version machen!

Martin
Mit freundlichen Grüßen
Martin, Flight!-Team

Remember the Prime Directive of Netiquette: Those are real people out there.

Beiträge: 91

Registrierungsdatum: 25.05.2010

Vorname: Benicio

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 11. Juli 2010, 20:39

Du hast mich da glaube ich falsch verstanden oder ich hatte mich nicht richtig ausgedrückt. Ich meinte das ich Add-Ons links liegen lasse die die registrierte FSUIPC verlangen. Obwohl es diese Add-Ons es vielleicht es nicht verdient haben. Das ich die registrierte FSUIPC links liegen lasse, ist den obigem Beitrag zu entnehmen, da ich diese bisher in der registrierten Version nicht benötigt habe. Was daran asozial sein soll verstehe ich nicht ganz. Vielleicht solltest du dich über das Wort etwas informieren. Wenn ich mich Menschen gegenüber nicht sozial verhalte ist es asozial, deshalb auch das a vor dem sozial. Wenn ich ein Add-On nicht nutze, ist es nicht asozial.
Gruß
Benicio

Airport

Software-Entwickler

Beiträge: 3 102

Registrierungsdatum: 30.10.2009

Vorname: Martin

Wohnort: Kingston, USA

Alter Postingstand: Keine

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 11. Juli 2010, 20:57

Hallo,
ich dachte, du lässt FSUIPC links liegen, dann ist ja alles geklärt :)

Martin
Mit freundlichen Grüßen
Martin, Flight!-Team

Remember the Prime Directive of Netiquette: Those are real people out there.

Sebastian

unterwegs mit der am weitesten gereisten Copiloten-Katze der Welt

Beiträge: 1 798

Registrierungsdatum: 24.09.2007

Alter Postingstand: 1007

  • Nachricht senden

19

Montag, 12. Juli 2010, 01:57

Zitat

Eine Maschine die zu wenig Beachtung findet.
Brauchte man eigentlich schon immer eine registrierte FSUIPC Version?

Leider ja, ansonsten sind einige Gauges im Panel nicht funktionsfähig.
Finde die Maschine auch sehr interessant für Flüge in Mittel- und Südamerika. Durch die Vorraussetzung einer registrierten FSUIPC kommt diese aber absolut nicht in Frage. Auch kein Wunder das von der Maschine stets so wenig zu hören ist.


... und deswegen schaut mal in das nächste FSMagazin. Es wäre wirklich schade, angesichts des Mangels an Flugzeugen dieser Kategorie, auf den vollen Umfang der Tinmouse zu verzichten. Ich habe mir extra für die Tinmouse FSUPIC registriert. Wenn schon so ein geniales Add-on umsonst ist, kann ich das Geld auch in die nötige Add-on-Add-on-Technik stecken. Tatsächlich habe ich FSUPIC ansonsten nur für den Acceleration Trim Fix benutzt.

Beiträge: 91

Registrierungsdatum: 25.05.2010

Vorname: Benicio

  • Nachricht senden

20

Montag, 12. Juli 2010, 08:45

FSUIPC und Tinmouse in allen Ehren. Aber 23,80 € sind mir da dann doch etwas zuviel des Guten. Mal sehen wie die Maschine beim FSMagazin abschneidet.
Gruß
Benicio

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher