Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: FlightX.net - das größte deutschsprachige Forum der Flugsimulation. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

flusifreak16

747 Veteran

  • »flusifreak16« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 955

Registrierungsdatum: 24.11.2011

Wohnort: EDEW

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 30. Mai 2012, 21:32

FSX friert ein

Hallo,

seit einiger Zeit habe ich das Problem das der FSX aufeinmal einfriert. Gerade eben zum Beispiel: Ich bin auf dem Weg von EDDS nach EDDL. Nach ca. einer halben Stunde Flug friert der FSX plötzlich ein. Keine Fehlermeldung, kein Bluescreen. Das Bild bleibt einfach stehen. Es hilft nur noch Stecker ziehen oder im Taskmanager den Prozess zu beenden. Das Problem besteht seit kurzem. Allerdings nur beim FSX, beim MSTS (Train Simulator) ist das nicht der Fall. Allerdings was dazu gesagt sein muss: Seit dieses Problem im FSX auftritt friert der auch PC während dem Surfen im Internet ein. Die Maus bleibt stehen (kann sie nicht mehr bewegen), der PC reagiert nicht mehr. Hier hilft nur noch Stecker ziehen. Das passiert am Tag etwa 1 bis 2 mal, im FSX nach etwa 30 Minuten Spielzeit.

Ich glaube das dieses Problem nicht vom FSX kommt, sondern am PC selbst liegt. Irgentetwas stimmt mit dem PC nicht! Nur was?
Wer kann helfen?
Gruß aus EDEW

Martin Gut

Steward

Beiträge: 1 243

Registrierungsdatum: 08.06.2009

Vorname: Martin

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 30. Mai 2012, 22:47

Hallo Sunny

Ich würde einmal einige Testprogramme laufen lassen: Memtest, GPU-z, CPU-z. Möglicherweise überhitzt da ein Bauteil oder das Netzteil mag die Spannung nicht konstant halten. Manchmal hilft staubsaugen im Gehäuse (vorsichtig).

Welche Hardware hast du? (CPU, Garfikkarte, Netzteil, etc.) Wie alt ist der PC?

Ich hatte ein ähnliches Problem, weil mein RAM nicht richtig erkannt wurde. (OC-RAM braucht eine höhere Spannung)

viele Grüsse Martin

flusifreak16

747 Veteran

  • »flusifreak16« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 955

Registrierungsdatum: 24.11.2011

Wohnort: EDEW

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 31. Mai 2012, 00:09

Hi Martin,

Ertsmal: Ich betreibe den FSX auf einem Laptop (ja ich weiß manche können das nicht verstehen, aber das Thema hatten wir schon mal)

Hier meine Specs: IntelCore I7 2670QM @ 3,1 GHz; 8GB DDR3 Ram; AMD Radeon HD 6770 2GB DDR5; 640GB HDD
Betriebssystem: Windows 7 64 Bit.

Wo bekomme ich solche Testprogramme?
Gruß aus EDEW

Quax der Echte

FastForumsAbtrünniger

Beiträge: 3 228

Registrierungsdatum: 22.09.2007

Vorname: Wolfgang

Wohnort: 30 Km vor EDDF

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 31. Mai 2012, 11:42

In ein paar Tagen google ich mal für dich.
Scherz, nicht böse sein, aber ein Hinweis auch für andere Sachen.
Tschööö
Wolfgang

Beiträge: 68

Registrierungsdatum: 24.02.2012

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 31. Mai 2012, 17:34

Ich würde auch auf Hardwaredefekte tippen.

Überhitzung kannst Du schnell sehen mit HWMonitor und Prime95, welches die CPU unter Dampf setzt. Prime95 sollte 15min (aber natürlich auch 8h) unter Vollgas weder den Rechner zum Absturz bringen, noch irgendwelche Fehler melden. Bei den meisten CPUs wirds ab ca. 60°C kritisch.

RAM-Test macht man mit Memtest86, welches auf diversen "Rescue-Linuxen" drauf ist. Ich empfehle die sysresccd ... kann man auch auf einen USB-Stick schreiben.

flusifreak16

747 Veteran

  • »flusifreak16« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 955

Registrierungsdatum: 24.11.2011

Wohnort: EDEW

  • Nachricht senden

6

Freitag, 1. Juni 2012, 23:23

Also heute habe ich es mal wieder gewagt und habe einen Flug von EDDF nach Gran Canaria gemacht, und zwar mit der DC10 vom Onkel Tom.
Und ich war erstaunt das der FSX den ganzen Flug nach Gran Canaria durchhielt ohne ein zu frieren wo er sich sonst schon etwa nach 30 min. aufhängt.
Doch dann ist mir aufgefallen das dieses plötzliche einfrieren des FSX, vielleicht an der NGX liegen könnte! Also habe ich noch einen Test gemacht: Von Hamburg nach München mit
einem Project Airbus. Alles ohne Probleme, FSX läuft wie geschmiert. Dann selbe Strecke mit der NGX: Kurz vorm TOD, FSX friert ein und ich muss über den Task-Manager den fsx*32 Prozess beenden.
Also liegt das ganze Problem warscheinlich an der NGX! Was ist da nur los? Irgend ein Bug? Ist das bei euch bei der NGX auch schonmal passiert?
Gruß aus EDEW

ckaack

Fluggast

Beiträge: 261

Registrierungsdatum: 08.04.2010

  • Nachricht senden

7

Samstag, 2. Juni 2012, 07:55

Hast Du für 737 NGX bereits das SP1c installiert?

flusifreak16

747 Veteran

  • »flusifreak16« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 955

Registrierungsdatum: 24.11.2011

Wohnort: EDEW

  • Nachricht senden

8

Samstag, 2. Juni 2012, 11:31

Hast Du für 737 NGX bereits das SP1c installiert?
Natürlich! Ich habe alle Service Packs Installiert!
Gruß aus EDEW

MichaelMachledt

Kofferträger

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 30.07.2012

Vorname: Michael

Wohnort: Laatzen

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 19. September 2012, 21:49

Hi leute bin etwas neu hier im Forum und hoffe dass ihr mir helfen könnt, und zwar, wenn ich einen flug mit der PMDG 747 von EDDF to KSFO mache, das flugzeug via AES entlade und neue ServiceCars rufen lasse, die Tanks neu aufgeüllt habe und den FMC neu programmieren will friert der FSX ein und es heisst Keine Rückmeldung und dann passiert nix mehr. Wie kommt das?

Falls wegen technischen Fragen das hat mein PC:

6GB RAM
i5 CPU 2,67 GHz
Win7 64 Bit
GraKa GeForce GTX 260

also woran kann das liegen, obwohl ich auch Sp1 und Sp2 und uiautomationcore.dll installiert habe das verdammt schweißding doch jedesmal abstürzt auch wenn ich den PC gerade neu installiert habe und vor installation des Spiels die festplatte defragmentiert habe.

ich bitte um schnelle hilfe bin am verzweifeln und würde dieses Scheißspiel lieber gegen die Wand klatschen und vllt. Fs2004 wieder anschaffen.

MfG
Michael

Roman Sick

Kofferträger

Beiträge: 39

Registrierungsdatum: 21.10.2008

Wohnort: EDDR

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 20. September 2012, 10:07

Hallo,

auch beinem Flusi(FSX) passiert das manchmal. Nicht regelmäßig und kann es nicht an nem gewissen Zeitpunkt festmachen. Bei Langstrecke manchmal nach 10 Stunden zb.
Flusi friert ein, zuerst mal ohne Fehlermeldung. Dann geht erst mal nichts mehr. Wenn man dann so ca. 10 - 15 Min wartet kommt er wieder und alles läuft wieder normal. Ein Blick in die Systemverwaltung spuckt dann den Fehler Apphang B1 aus.
Wenn man sich im Internet mal danach umschaut stellt man fest das zahlreiche Leute davon betroffen sind. So wirklich ne Lösung hab ich allerdings nicht gefunden.

Übrigens passiert das nicht nur mit der NGX sondern zb auch mit der PMDG MD11, also ist nicht unbedingt Flugzeugabhängig. Einstellungsmäßig so ziemlich alles probiert was man machen kann. Grafiktreiber,FSX.cfg, Auslagerungsdatei usw.

Da das Problem bei mir erst nach einem Wechsel der Hardware aufgetreten ist, vermute ich eher hier die Ursache. Fahre mit Overclocking 4,2Ghz und 8GB Arbeitsspeicher.Selbstverständlich auch mit Standardtakt getestet und selbst dann passiert es auch.
System Win7 64bit und FSX neu installiert auf SSD brachte auch nichts. Alle Parameter überwacht im Flug, alles im grünen Bereich. Core Temp im Durchschnitt bei 45 - 50C CPU Last niemals höher als ca 2/3. Arbeitsspeicherauslastung bei ca. 3,5Gb.
GPU Last max. 40% bei 350MB Speichernutzung.

Alles als Administrator ausgeführt, Uiautomation.dll vorhanden

Gruß

Roman

Win7 64bit FSX SP2, SSD180GB, Corsair 8GB PC3-12800U DDR3-1600 CL9 XMS3, Asus P8Z77-V, Intel Core i5 2500K 4x3.30GHz, Gainward GeForce GTX 560 Ti Phantom 2048MB

Roman Sick

Kofferträger

Beiträge: 39

Registrierungsdatum: 21.10.2008

Wohnort: EDDR

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 20. September 2012, 12:13

Übrigens, beschäftigt sich auch dieser Link mit dem Thema http://forum.flightm.de/index.php?page=Thread&threadID=28506

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher