Rampagent?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo Flusi Freunde,

      inzwischen habe ich alle meine Flughäfen mit AES versorgt. Dazu eine Frage. Welche Berufsbezeichnung hat der Mann, der geduldig neben dem Bugfahrwerk wartet, dass ich endlich mit meinen Flugvorbereitungen fertig bin, der mir die Freigabe zum Anlassen der Triebwerke gibt und der mich dann anschließend zum taxln abwinkt? Ist das der Ramp Agent?
      Mit Grüßen von der Kieler Förde
      ciao
      Horst

      Im "alten" Forum angemeldet seit Oktober 2002
    • HalloEFP002 das macht nicht immer der Ramp Agent ich arbeite am Frankfurter Flughafen als Flugzeugabfertiger und da ist es von mal zu mal anders.

      Mal macht es bei uns der Lademeister oder der LMU oder der Ramp Agent. 8)
      Milke1874, Mitglied im FlightXPress Forum seit Mar 2008.
    • Auch Du darfst mich Torsten nennen ;)

      Ja, Ausnahmen gibt es massig. Bei der ehemaligen LTU z.B. machte es der Techniker, bei Emirates in DUS wurde der Flieger auch von einem Techniker gepushed. Mittlerweile werden die meisten Pushbackvorgänge vom Truckfahrer selber gemacht, da ist kein weiterer mehr notwendig und man konnte wieder wunderbar Stellen einsparen ;)
    • Danke, :beer: dann war meine Idee mit dem Ramp Agent ja nicht sooo falsch. Ich war nur etwas verunsichert, denn als ich die Beschreibung in Wikipedia las, kam ich doch etwas in's Grübeln. Um was der sich alles kümmern muss......
      Mit Grüßen von der Kieler Förde
      ciao
      Horst

      Im "alten" Forum angemeldet seit Oktober 2002
    • *hoch push*
      Erst heute beim anschauen vom PilotsEye.tv Video nach Male ist mir aufgefallen, dass der AES Ramp-Agent Fuzzy ja schon recht flott arbeitet.
      Ich fänd es toll, wenn man eine leichte Verzögerung zwischen "Please release parking brakes" und dem tatsächlichen "releasen" der Brakes einbauen könnte.
      Nur als kleiner Anreiz :)
      Mit freundlichen Grüßen,
      Timm Rehberg
    • Verstehe ich irgendwie gerade nicht.....

      Du kannst die beim Lösen der Parkbremse doch so viel Zeit lassen, wie Du lustig bist!?
      ASUS P8P67 Deluxe - I7 2600K @4,6GHz - ZOTAC GeForce GTX 970 4GB AMP! Extreme - SSD Crucial 500GB - Kingston 8GB DDR3 1600er
    • Ähm halte mich für bekloppt oder so, aber sorry machst du da nicht was falsch
      wenn Du erst die Bremsen löst BEVOR der Ramp Agent sagt "Please release parking brakes" :?:
      Der Ramp Agent sagt dir doch mit dem Satz erst das du die Bremsen lösen sollst,
      wenn du es davor machst kann er doch nichts dafür.
      Mit freundlichen Grüßen Frank :)

      Angaben zu meiner Hardware:
    • schreib doch gleich, dass dir die Zeit zwischen demLösen der Bremsen und dem Start des Pushbacks zu kurz ist, dann sind auch nicht alle so verwirrt hier :D
      ASUS P8P67 Deluxe - I7 2600K @4,6GHz - ZOTAC GeForce GTX 970 4GB AMP! Extreme - SSD Crucial 500GB - Kingston 8GB DDR3 1600er
    • Also, da ich selber mal als Rampagent tätig war und somit auch Pushbacks durchgeführt habe, kann ich nur sagen, dass man nach Ansage des Captains, dass die Brakes released sind, sofort geantwortet hat "Starting pushback", dann dem Pushbackfahrer das Okay-Zeichen gegeben hat, dass es losgehen kann. ;)
    • Da warst du aber aber nicht real genug, weil , auf seiner PilotsEye.tv DVD war das ganz anders :gruebel:

      Du kannst ja viel erzählen, die DVD is "as real as it get´s" :D
      Ob Jesus wohl im Simulator geübt hat bevor er gen Himmel aufgefahren ist... :gruebel: ?

      Intel i4930K @4,1 Ghz, , 12 GB Ram 1600, AMD R290 OC, Samsung 830 SSD 265 GB System, Samsung 830 SSD 256 GB Prepar3d v3.2