Kundenrezensionen

  • Gescheiterter "Bild"-?berschriftenersteller (wie sehr kann man sich der Ellipse fr?hnen?) oder hat der Satz hackende Zerhacker deine S?tze zerhackt?

    (Rerarum Naturarum + Medicinum)xHabilus -> Dreifaltigkeit(im nicht-gottesl?sterlichen Sinne)


    "Fossilisierung ist wie die Paradigmatisierung ein paradigmatischer Prozess, bei dem nur ein Morphem einer grammatischen Konstruktion betroffen ist."


    << Ne la laisse pas tomber
    Elle est si fragile
    ?tre une femme lib?r?e
    tu sais c'est pas si facile >>


    aus: Femme lib?r?e; Cookie Dingler; EMI 1984

  • Quote

    Auf was kommt es denn sonst an ? Wir Menschen werden nach unseren Leistungen gemessen. Was bringt dir z.B. ein guter Charakter wenn du daf?r total dumm bist? So kann man das doch auch nicht sehen. Nat?rlich gibt es Sachen die wichtiger sind z.B. die Freundin, die Familie oder ?hnliches. Aber Noten werden immer mit das wichtigste bzw. das 2. Wichtigste sein. Das mit der Schlafenszeit naja .....belassen wir es dabei ;) . Sportlichkeit ist auch nur bedingt ein Thema. Wie viele drauf angesprochen haben ist das eine Sache des Lehrers. Ich hatte z.B. bei einem Lehrer ne 5 in Sport und jetzt haben ich eine 1 :p. Wie das geht ist selbst f?r mich fraglisch aber hey.... :D

    Du hast schon recht, was ich damit genau sagen wollte ist, dass ein verhaltensgest?rter Einsersch?ler zwangsl?ufig nicht besser ist als ein durschnittlicher 3er Sch?ler. Viele schreiben gute Noten, sind aber oftmals vom Verhalten absolut unterste Schublade (als Beispiel).
    Obwohl heute viele ?ltere Menschen behaupten, "fr?her w?re der Charakter entscheidender als Heute gewesen, heute z?hlt nur noch Leistung, Leistung und Leistung", denke ich immer noch, dass solche Werte in unserer Gesellschaft immer noch an erster Stelle stehen sollten. Mit Schulnoten meinte ich jetzt eher Unterschiede von ungef?hr Note 3 bis 1. Wer schlechter ist, der wird es auch sp?ter schwer haben, keine Frage. ;)


    marvin: Lass doch bitte die agressiven und "oberschlauen" Beitr?ge bleiben. Dies erinnert mich eher an einen "sinnlosen" Streit unter Kindern. Dass du behauptest, Marius nicht beleidigen zu wollen, jedoch ist dies doch offensichtlich. Solche Sachen geh?ren ebenfalls nicht in ein Forum, nimm dir dies bitte zu Herzen, ehe du andere damit konfrontierst.


    Findet ihr es eigentlich alle in Ordnung auf 14 und 12-J?hrigen rumzuhaken. Das Forum ist f?r FS-Begeisterte - und das sind wir alle! Jeder macht mal einen Fehler und deswegen bitte ich die Community um soviel Toleranz, im besten Falle lernt man daraus. Nils hat bereits zugegeben, dass er damals etwas "?bereiferisch" reagierte (so sind meines Empfindens 12-J?hrige nunmal und so war ich auch damals). Ist es denn so schwierig einfach mal aufzuh?ren? Habt ihr vielleicht auch einmal daran gedacht, ob ihr den Personen Schaden zuf?gen k?nnt (ja das geht auch per Internet und Foren!). Was Marius betrifft, er hat meiner Meinung nach manchmal seine eigenen (komischen) Ideen, aber trotzdem habe ich ihn als sehr belehrbar im Hinterkopf. Klar, mit 12 sieht man das Ganze noch etwas anderst und solange ist er auch noch nicht im Forum. Aber seine Rechtschrebung und Freundlichkeit hat er meiner Meinung nach gut in den Griff bekommen und ich bin davon ?berzeugt, dass es mit dem Rest sicherlich auch noch wird, n?mlich mit der Zeit, in der man sich weiter entwickwelt und vielleicht, wie soll ich es nur betonen, klarer denkt.


    Marius: Sei bitte so gut, und erz?hle nicht wie gut du (angeblich) bist. Besserwisserei ist oftmals der falsche Weg. Zudem finde ich es einfach nur angeberisch - "alles nur Einsen". Lieber heimlich klug als unheimlich dumm! Denk daran, deine Noten sagen zwar einiges ?ber deine Leistung aber nicht ?ber den Tats?chlichen "Stand ?ber Dich" (siehe oben, was ich jedoch nicht auf dich beziehe ;) ) Zudem haben solche Sachen hier niemanden etwas anzugehen.



    Wie gesagt, ein Rumgehake wegen einer veralteten d?mlichen Kundenrezession, um mal die ?berschrift des eigentlichen Themas wiederzuerlangen. Ich find es schade, dass hier niemand merkt, dass es nicht gut ist, sich auf diese Art und Weise ?ber Andere lustig zu machen, ich hoffe nur, dass die Admins hier bald mal etwas merken und das Thema zum Wohle der "Eingezwickten" sperren.

  • marvin: Lass doch bitte die agressiven und "oberschlauen" Beitr?ge bleiben. Dies erinnert mich eher an einen "sinnlosen" Streit unter Kindern. Dass du behauptest, Marius nicht beleidigen zu wollen, jedoch ist dies doch offensichtlich. Solche Sachen geh?ren ebenfalls nicht in ein Forum, nimm dir dies bitte zu Herzen, ehe du andere damit konfrontierst.

    Ok Tschuldigung

  • Einfach zu genial dieser Thread.

    Haha Nilsi, der war gut :D Wer im Glashaaus sitzt.....


    @Owerflow
    Rainer, h?r auf hier einen auf Erziehungs-Ratgeber zu machen. Das die Moderatoren alle unter 14 ab 22:00 Uhr sperren sollen ist schwachsinn und unm?glich weil:


    1. Ein besagter User kann sich jederzeit per Geburtsdatum ?lter machen!
    2. Selbst wenn, dann wird ein 12 J?hriger der um 23:18 Uhr noch postet, wohl kaum wegen dieser Sperre ins Bett gehen.
    Es gibt immer noch genug Seiten die f?r ihn frei zug?nglich sind. Das Thema ist und bleibt eben Eltern Sache! Schlie?lich gibt es ein Programm namens Kindersicherung, und dessen Einsatz per Eltern ist wesentlich sinnvoler, als Zeitlimit von Moderatoren.

  • Quote

    Bis zur Vollendung des 14. Lebensjahres seid ihr Kinder, die zwar laut Jugendschutzgesetz ab 20.00 Uhr alleine nichts in der ?ffentlichkeit verloren haben, sich aber mangels Verantwortungsbewusstsein der Eltern daf?r hier ?ffentlich tummeln.

    Selten so einen Stusz gelesen. Dann such die Passage im Kinder und Jugendschutzgesetz und zeige sie mir. Es gibt eine Regelung bzgl Veranstaltungen, wie Kino, Disco etc. Aber es ist gesetzlich nicht verboten, dass ein neun j?hriger alleine um 3 Uhr auf dem Gehweg spielt.


    Das Internet ist kein rechtsfreier Raum, (leider) nat?rlich. Dennoch gibt es auch hier keine Gesetze und Regeln die besagen, dass man innerhalb bestimmten Altersgrenzen nicht im Internet sein darf. Anders sieht es bei z.B. pornografischen Inhalten aus, aber diese sind schon vorweg durch Altersgrenzen reglementiert und nicht durch Alter und Uhrzeit. Desweiteren ist das Forum hier kein ?ffentlicher Ort oder Raum, soll ich dir das erl?utern oder m?chtest du dir deinen eigenen Teil bilden? Ich bin es leid Personen auf ihr Halbwissen hinzuweisen, welche mit nicht existenten Gesetzen prahlen und einsch?chtern m?chten... Und das unter dem Vorwand des Schutzes von Kindern und Jugendlichen. An Peinlichkeit nicht zu ?berbieten!


    Kindersicherungen f?r Computer, herrlich. Eltern die dies ihren Kindern und Jugendlichen vorsetzen, haben im eigenen Leben und in der Erziehung versagt.

  • Hi Owerflow,


    klar aber wie sollen die Moderatoren eingreifen? Sollen sie den besagten User sperren? Und dann? Dann legt er sich eine neue Mailadresse und einen neuen Account zu. Nur diesesmal ist er so schlau das er ein falsches Geburtsdatum angibt, und dann ist er nicht mehr 12 sondern 19.
    Man k?nnte also als Mod theoretisch Handeln, aber viel bewirken w?rde es nicht! Und klar haben Kinder um Mitternacht nichts im Netz und gar in einem Forum zu suchen.
    Aber was glaubst du wie das z.b. in facebook oder Skype ist? Was ich dort sehe schockiert mich teilweise, dass schon 5. Kl?ssler meiner Schule, manche noch 10 Jahre alt, sich bis 0:30 Uhr in solchen Netzwerken rumtreiben. F?r solche, deren Eltern das zulassen, w?re also eine Forensperre kein Hinderniss.
    Da k?nnen die Mods, selbst wenn sie wollten, wenig ausrichten.


    Hamburger Jung

    Quote

    Kindersicherungen f?r Computer, herrlich. Eltern die dies ihren Kindern und Jugendlichen vorsetzen, haben im eigenen Leben und in der Erziehung versagt.

    Und warum nicht? Was w?rdest du machen wenn du mitkriegen w?rdest das dein 12 J?hriger Sohn (als Besipiel) sich nachts um 1:00 Uhr im Netzt rumtreibt? Du w?rdest ihn einfach lassen was!? Oder im sagen er solle das bleiben lassen, und nat?rlich l?sst er es dann auch!


    Was glaubst wof?r Programme wie Kindersicherung oder Jugendschutzfilter entwickelt wurden? Zum lachen und dessen Anwender, die nur ihre Kinder vor den Gefahren des Internets und pornografischen Inhalten sch?tzen wollen, nach zu sagen sie h?tten in der Erziehung versagt?
    Deiner Ansicht nach wohl schon! Ich bin zwar erst 17 und kann in Sachen Erziehung noch nicht viel mitreden, aber nachdem was ich so wei? wo sich 10 und 11 J?hrige nachts im Netz ?berall rumtreiben, erscheint mir der Einsatz von Kindersicherung oder begrenztes Internet wohl recht sinnvoll und nicht wie du es hier schon darstellst!

  • Nun ist mal gut! Diese gegenseitigen Beleidigungen sind einfach unn?tig. Ebenso andere st?ndig auf ihre Rechtschreibfehler hinzuweisen. Das bringt die Diskussion kein St?ck weiter, sondern tr?gt nur dazu bei die Stimmung in diesem Thread zu vergiften.


    Gru?
    Tim

  • Aber was glaubst du wie das z.b. in facebook oder Skype ist? Was ich dort sehe schockiert mich teilweise, dass schon 5. Kl?ssler meiner Schule, manche noch 10 Jahre alt, sich bis 0:30 Uhr in solchen Netzwerken rumtreiben

    Facebook und co. werden doch eh langsam zu Sch?ler Vz usw. die sind alle ?bersch?ttet mit kleinen Kindern ich werde zwar selber erst 17 aber ich meine das geht ja noch. Aber ich dachte bei Facebook gab es auch ein Mindestalter o.O !?

  • Facebook und co. werden doch eh langsam zu Sch?ler Vz usw. die sind alle ?bersch?ttet mit kleinen Kindern ich werde zwar selber erst 17 aber ich meine das geht ja noch. Aber ich dachte bei Facebook gab es auch ein Mindestalter o.O !?

    13 wenn ich mich nicht irre, aber ich kenne sehr viele die berreits schon mit 10 und 11 sich anmelden, und dann einfach ein falsches Geburtsdatum angeben!

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!