FSFX Chase Plane - EZDOC Nachfolger...

    • P3Dv3-3

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • FSFX Chase Plane - EZDOC Nachfolger...

      Produktvorstellung

      FSFX Produkt Erklärung
      Sehr erfolgversprechendes Produkt das sicherlich EZDOC ersetzt und durch gelungene GUI und Features in die nächste Genereation transportiert.
      System:
      P3D V3.2

      i7 6700K @ 4.5 GHz // MSI z170A M5 Motherboard // RAM GeIL 16 GB 3000 Mhz DDR4 // GTX 970 SC EVGA 4 GB // Corsair H110i liquid cooler // 2x SSD 500 GB Samsung EVO 850 // 1 TB Seagate Baracuda // Corsair 780 full tower white // 2x 40 inch Samsung LED Smart 3D TV // 1x BENQ 23 inch LED Monitor
    • Klingt sehr interessant, ich würde EZDOK gerne mal ersetzen können. Das Projekt werde ich mal weiter verfolgen, danke für den Hinweis !!!
      Simulator:
      P3D V3.3
      ---------------
      System:
      i7-4790K @ 4.8 GHz // ASRock Fatal1ty Z97 Killer Board // Ballistix Tactical 16GB DDR3 1866 RAM // GTX 978B // Arctic Liquid Freezer 240 Kühlung // 3x SSD 250/250/500 GB Samsung EVO 850
    • Alpha version ist jetzt erhältlich :) noch keine Track IR Unterstützung aber wohl voll implementiert bei der vollständigen Release Version.
      System:
      P3D V3.2

      i7 6700K @ 4.5 GHz // MSI z170A M5 Motherboard // RAM GeIL 16 GB 3000 Mhz DDR4 // GTX 970 SC EVGA 4 GB // Corsair H110i liquid cooler // 2x SSD 500 GB Samsung EVO 850 // 1 TB Seagate Baracuda // Corsair 780 full tower white // 2x 40 inch Samsung LED Smart 3D TV // 1x BENQ 23 inch LED Monitor
    • Wow, das schaut echt gut aus. Da kann man sich wirklich auf das nächste Jahr freuen.
      Allein die Benutzeroberfläche macht schon echt was her. Das war schon ein Graus sich da bei Ezdok durchzukämpfen.
      Bin mal gespannt, wie das dann in Sachen Tastaturbelegung ausschaut. Das fand ich schon bei Ezdok immer etwas nervig vorher Simulatoreigene Tastenkombinationen löschen zu müssen.
      Auch seine Settings in der Cloud zu speichern ist ein schwerer Vorteil. Cool :thumbup:
      Mein System:
      Intel i5 4690K | Gigabyte GA-Z97-D3H | Crucial Ballistix Sport 16GB DDR3 1600MHz | MSI Twin Frozr Gaming GTX 770, 2GB GDDR5 | 250 GB Samsung SSD 840 evo | 1 TB Seagate Barracuda 7200 | be quiet! Dark Rock Pro 3 | be quiet! Pure Power L8-CM 530W | Fractal Design Define R4 Black Pearl

      Win7 Home Premium 64bit | FSX + Acc | PMDG NGX
    • Sunrise69 schrieb:

      Schon gekauft, bin zufrieden damit. Bei Benutzeroberfläche hat man sich wirklich Mühe gegeben, viele kleine Details. Obwohl es noch eine Alpha ist funktioniert alles was ich will und brauche.

      EZdok ist gelöscht... :pleasan:
      Dann hätte ich direkt schon mal eine Frage:
      Wie ist das denn mit der Bedienung während des Fluges. Ist es da möglich wie bei Ezdok den einzelnen Sichten auch Shortcuts zuzuweisen, oder muss man sich per Benutzeroberfläche, also drücken des Mausrades, durchmanövrieren?
      Mein System:
      Intel i5 4690K | Gigabyte GA-Z97-D3H | Crucial Ballistix Sport 16GB DDR3 1600MHz | MSI Twin Frozr Gaming GTX 770, 2GB GDDR5 | 250 GB Samsung SSD 840 evo | 1 TB Seagate Barracuda 7200 | be quiet! Dark Rock Pro 3 | be quiet! Pure Power L8-CM 530W | Fractal Design Define R4 Black Pearl

      Win7 Home Premium 64bit | FSX + Acc | PMDG NGX
    • Sunrise69 schrieb:

      Schon gekauft, bin zufrieden damit. Bei Benutzeroberfläche hat man sich wirklich Mühe gegeben, viele kleine Details. Obwohl es noch eine Alpha ist funktioniert alles was ich will und brauche.

      EZdok ist gelöscht... :pleasan:
      Öhhhh wie jetzt gekauft? Ist doch noch gar nicht im Store.
      Ich grüße alle Salzhäute und Teerzöpfe!
      und auch die Pechvögel, die nicht an der Küste wohnen.

      Manfred


    • Fischkopp schrieb:

      Sunrise69 schrieb:

      Schon gekauft, bin zufrieden damit. Bei Benutzeroberfläche hat man sich wirklich Mühe gegeben, viele kleine Details. Obwohl es noch eine Alpha ist funktioniert alles was ich will und brauche.

      EZdok ist gelöscht... :pleasan:
      Öhhhh wie jetzt gekauft? Ist doch noch gar nicht im Store.
      Doch, die verkaufen tatsächlich eine Alpha Version........oh mann, wo soll das mit den Payware-Entwicklern noch hinführen?.
      Da "freue" ich mich jetzt schon auf das Gejammer der Versuchskaninchen.....
      Gruß
      Holi
      EDDB :thumbsup:
    • Wutmensch schrieb:

      Dann hätte ich direkt schon mal eine Frage:
      Wie ist das denn mit der Bedienung während des Fluges. Ist es da möglich wie bei Ezdok den einzelnen Sichten auch Shortcuts zuzuweisen, oder muss man sich per Benutzeroberfläche, also drücken des Mausrades, durchmanövrieren?
      Ist natürlich möglich, die Tasten kann man sich entweder auf die Tastatur oder am Joystick legen wie bei EZdok. Hab das auch mal mit einem Xbox 360 Controller getestet nur zum Sicht wechseln und zum Kamera einstellen, klappt wunderbar. Des weiteren gibt es die Möglichkeit das wenn man das Mausrad lange gedückt hält geht ein kleines Menü auf und dort kann man direkt mit der Maus dann zur gewünschen Kamera springen per Klick.
    • Skino schrieb:

      Gibt es denn signifikante Vorteile gegenüber Ezdok, ausser das es gefühlt besser aussieht?
      Schau dir doch einfach mal das Alpha Video an und schau selbst.
      System:
      P3D V3.2

      i7 6700K @ 4.5 GHz // MSI z170A M5 Motherboard // RAM GeIL 16 GB 3000 Mhz DDR4 // GTX 970 SC EVGA 4 GB // Corsair H110i liquid cooler // 2x SSD 500 GB Samsung EVO 850 // 1 TB Seagate Baracuda // Corsair 780 full tower white // 2x 40 inch Samsung LED Smart 3D TV // 1x BENQ 23 inch LED Monitor
    • Genau wegen diesem Video frage ich ja. Wirkt auf mich halt wie Ezdock mit buntem Interface. Ich sehe im ersten Moment nichts, was es besser macht als Ezdok.
      Ein Vorteil wäre auf jeden Fall wenn die eingestellten Sichten zu 100% stehen würden. Bei Ezdok habe ich immer ein "wandern" der Sicht, sie ist also ab und zu etwas neben der gemachten Einstellung.
    • Skino schrieb:

      Genau wegen diesem Video frage ich ja. Wirkt auf mich halt wie Ezdock mit buntem Interface. Ich sehe im ersten Moment nichts, was es besser macht als Ezdok.
      Ein Vorteil wäre auf jeden Fall wenn die eingestellten Sichten zu 100% stehen würden. Bei Ezdok habe ich immer ein "wandern" der Sicht, sie ist also ab und zu etwas neben der gemachten Einstellung.
      Ich werde es mir jedenfalls laufen und dir dann berichten :)
      System:
      P3D V3.2

      i7 6700K @ 4.5 GHz // MSI z170A M5 Motherboard // RAM GeIL 16 GB 3000 Mhz DDR4 // GTX 970 SC EVGA 4 GB // Corsair H110i liquid cooler // 2x SSD 500 GB Samsung EVO 850 // 1 TB Seagate Baracuda // Corsair 780 full tower white // 2x 40 inch Samsung LED Smart 3D TV // 1x BENQ 23 inch LED Monitor
    • Skino schrieb:

      Genau wegen diesem Video frage ich ja. Wirkt auf mich halt wie Ezdock mit buntem Interface. Ich sehe im ersten Moment nichts, was es besser macht als Ezdok.
      Ein Vorteil wäre auf jeden Fall wenn die eingestellten Sichten zu 100% stehen würden. Bei Ezdok habe ich immer ein "wandern" der Sicht, sie ist also ab und zu etwas neben der gemachten Einstellung.
      Genau das wäre für mich ein gewiegter Wechselgrund.
      Was ich aber auch gegenüber Ezdok als Vorteil empfinde ist, dass man die direkten Auswirkungen der Einstellungen die man gerade trifft sieht. So ist die Feinjustierung doch wesentlich komfortabler. Aus meiner Erinnerung heraus ist das so bei Ezdock nicht der Fall.
      Mein System:
      Intel i5 4690K | Gigabyte GA-Z97-D3H | Crucial Ballistix Sport 16GB DDR3 1600MHz | MSI Twin Frozr Gaming GTX 770, 2GB GDDR5 | 250 GB Samsung SSD 840 evo | 1 TB Seagate Barracuda 7200 | be quiet! Dark Rock Pro 3 | be quiet! Pure Power L8-CM 530W | Fractal Design Define R4 Black Pearl

      Win7 Home Premium 64bit | FSX + Acc | PMDG NGX