Angepinnt Ein "paar" Hintergrundinfos zur Global Scenery 10 (interview auf xplane10s Blog)

    • v10
    • Ein "paar" Hintergrundinfos zur Global Scenery 10 (interview auf xplane10s Blog)

      Hallo,

      Ich wollte nur mal drauf hinweisen, dass die Jungs von xplane10s Blog jetzt ein Interview mit mir veröffentlicht haben. Und ich schreibe hier weniger wegen der Eigenwerbung (die man mir unterstellen könnte) als viel mehr, weil in diesem Interview doch einige technische Hintergrundinfos erklärt werden. Auch eine grobe Übersicht, wie überhaupt das große Scenery-System funktioniert (und wie wir intern diese erstellen aus den Rohdaten). Wenn also jemand technisch interessiert ist, des englischen Mächtig, und vielleicht auch sonst etwas mehr "verstehen" möchte, dem kann ich die Lektüre nahelegen.

      Und falls im Zusammenhang mit dem Interview Fragen aufkommen, kann ich die hier - in deutsch - gerne beantworten (aber bitte in diesem Thread mal keine Fragen ohne Bezug zum Text, danke ;) ).

      Hier geht es zum Text:
      xplane10.wordpress.com/2011/12…dras-fabian-mr-x-terrain/

      Andras
      Andras Fabian

      X-Plane 10 global scenery developer

      alpilotx.net, A site about X-Plane scenery
    • Vielen Dank Andras!

      Deine Ausführungen fand ich sehr interressant, ich würde jedoch gerne einiges mehr über die Funktionsweise der XP10 Scenery erfahren. Ich habe dazu folgenden Link entdeckt:
      scenery.x-plane.com/library.php
      Die dort angeführten Dokumente gelten allerdings für XP8; sind sie - zumindest im Prinzip - auch für XP10 gültig? Oder kannst Du mir etwas besseres empfehlen?

      danke im Voraus,
      Dscho
    • Die Informationen unter dem Link sind vom Prinzip her auch für XP9/10 weiterhin gültig. Allerdings gibt es einige Erweiterungen, die dort noch nicht dokumentiert sind. Trotz dem, von der Grundidee her kann man sie auf jeden Fall lesen ... denn das stimmt weiterhin.
      Andras Fabian

      X-Plane 10 global scenery developer

      alpilotx.net, A site about X-Plane scenery
    • Vielen Dank! Ja, immer sehr großes Interesse, gerade was die (hints) angeht

      Vielen Dank!
      Ja, jetzt begreife ich einiges, was meine Grafikkarte da treibt... :) Hat ja richtig Stress, seit ich mit X-Plane fliege!
      Ich habe mir schon eine 2GByte VRAM Karte bestellt (ne große NVIDIA 930er).
      Steinchen aus Maintal, mitten in Hessen
    • Steinchen schrieb:

      Vielen Dank!
      Ja, jetzt begreife ich einiges, was meine Grafikkarte da treibt... :) Hat ja richtig Stress, seit ich mit X-Plane fliege!
      Ich habe mir schon eine 2GByte VRAM Karte bestellt (ne große NVIDIA 930er).
      Steinchen aus Maintal, mitten in Hessen
      Wo hast du den Artikel gelesen? Sicher nicht unter dem original Link ... die Seite ist seit einem - ca - 1/2 Jahr vom Netz. Aber ich habe noch eine - mehr schlecht als rechte - Kopie als PDF sicher gestellt:
      Einen neueren Artikel - mit noch mer Technik - und in Deutsch, gab es (von mir) vor ca. 2 Monaten bei simflight.de:
      Andras Fabian

      X-Plane 10 global scenery developer

      alpilotx.net, A site about X-Plane scenery
    • cptCaptain schrieb:

      Na da hoffe ich mal dass du nicht all zu große Ansprüche stellst. Meine 4Gb 770er ist auf Anschlag bei Xplane 10 ;)
      Fliegbar ist er natürlich allemal, nur muss man bei den Einstellungen eher sparsam sein.
      Ich denke da kommt es immer auch sehr mit auf den eigenen "Geschmack" (oder sagen wir "Vorlieben") an. Ob man grundsätzlich mehr Gewicht auf gute FPS oder gute Optik legt. Mir persönlich z.B. macht es nichts aus, wenn die FPS auch mal auf 15 runter geht ... für mich - klar, speziell als Entwickler der Landschaft - ist es viel wichtiger, dass ich das Maximum der visuellen Möglichkeiten heraushole. Dementsprechend fliege ich auch auf nahezu durchgehend max. Settings. Und mit einer - aktuell - GeForce 780 und 6 Gb RAM klappt das auch meist flüssig auf einem recht großen Bildschirm (flüssig genug eben für meine "Ansprüche"). Aber es ist richtig, dass wenn man auf der anderen Seite einen höheren Wert auf dauerhaft flüssige (gute) FPS legt, dies nur durch Abstriche bei der Optik erreichen kann (auch auf sehr hoch spezifizierten Systeme) ... Aber auch da kann man nicht pauschalisieren, denn die FPS ist gerade in X-Plane extrem variabel, und hängt von einer großen Zahl von Faktoren ab (allein wenn man die mögliche Kombination von Scenery und benutztem Flugzeug nimmt kann man auf dem selben Rechner FPS Unterschiede um das X-Fache sehen).
      Andras Fabian

      X-Plane 10 global scenery developer

      alpilotx.net, A site about X-Plane scenery