Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: FlightX.net - das größte deutschsprachige Forum der Flugsimulation. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

McFly

FSEconomy User

  • »McFly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 075

Registrierungsdatum: 31.10.2007

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 26. September 2010, 14:58

SID STAR via FMS, FSX stürzt ab.

Hi
Ich habe seit ein paar Tagen Probleme mit dem FMC bei Addon Flugzeugen. Zuerst dachte ich es liegt an den AddOns aber scheinbar habe ich das gleiche Problem bei mehreren Flugzeugen. PMDG JS41, ATR72 Flight, Cessna Citation von Eaglesoft.
Das Problem ist immer das gleiche wenn ich im FMC einen STAR eingebe oder die RWY ohne Star anfliege und direkt auswähle friert das MFD (bei der Citation) ein oder der FSX schmiert ab (ATR72 udn BAE)
Fliege ich via VOR oder den Weg ohne Star und SID ist alles super.
Weiß jemand woran das liegen könnte. nutze die aktuellsten Airacs von Navigraph. Kann es daran liegen das der FSX damit nicht umkann?
Gruss Detlef alias McFly,

Beiträge: 5 073

Registrierungsdatum: 31.12.2007

Vorname: Mike

Wohnort: Viersen und Hoboken

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 26. September 2010, 15:08

Das klingt für mich nach einem Fehler in Deinem AIRAC Cycle. Aber merkwürdig das Du der einzige bist der von sowas berichtet.

Ich hatte was vergleichbares mit den Wilco Bussen, da hat die Installation des AIRACS nicht richtig funktioniert und jedesmal wenn ich dann im FMC einen Waypoint oder sonst was eingeben wollte schmierte der ganze Sim ab.
Mike - Mitglied im FlightXPress Forum seit Dec 2007.

Intel i5 2500K @ 4,7GHz, Scythe Mugen2, Sapphire HD5850 Toxic @ 24" 1920x1080, 8GB Ram Corsair Vengeance LP , Asus P8P67, Corsair Force 3 60& 120GB SSD, Samsung 840 Pro 256GB SSD, Creative X-Fi Xtreme Audio, Corsair VX 550 Netzteil, Cooler Master Gladiator 600
FSX Gold Edition auf WIN 7 64Bit Home Premium

McFly

FSEconomy User

  • »McFly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 075

Registrierungsdatum: 31.10.2007

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 26. September 2010, 16:39

Das ist ja das komische. Wegpunkte kann ich abfliegen. Sobald ich dann im FMC einen Anflug auswähle, bleibt das MFD bei der Citation einfach stehen und ich habe eine enorm hohe CPU Last. Bei der ATR ist es so, das ich das ganze erst beim Touchdown habe. In dem Moment wo das Fahrwerk den Boden berührt friert der FSX ein. Das ganze kann ich beliebig oft an beliebigen Airports weiderholen. Anflug via VOR NDB etc. alles kein Prblem. Sobald ich aber im FMC mehr als nur den "Enroute" nutze, weiß ich genau was passiert. Bei der Citation ist das nicht gaanz so schlimm, weil ich dann noch via. VOR arbeiten kann aber bei der ATR ist es echt frustrierend. Genau im Touchdown nen CTD zu haben.
Gruss Detlef alias McFly,