Standard Flugh?fen AES

  • Heyho Community!


    Da ich nicht sofort den Flusi beende, wenn ich gelandet bin und mir die zwei Standarwagen auf dem Vorfeld am Gate nicht reichen, wurde ich auf AES aufmerksam.. Also mal runtergeladen und dort habe ich gesehen, dass es ja f?r gar keinen Standardflughafen verf?gbar ist.. Ich k?nnte es also nur am Megaairport Frankfurt einsetzen, den ich mir bald kaufen werde (nach dem Update). Au?erdem sieht man es ja auch online: http://www.aerosoft2.de/downloads/aes/aesairports.html


    Ist schon ziemliche Abzocke, dass AES nur an Addonflugh?fen funktioniert. Und dass dann bspw. New York 40? kostet, ist ja mal die absolute Frechheit.. Das ist doppelt so teuer wie das Spiel!!



    //Edit Achja, meine Frage: Kann ich es nun auch bei den (Freeware) Standardflugh?fen einsetzen?

  • Quote

    Und dass dann bspw. New York 40? kostet, ist ja mal die absolute Frechheit..

    Mit dieser Einstellung wirst du hier sehr schnell sehr viele Feinde finden (mich eingeschlossen). ;) Programmierung, Luftbilder, Lizenzen usw. kosten richtig Geld und der Gro?teil der Entwickler verdient mit der FS-Programmierung (egal ob Flugzeug, Szenerie oder Zusatztool) nicht seinen Lebensunterhalt. Oft ist es auch ein Zuschussgesch?ft f?r den Entwickler.


    http://www.aerosoft.com/shop-re/links/aesairports.html zeigt alle Flugh?fen, auf denen AES funktioniert. Szenerien vom Typ "F" sind Freeware, teilweise l?uft AES also auch ohne Credits auf einem Freeware-Flughafen. Einfach mal durchschauen...


    Eine globale Alternative zu AES w?re GSX, http://www.fsdreamteam.com/products_gsx.html, leider brauchst du f?r die korrekte Animation von Fluggastbr?cken auf Aerosoft Airports dann trotzdem noch AES.

  • kannst du Lesen ?


    dann lies mal die PDF die bei AES dabei sind. Dor findest Du eine Liste mit allen Airports die unterst?tzt werden und wieviel Credits diese kosten. . Auserdem installiert AES ein Tool nennt sich AESHelp for FSX. Damit werden die Flugh?fen aktiviert die unterst?tzt werden und noch andere Funktionen.


    Du kannst ja auch GSX kaufen von FSDreamTeam. Das kostet einmalig und funzt ?berall.

    Gruss Reinhard,


    Mitglied im FlightXPress Forum seit 1.Sep 2001.
    Condor-VA Mitglied CFG144


    LAUNCHER NEIN DANKE ! :cursing:

  • Hallo Aaron,


    nein ausser bei N?rnberg funzt es nicht bei den Standartflugh?fen.


    Aber schau dir mal GSX (Ground Service X) an das funktioniert bei jedem Flughafen. Und du musst es nur einmal kaufen und es funktioniert auf allen AIrports. Allerdings ist da wieder das Problem das es nicht mit den Jetways von den Addon Flugh?fen funktioniert.
    Hier mal ein Link zu GSX. klick mich


    Vielleicht ist das ja eher was f?r dich.


    *edit* okay zu langsam :D

  • Hi Aaron!
    Ich empfehle dir das Programm GSX von FsDreamteam. Es bietet fast das gleiche wie AES aber kostet nur 30? und funktioniert auf ALLEN Flughafen. Das Problem ist nur, dass du GSX nicht auf Aerosoft Flugh?fen benutzen kannst, weil die Jetways nur mit AES bewegt werden k?nnen. Ich benutze GSX und bin sehr zufrieden damit. Da mein FSX mit Aerosoft Flugh?fen nur mit 10 Bildern pro Sekunde l?uft benutze ich eine Freeware Scenery f?r Frankfurt, die ich v?llig in Ordnung finde. Downloaden kannst du dir diese Scenery hier (Anmeldung ist Kostenlos) Ich hoffe ich konnte weiterhelfen.
    Mfg Sebastian
    Edit: Ich seh grad, dass die anderen schneller waren :rolleyes:

  • Okay, dann werde ich mir wohl GSX kaufen, allerdings keinen Mega-Airport Frankfurt ^_^


    Gibt es beim GSX auch zweiarmige Jetways bzw. funktionieren mit GSX die Standard Jetways (ich besitze ja keine Aerosoft oder anderen Addon Flugh?fen)


    Komisch, kann mich auf AVSIM nicht einloggen :/

  • Ja, in der Tat kostet AES Credits pro Airport und ist damit teurer als AES. Ja, es funktioniert auch bis auf NUE nur auf Addon Flugh?fen. Das liegt an dem System mit dem AES arbeitet. AES wird f?r jeden Flughafen gesondert programmiert, und daher ist es schlicht nicht m?glich alle Flugh?fen zu unterst?tzen. Der Vorteil davon ist aber, dass AES dadurch deutlich pr?ziser arbeitet als GSX. So sind bei AES auch mal etwas un-standardm??igere Pushpack procedures m?glich, wenn diese in der Realit?t vorkommen. Auch kann AES viele verschiedene Typen von Fluggastbr?cken korrekt animieren, auch ungew?hnliche wie die 747 Br?cken in AMS oder die Br?cken, bei denen nur ein "Querteil" an den Flieger ranf?hrt, wie in Trondheim zum Beispiel. AES kann ebenfalls mehrere Fluggastbr?cken an einen Flieger fahren, und nicht nur eine, wie bei den Standardbr?cken. Mit AES ist es ebenfalls m?glich, jedem Flughafen bestimmte Groundhandler Texturen zuzuordnen, die von Repaintern zur Verf?gung gestellt werden, und deutlich realistischer aussehen, als die von GSX, wo meist nur irgendein Airline Logo wahrlos auf das Fahrzeug gemalt ist, egal ob es das Fahrzeug so in der Realit?t gibt, oder nicht. Da halt die Fluggastbr?cken und Pushbackprocedures f?r jeden Airport genau nach realem Vorbild programmiert werden, ist die Unterst?tzung eines Airports mit AES f?r den Entwickler Oliver Pabst ein gr??erer Aufwand. Da die meisten Kunden haupts?chlich Addon Flugh?fen anfliegen, werden diese dann eben haupts?chlich unterst?tzt. F?r alle nicht unterst?tzen Airports, oder aber, wenn einem AES zu teuer ist, ist GSX aber eine alternative, wie meine Vorredner schon sagen. GSX ist in meinen AES in vielen Punkten unterlegen, aber ich verwende es auch auf den Airports, wo es kein AES gibt, und es funktioniert gerade bei Standardflugh?fen meist gut. Also: Wenn du haupts?chlich Standardflugh?fen anfliegst, und es dir darauf ankommt, dass du Service am Boden hast, aber es dir weniger wichtig ist, dass dieser m?glichst real und nach korrekten Procedures arbeitet, dann ist GSX f?r dich v?llig ok.


    Zu den Preisen: Ja, die Addon Airports sind im Verh?ltnis zum FSX-Preis in der Tat recht teuer, in denen steckt aber auch heute enorm viel Arbeit. Wenn man sich die Details und Pr?zison bei Flugh?fen von z.B. Flytampa ansieht, und ?berlegt, wieviel Arbeit und Liebe zum Detail darin steckt, dann ist der Preis denke ich schon gerechtfertigt.


    EDIT: Nochmal klar zu den GSX Jetways: GSX bringt KEINE eigenen Jetways mit. Daher funktionieren mit GSX nur die Jetways, die nach der Standardmethode animiert sind. Dabei ist nur jeweils ein Jetway pro Flugzeug, und nur die Stadardbauart von Jetways, und nur die Standardanimation, bei der die R?der im Boden versinken m?glich.

  • Mhm, dann steck ich wohl oder ?bel in einer Zwickm?hle:


    Ich will zwar Standardflugh?fen anfliegen und dort Service haben (GSX) [wie gesagt, auf den Meg-Airport Frankfurt kann ich verzichten], aber gleichzeitig will ich realen Service am Boden und mehrere Jetways f?r meine Boeing 747 (AES) [sieht ja sche*** aus, wenn an der 747 nur ein Jetway ist, aber eine weitere T?r offen ist (durch Dr?cken von Umschalt + E)]. Da ich aber wie gesagt nicht so viel f?r einen Airport bezahlen werde und somit nur die Standardflugh?fen anfliege, ist GSX f?r mich wohl echt besser. Auch wenn es weh tut, auf mehrere Jetways f?r meinen Liebling, der 747, zu verzichten :/


    //Edit Dein Ja bezieht sich aber nicht auf zweiarmige Jetways, oder? Denn die gibt es bei Standardairports ja leider nicht..

  • "Boeing 737-800 Fanboy"


    "meinen Liebling, der 747"


    erkl?r uns das mal.
    Ausserdem, wenn du nicht Geld f?r einen realen Flusi ausgeben m?chtest, dann h?re bitte sofort mit dem FSX auf und wechsel zum Landwirtschaftssimulator, kostet einmalig was und da haste auch deine T?ren..

  • Guck dir mal auf YouTube oder auf der FSDreamteam Produktseite Videos von GSX an, ich glaube das wird dir schon gefallen. Der Service sieht schon gut aus, und auch realistisch - es sind halt nur manche Procedures nicht so pr?zise wie bei AES. Ein Vorteil, zumindest wenn man darauf Wert legt, ist bei GSX zum Beispiel dass man sehen kann, wie Gep?ck, sei es ?ber einen Beltloader oder in Containern ein und ausgeladen wird.


    Das mit den mehreren Jetways ist aber leider so, weil das vom FSX her nicht anders m?glich ist. Du hast allerdings mit GSX die M?glichkeit auf einem Fingerlosen Stand zu parken, dann kommen bei der 744 auch 3 Treppen und dann halt ein Bus f?r die Paxe...

  • Hallo,


    ich hatte es ja schon einmal geschrieben, aber dennoch hier nochmals. AES bietet f?r zahlreiche Freewareairports auch AES free an. Du kannst also teils top Airports gratis downloaden und bekommst, wenn du AES installiert hast, gratis den AES Dienst dazu. Da du den FSX nutzt w?ren dies:


    Memmingen EDJA
    Mauritius FIMP
    Philadelphia - KPHL
    Paphos- LCPH
    Debrecen - LHDC
    Pecz - LHPP
    Klagenfurt - LOWK
    Khasab Oman - OOKB
    Barbados - TBPB


    Frank

  • Wow Hunter, haben wir heute mal wieder einen guten Tag? Ich benutze in letzter Zeit vermehrt die 747 und gucke eben nicht alle paar Stunden nach dem Profileintrag, ich hab ja auch noch ein Leben ;)


    Wie genau kann ich denn an einem Gate ohne Jetway parken? Ich glaube wohl kaum, dass es auf EDDF sowas gibt :P


    Vielen Dank an alle (au?er Hunter), ich habe mir nun GSX runtergeladen und werde es mal in M?nchen testen (:

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!