Seit kurzem 144Hz Monitor > Ein Traum f?r den FSX!

  • Seit gestern habe ich einen Monitor mit 144Hz und ich kann Nur sagen ein Traum im FSX. Selbst niedrigste Frameraten (<30) werden mit 144Hz superfl?ssig dargestellt.)
    Noch um ein sch?nes Eck besser als schon mein letzter sehr guter Monitor mit 120Hz. Von 60Hz brauchen wir garnicht erst reden.

    CPU: Intel i7 2600K @ 4700MHz (1.36v) | Mobo: ASUS Maximus Extreme IV-Z | RAM: 8GB Corsair Dominator @ 1600MHz CL8-8-8-24 | Graka: POV GTX 580UC | NT: Corsair HX1000W | HDDs: 1x Crucial RealSSD C300 256GB, 2x WD VelociRaptor 300GB Raid-1 | CPU-K?hler: HeatKiller 3.0 | OS: Windows 7 Ultimate 64-bit

  • ASUS VG248QE

    CPU: Intel i7 2600K @ 4700MHz (1.36v) | Mobo: ASUS Maximus Extreme IV-Z | RAM: 8GB Corsair Dominator @ 1600MHz CL8-8-8-24 | Graka: POV GTX 580UC | NT: Corsair HX1000W | HDDs: 1x Crucial RealSSD C300 256GB, 2x WD VelociRaptor 300GB Raid-1 | CPU-K?hler: HeatKiller 3.0 | OS: Windows 7 Ultimate 64-bit

  • Hallo Whiggy,


    ja, ist ein genialer Monitor, ich habe ihn auch :thumbsup:


    W?rde mich mal interessieren, mit welchen Einstellungen (NVidea Systemsteuerung etc.) Du fliegst.


    Ich habe jedenfalls VSync 1/2 Refresh Rate und die FPS bei 30 geblockt.

    Gru? Kai


    Intel i7-3770K 4,4 GHZ/ Asus SabertoothZ77 IntelZ77/ GeForceGTX670/ 16GB Corsair Venegance DDR3-1866, 1xSSD 128GB+1x SSD 256GB Festpl. Netzteil 680w BeQuiet/ NoctuaNH-D14 K?hler / Soundblaster Recon3d/ Bildschirm Asus 3D- 27"

  • Ich fliege mit FPS lock 38 (FSX interner lock)
    Kein Vsync

    CPU: Intel i7 2600K @ 4700MHz (1.36v) | Mobo: ASUS Maximus Extreme IV-Z | RAM: 8GB Corsair Dominator @ 1600MHz CL8-8-8-24 | Graka: POV GTX 580UC | NT: Corsair HX1000W | HDDs: 1x Crucial RealSSD C300 256GB, 2x WD VelociRaptor 300GB Raid-1 | CPU-K?hler: HeatKiller 3.0 | OS: Windows 7 Ultimate 64-bit

  • Selbst niedrigste Frameraten (<30) werden mit 144Hz superfl?ssig dargestellt.)

    Bitte wie soll das gehen? Habe das gef?hl das ihr beide euch hier den doch im Verh?ltniss sehr teuren LCD sch?n reden wollt. Der FSX l?uft doch nicht Fl?ssiger nur weil ein Einzelbild 144 mal abgebildet wird, die FPS und somit die Ablaufgeschwindigkeit bleiben gleich und unver?ndert.


    Bitte kl?rt mich auf? ?(

  • ....sehe ich auch so, ein Monitor kann doch nur das wiedergeben was ihm die Grafikkarte liefert... ?( ich lasse mich aber gern belehren.

    gru?

    J?rg


    Asus P8Z68-V- Core i7 2600 3,4Ghz, GF580 GTX, 16GB RAM , 2TB davon 1TB f?r den FSX (eigene Part.),
    Cougar 700W- Creative SB X-FI Titanium, Win7 (64Bit)

  • Bitte wie soll das gehen? Habe das gef?hl das ihr beide euch hier den doch im Verh?ltniss sehr teuren LCD sch?n reden wollt. Der FSX l?uft doch nicht Fl?ssiger nur weil ein Einzelbild 144 mal abgebildet wird, die FPS und somit die Ablaufgeschwindigkeit bleiben gleich und unver?ndert.


    Bitte kl?rt mich auf? ?(

    G?HHHHN Diese Diskussion habe ich satt.
    Ohne mindestens 120Hz sind f?r mich jegliche Art von Spielen und Simulationen unspielbar. Auch das Bewegen des Mauszeigers am Windows Desktop m?chte nie mehr mit 60Hz erleben.


    Wers nicht glaubt solls einfach mal testen.


    PS: Ich hatte bis jetzt eienn 120Hz Monitor und hab mir einen neuen gekauft, weil der 144Hz hat. Und ja man mekr den Unterschied deutlich.


    30fps bei 144Hz sehen deutlich fl?ssiger aus als 30fps bei 60Hz.

    CPU: Intel i7 2600K @ 4700MHz (1.36v) | Mobo: ASUS Maximus Extreme IV-Z | RAM: 8GB Corsair Dominator @ 1600MHz CL8-8-8-24 | Graka: POV GTX 580UC | NT: Corsair HX1000W | HDDs: 1x Crucial RealSSD C300 256GB, 2x WD VelociRaptor 300GB Raid-1 | CPU-K?hler: HeatKiller 3.0 | OS: Windows 7 Ultimate 64-bit

    Edited once, last by whiggy ().

  • G?HHHHN Diese Diskussion habe ich satt.

    Warum? Mit den notwendigen Argumenten ausgestattet, gibt es nichts zu bef?rchten. ;)


    Wer angedenkt einen solchen Monitor zu erwerben. sollte folgendes vor dem Kauf ber?cksichtigen:


    o) Recherche der Grenzen des menschliches Auges hinsichtlich Aufl?sung von Bildwiederholfrequenzen. Und da gibt es verl?ssliche Quellen (Medizin/Psychologie), die Industrie, die etwas verkaufen m?chte und Gamer-Foren.


    o) die g?ngigen Techniken und Unterschiede im Bildaufbau erfassen.


    o) sich der Ziele, die erreicht werden k?nnen, bewusst sein. (3D, Spiele mit hohen Frameraten bei aktivem Vsync.)


    W?rde das konsequent von allen Parteien verfolgt werden, g?be es hinsichtlich Erfahrungsaustausch keine ?berraschungen. Echte Vorteile, sofern vorhanden, lassen sich immer transportieren. :)

    "It was wonderful to find America, but it would have been more wonderful to miss it." [Mark Twain 1894]

  • Ich finde die Begr?ndungen vom TE auch Quatsch....wenn die Karte bzw. das System die n?tigen FPS nicht liefert,bringt auch ein 144Hz Bildschirm nix.Ich denke man will hier nur sein Gl?ck vom neuen Monitor preisgeben,mehr nicht!

  • Hi Julian,


    danke f?r die links. Bin aber jetzt zu faul die nochmals zu lesen. Du kennst sie sicher. Daher meine Frage: Wird der FSX auf 30FPS begrenzt bringen dann die 144Hz ?berhaupt was bzw. bringen sie erst dann etwas wenn der FSX ohne FPS Begrenzung l?uft und die Durchschnitts FPS ?ber 100FPS liegen wie bei mir?


    Und ewig dankt das Murmeltier ;)

  • Hallo Dieter,


    da hast du leider ne falschen. Ich hab die Links gepostet,weil es dort sehr gut besprochen wurde und sich die ganze Diskussion in diesem Jahr halt genau so schon mal abgespielt hat. Ich w?rde dir den letzten Link empfehlen, da dort auch sehr viel Hintergrundwissen vermittelt wird. Eins kann ich dir aber sagen, dass es, auch bei diesem Thema, teilweise ?hnliche Glaubenskriege wie bei FSX vs. FS9 gibt. Zur Frame Limitierung kann ich nur sagen, dass ich meine mich zu erinnern, dass es dort geteilte Meinungen gab. Hoffe, ich konnte trotzdem helfen.

  • "Die 144 Hertz sorgen f?r ein extrem fl?ssiges Bild, vorausgesetzt, die PC-Hardware kann das Spiel mit deutlich mehr als 60 Bildern pro Sekunde darstellen."
    Quelle: http://www.pcgameshardware.de/LCD-Hardwa?onitor-1045503/

    es l?uft auch mit 40-50 fps bzw. 30 fps FSX fl?ssig.



    Zitat: Seit gestern habe ich einen Monitor mit 144Hz und ich kann Nur sagen ein Traum im FSX. Selbst niedrigste Frameraten (<30) werden mit 144Hz superfl?ssig dargestellt.)


    Die niedrigsten Frameraten werden auch bei 120Hz fl?ssig dargestellt, ist auch logisch. Ich ersschrecke nur wenn ich mal im VC der IFly 737 mal strg+Z dr?cke das es doch nur 18fps sind im Final auf den gro?en Airport. Gemerkt habe ich es nicht...


    Gr??e
    120Hz Nutzer Henrik :D

    IntelCoreDuo Quad 9650 @ 3,00 GHz
    Gainward GeForce GTX770 Phantom 4GB
    8GB DDR2-1066
    Creative SB Recon3D Fatal!ty professional
    Win7 prof. 64bit/ Inside FractalDesign Arc, Cooling by Noctua & beQuiet

    Details siehe Profil
    Kampfflieger( Mitglied im FlightXPress Forum seit Mai 2005.)

    Edited once, last by Kampfflieger ().

  • Passiert auch mal,da? es weniger als15 FPS sind-wie sieht?s da aus?

    MfG
    Alf :thumbup:


    menu_4_off.png
    Intel i7 5930k, 6x4GHz
    Geforce 1080ti mit 11GB-Speicher
    Netzteil 1300W
    WIN 10 64 bit

  • Wird der FSX auf 30FPS begrenzt bringen dann die 144Hz ?berhaupt was

    JA auf jeden Fall!
    Kann man ja ganz leicht testen. Ich starte einen Flug und stelle den Monitor auf 60Hz. 30fps sind gelockt, vsync aus. Jetzt habe ich leider keinen fl?ssigen Bildablauf. Die ganze Bewegung wird abwechselnd mit tearing und ruckeln dargestellt. So. jetzt schalte ich den Bildschirm auf 144Hz um und schwups alle diese Probelme sind weg. S?mtliche Bewegungen werden Butterweich dargestellt.


    Noch ein kurzers Statement zum Thema vsync:
    Vsync ist gut, aber NUR wenn der PC wirklich die FPS liefern kann, die der Monitor darstellen kann. IM FS9 konnte ich den Monitor auf 60Hz stellen und vsync einschalten. Das ist nat?rlich toll, weil im FS9 hat man leicht 60fps und somit wird alles perfekt dargestellt. Im FSX schaffe ich aber keine 60FPS und weniger als 60HZ kann ich den Monitor nicht einstellen. Somit ist vsync f?r mich in diesem Fall keine L?sung. Auch diese ganzen neuen Spezielmodi wie (1/2 refresh rate etc.) sind nicht gerade das Gelbe vom Ei. MAn hat zwar stellenweisse ein fl?ssiges Bild allerdings kommt es dann zu folgenden Effekt: Die Darstellung ist zwar superfl?ssig aber nach ca. allen 5 Sekunden gibt es einen Ruckler.


    Fazit:
    Die beste L?sung ist deshlab einen Monitor zu verwenden, der niedrige FPS mit sehr hohen Bildwiederholraten darstellt. Das f?hr dann zum besten Ergebnis. Da hast Du mit einer 60Hz Kr?cke keine chance.

    CPU: Intel i7 2600K @ 4700MHz (1.36v) | Mobo: ASUS Maximus Extreme IV-Z | RAM: 8GB Corsair Dominator @ 1600MHz CL8-8-8-24 | Graka: POV GTX 580UC | NT: Corsair HX1000W | HDDs: 1x Crucial RealSSD C300 256GB, 2x WD VelociRaptor 300GB Raid-1 | CPU-K?hler: HeatKiller 3.0 | OS: Windows 7 Ultimate 64-bit

  • Bevor ihr hier weiter unn?tig diskutiert:


    Die Framerate im FSX hat nichts mit der Frequenz des Monitors zu tun! 30FPS sind und bleiben 30FPS! Dadurch, dass diese 30FPS anstatt mit 60Hz mit 144Hz auf dem Monitor gezeigt werden, entsteht der Eindruck von fl?ssiger. Ich sage Eindruck, weil das Ganze wohl eher subjektiv wahrgenommen wird. Die Gr?nde sind ja hinl?nglich bekannt; da erfinde ich das Rat nicht noch einmal neu. :rolleyes:
    Zudem ist dieser "Vorteil" von 144Hz gegen?ber 60 HZ vorallem in 3D Games ersichtlich und somit f?r den FSX eh vernachl?ssigbar.

  • dass diese 30FPS anstatt mit 60Hz mit 144Hz auf dem Monitor gezeigt werden, entsteht der Eindruck von fl?ssiger.

    E klar. Und das ist auch das Wichtigste. Wenn ich ein fl?ssiges Bild sehe bin ich zufrieden. Egal ob 5fps oder 500fps angezeigt werden.

    CPU: Intel i7 2600K @ 4700MHz (1.36v) | Mobo: ASUS Maximus Extreme IV-Z | RAM: 8GB Corsair Dominator @ 1600MHz CL8-8-8-24 | Graka: POV GTX 580UC | NT: Corsair HX1000W | HDDs: 1x Crucial RealSSD C300 256GB, 2x WD VelociRaptor 300GB Raid-1 | CPU-K?hler: HeatKiller 3.0 | OS: Windows 7 Ultimate 64-bit

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!