• Willkommen zurück alle zusammen,

    pünktlich zum "Relaunch" des Forums, werde ich mir einen neuen PC zulegen.
    Der größte Teil steht schon fest, allerdings bin mir noch unsicher, welches Netzteil ich mir kaufen sollte.
    Da ich plane, mir die im September erscheinende 3080 zu kaufen, bin ich unsicher wegen der Leistung, da der TDP mit 320 angegeben ist.

    Reichen mit dem unteren Setup 750W oder lieber zu 850W greifen, wenn das Netzteil optimal bei max. 80% laufen sollte.


    Wenn jemand auch außerhalb des Netzteils irgendwelche Einwände hat, gerne melden!


    Gehäuse: Fractal R6

    Prozessor: i7-10700k

    Mainboard: MSI MPG Gaming Z490

    Kühler: Dark Rock Pro 4

    Grafikkarte: GTX 3080 (320 Watt)

    RAM: 32GB Crucial Ballistix DDR4-3200 CL16

    M.2: Samsung 970 EVO 500 GB

    Netzteil: 750W oder 850W be quiet! Straight Power 11 Modular 80+ Gold


    Viele Grüße,

    Thies

  • Hallo Thies


    Nach 2 Jahren Forumspause bin ich nicht mehr so ganz in der Materie drin. Da hat sich die Hardware schon recht verändert und welche Anforderungen der neue FS2020 stellt ist auch noch schwer abzuschätzen.


    Ich denke, deine Zusammenstellung passt im grossen ganzen ganz gut. Man kann ja eigentlich nie zu viel Leistung haben. Die noch teureren CPUs und Grafikkarten sind aber einfach viel zu teuer für das, was man an Mehrleistung bekommt.


    Ich habe das Fractal R4 und bin davon begeistert. Robust und alles passt. Das R6 soll nochmals besser sein.


    Lüfter, RAM und SSD passt auch. Da ich sehr viel Fotografiere, würde ich eine 1 TB-SSD nehmen. Aber du weisst selbst besser, wie viel Platz du brauchst.


    Beim Netzteil habe ich ein Corsair RM650. Das kostet etwa gleich viel und hat einen semmipassiven Lüfter. Bis etwa 50% Leistung läuft der Lüfter gar nicht und dann läuft er langsam an. Dadurch ist das Netzteil im Normalbertieb absolut lautlos.


    Ob Corsair oder be quiet, es gibt sie mit 650, 750 oder 850 Watt. Nvidia empfiehlt für die 3080 mindestens 750 Watt und das reicht meist auch, wenn man nicht übertaktet. Ich vermute, dass du etwas übertakten möchtest. Dann würde ich vermutlich eher zu 850 W tendieren. Die Grafikkarten haben ja auch nicht immer eine konstante Leistungsaufnahme sondern zwischendurch auch Spitzenströhme, die deutlich über der TDP liegen können. Wenn du die effizienten 80% anstrebst, würde ich eher das 750er nehmen. Mit den 850er hast du etwas mehr Reserven und dadurch die stabilere Spannung, was beim Übertakten besser wäre.


    viele Grüsse Martin

  • Moin Martin,


    vielen Dank für deine Einschätzung!
    Ich habe zusätzlich noch eine 500GB SSD aus dem altem Rechner, welche ich anschließen werde, deshalb reichen mir die 500 GB bei der M.2 dicke.
    Hab mich für die 850W Variante entschieden.


    Viele Grüße,

    Thies

  • Danke dir!

    Ja, die scheint ja schon sehr stark zu sein und obendrein auch echt bezahlbar!

    Ich hoffe mir aber trotzdem, dass dann auch erstmal mindestens 3 Jahre Ruhe ist, was den Grafikkarten Kauf angeht 😅

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!