Update Orgie bei Win7

  • Moin Jungs,


    seit geraumer Zeit verabschiedet sich mein PC beim Ausschalten mit der Meldung:
    Bitte warten, es wird Update 1 von 1 installiert.
    Und zwar t?glich.
    Ich hab jetzt mal die Updates kontrolliert:
    Von diesen genannten Meldungen ist am n?chsten Tag nichts zu sehen.


    Aber:
    Aufgezeichnete Updates aus letzter Zeit:
    11.07.: 22 UpdateMeldungen von Framework 4 Client
    11.07.: Silverflight
    11.07.-12.07.: 12 Updates Windows


    Mal abgesehen von den Windows Updates:
    Ist es erkl?rbar, dass ich jedesmal beim Abschalten eine Meldung bekomme, die anschlie?end in der Liste nicht auftaucht ?
    22 Meldungen von Framework ?

  • Also mein Windows 7 (64bit-professional) h?lt sich an die Patchdays immer Mittwochs, und alle 4Wochen gibt's meistens mehrere, so ~8+X in der Anzahl. Zwischen durch nur vereinzelt und meist nur f?r MS-Security-Essentials. Am 10.07. waren es auch wieder jede Menge, soweit ich noch weis 14St?ck. 3 oder 4 davon f?r Framework.


    Meinst Du die Meldung bei den Updates, oder ?ber das F?hnchen (rechts unten) "Probleme l?sen". Beim F?hnchen habe ich auch zwei Meldungen das f?r Hardware kein bzw. nicht der aktuelle Treiber installiert sei. Was nat?rlich nicht stimmt. Die Meldungen bekomme ich auch nicht weg.

  • Vermutlich klappt - aus welchen Gr?nden auch immer - 1 Update nicht.


    Was passiert wenn du das Update handisch ausf?hrst (also nicht erst beim Runterfahren)
    Systemsteuerung > System und Sicherheit > Windows Update > Nach Updates suchen
    Dann das Update installieren lassen.


    Ich tippe jetzt mal, du bekommst dann immer noch eine Fehlermeldung in der Art "... Fehler blablabla ... Update konnte nicht installiert werden ... blablabla .... versuchen SIe es nochmal ... blablabla..." - was auch nach -zig Versuchen vermutlich nicht klappen wird.


    Aber MS weiss ja, dass es manchmal Probleme geben kann, deshalb gibt es diese Seite hier
    http://support.microsoft.com/fixit/
    Dort gehst du dann bei #2 auf "Installieren von Software oder Hardware ... usw" scrollst ein wenig nach unten und findest "Problem beheben, bei dem WIndows Update nicht funktioniert"


    Viel Gl?ck.

  • Halo Wolfgang


    Ich vermute auch, dass es immer das gleiche Update ist und die Installation jedes mal fehlerhaft abgebrochen wird. Unter "Windows Update" kannst du auch angeben, dass du ein Update nicht ausf?hren willst. Dann sollte es Windows auch nicht mehr jeden Tag versuchen zu installieren.


    Ich habe die automatischen Updates so wie so ausgeschaltet. Bei mir hat es schon mehrmals Updates installiert, die dann Probleme gemacht haben.


    viele Gr?sse Martin

  • Moin, da bin ich wieder.
    Danke f?r die Tipps.


    Es handelt sich um zwei Updates, die sich hartn?ckig weigern.
    KB2808679
    KB2813430
    Zu beiden gibt es im Protokoll eine Fehlerkennung, die ich abgearbeitet habe.
    Systemupdate Vorbereitungstool
    Automatische Problembehandlung, die folg. Meldungen liefert:
    Security Settings missing or have been changed
    Service Registration missing or corrupt
    und noch ein paar andere, wohl unwichtige.


    Ich denke mal, dass die Meldung bez?glich Settings etwas irref?hrend ist. Hab das kontrolliert und andere Updates funktionieren ja.
    Und deshalb werde ich wohl jetzt die Sucherei aufgeben und mich damit abfinden, dass vor dem Runterfahren die Meldung ?ber 1 zu installierendes Update kommt. ?brigens auch nur einmal t?glich abends und am n?chsten Tag ist im Protokoll nichts davon zu sehen. Nicht einmal eine Fehlermeldung.


    Vielleicht repariert sich das ja auch selbstt?tig ;)

  • Hallo Wolfgang


    Geh einmal in die Systemsteuerung -> System und Sicherheit -> Windows Update -> Einstellungen ?ndern


    Dann kannst du einstellen, dass Windows nicht t?glich nach Updates sucht sondern einmal in der Woche. Das gen?gt auch und spart Zeit beim Herunterfahren und Aufstarten.


    viele Gr?sse Martin

  • Friedi
    Hatte ich schon probiert. Ohne Erfolg.


    Martin
    Gute Idee.
    Ich hab allerdings mit Ein- und Ausschaltzeiten eigentlich keine Probleme. Der PC l?uft den ganzen Tag durch.
    Und ob das dann etwas l?nger dauert, ist mir ziemlich egal ;)
    Deshalb schmunzel ich auch immer ein wenig, wenn ?ber die Optimierung dieser Zeiten diskutiert wird.
    Sind ja keine Ewigkeiten.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!