Zuweisung Toe Brakes in aktueller Beta

    • v11

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Zuweisung Toe Brakes in aktueller Beta

      Ich habe mir zu Weihnachten die neuen Thrustmaster Pedale schenken lassen, und würde die nun auch gerne mal mit der X-Plane 11 Beta ausprobieren. Nach dem Kalibrieren der Pedale, habe ich den "Kippachsen" der Pedale die linke und rechte "Toe Brake" zugewiesen. Das Problem ist, die Dinger schalten jetzt bei der ersten Betätigung die Bremsen auf den Pedalen "binär" voll an, und die Bremsen lösen danach nicht mehr. Hat es schon jemand geschafft Bremspedale in der X-Plane 11 Beta zu konfigurieren? Bin für alle Tipps dankbar. Die Achsenumkehrung habe ich natürlich auch schon erfolglos ausprobiert.

      Habe die Pedale natürlich zuvor schon in P3D, X-Plane 10 und Aerofly FS2 erfolgreich konfiguriert. Scheint also ein Schnitzer in der aktuellen X-Plane Beta zu sein.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Senkrechtstarter ()

    • Ich konnte die CH Products Pedale problemlos zuweisen. Hast Du die Funktionen "Left Toe Break", "Right Toe Break" und "Yaw" jeweils in den Drop-Down-Menüs ausgewählt und auch den Achsen zugeordnet? Achse 0 ist bei mir die linke Bremse, Achse 1 die rechte Bremse und Achse 2 Gieren (Yaw). Wichtig ist, dass die Achsen nicht auf rot bleiben, sondern blau werden. Dann werden sie vernünftig erkannt.

      Grüße,
      Gerson
      Mitglied im FlightX [Press] Forum seit 26.11.2000.
    • Ja, das habe ich so zugeordnet. Yaw funktionier auch, und die beiden Bremsen zeigen ja auch eine Regung, nur eben nicht wie eine analoge Achse, sondern wie ein Schalter, der die Bremsen nur ein- aber nicht wieder ausschaltet. In X-Plane 10 ist die Zuordnung der Bremsen gar kein Problem, nur in der X-Plane 11 Beta. Habe gelesen dass die Beta 3 ein Problem mit den Bremsen bei Add-On Fliegern beheben soll. Scheinbar hat man also genau an den Bremsen irgend etwas verändert. Ich habe allerdings mit der standard Cessna und der Eclipse getestet, nicht mit Add On Fliegern.
    • Das Problem war, dass ich die Pedalachsen zunächst "normal" kalibriert hatte, also ohne Umkehrung der Achsen. Wenn ich dann später in dem Bildschirm, in dem man den Achsen Funktionen zuweist, "Achsen invertieren" angehakt habe, gab's dort plötzlich auch keine blaue Balken mehr bei Betätigung der Achsen (wohl aber solange die Achsumkehrung nicht ausgewählt war). Ich habe dann nochmal kalibriert, und dabei direkt "Achsen invertieren" ausgewählt, und nun geht es.