Auf Wiedersehen

  • So, das wars. MSFS2020 hat soeben meine Festplatte verlassen, nachdem ich wiederholt ärger hatte. Wollte ein Flug EDDH-EDDS starten, im A320, fms Flugplan eingeben, Flughäfen unbekannt Ich will spaß am fliegen haben und mich nicht Ärgern :evil: .Und wie man hier auch lesen kann, gibt es reichlich viele bugs :shock: .Außerdem wird der game pass für mich nächsten monat 10 Euro im Monat kosten :roll: , damit ich mich weiter ärgere. Nein danke. FALLS es irgendwann mal vernünftig läuft komme ich vielleicht wieder.


    Gruß Herbert

    Wansti, Mitglied im FlightXPress Forum seit Sep 2007.


    Sage mir , was du von mir denkst, und ich sage dir, was du mich kannst

  • :D

    As pilots we have to know a ton of things, there's a big thick book of regulations that we're responsible to follow and no, it takes a superman to remember everything all the time. So we pilots think we're supermen and superwomen. We're sincerely and passionately opinionated... And sometimes we're sincerely or passionately wrong.

  • Hallo Herbert.

    Ich kann dich gut verstehen. Ich meine nur, Msfs ist ein Angebot in der freien Weltwitschaft. Da ist kein Zwang zur Annahme!!!. Ich bin sehr froh, dass es diesen in dieser Form gibt. Es ist eine riesen Leistung. So schön war Fliegen noch nie. Ich hätte auch viel mehr bezahlt, um den FS so zu eleben. Die vielen Bugs werden sicher veschwinden. leider ist der Mensch heute so, dass er für schlappe 100 Euro ein Wunder erwartet. Etwas Geduld würde sich bestimmt lohnen. Die Jungs Entwickler haben eine Meisterleistung erbracht. Dafür danke ich dem ganzen Team. Gruss, Jamal

  • Hallo Herbert.


    Hallo Jamal,

    Schön, JA anzusehen, eine hervorragende Grafik, ist aber nicht alles. Das die vielen bugs irgendwann verschwinden, glaube ich auch, aber Flieger wo die

    Hälfte der Knöpfe INOP sind, mit einem fms die nicht richtig programmierbar sind usw. ist dass für MICH nur ein spiel, und keine Simulation. PMDG haben ihre Maschinen erst für ende `21 angekündigt, bis dahin.???? Für 120 Euro erwarte ich auch kein wunder, aber etwas mehr als Microsoft liefert, vor allem Dinge wenn man deren Werbung im Vorfeld geglaubt habe!! :(

    ZB. vfr im norddeutschen Bereich, die ich sehr gut vom realen fliegen kenne, so was gruseliges:redcard: gab es nicht mal im XP10 ohne addons!!! Ich könnte schon weiter schreiben, aber das sprengt den Rahmen.;)

    Stuttgart ist nun mal nicht im MSFS2020 enthalten. Weil Amis keine Flughäfen mit Militär zeigen wollen.

    Und da frage ich mich wie ein Flughafen wie ETMS, die seit etliche Jahre nicht mehr existiert, angeflogen werden kann??

    "Etwas Geduld würde sich bestimmt lohnen" Deshalb habe ich auch geschrieben, das wenn es "normal läuft" könnte ich ja wieder einsteigen

    Wansti, Mitglied im FlightXPress Forum seit Sep 2007.


    Sage mir , was du von mir denkst, und ich sage dir, was du mich kannst

  • Hallo Herbert.

    Ich kann dich gut verstehen. Ich meine nur, Msfs ist ein Angebot in der freien Weltwitschaft. Da ist kein Zwang zur Annahme!!!. Ich bin sehr froh, dass es diesen in dieser Form gibt. Es ist eine riesen Leistung. So schön war Fliegen noch nie. Ich hätte auch viel mehr bezahlt, um den FS so zu eleben. Die vielen Bugs werden sicher veschwinden. leider ist der Mensch heute so, dass er für schlappe 100 Euro ein Wunder erwartet. Etwas Geduld würde sich bestimmt lohnen. Die Jungs Entwickler haben eine Meisterleistung erbracht. Dafür danke ich dem ganzen Team. Gruss, Jamal

    Hallo Jamal,


    Leider muss ich dir hier widersprechen. Ich habe den MSFS gleich nach dem Erscheinen gekauft und bis heute nicht zum "Fliegen" gebracht. Wenn du hier von Geduld sprichst, kann ich nur sagen, dass meine Geduld nach 6 Wochen Frust erschöpft ist. Ich habe ebenfalls aufgegeben.

    Und was die freie Marktwirtschaft betrifft, muss ich sagen, dass ich für meine 120 € keinen Gegenwert erhalten habe und keinen Anspruch auf Refundierung habe und ihn auf Grund des registrierten Keys nicht einmal weiter verkaufen kann.

    Ich möchte noch erwähnen, dass ich kein Flusi- Neuling bin, da ich bereits 1996 mit dem FS 5.1 begonnen habe und sämtliche FS Versionen, P3D und X-Plane geflogen habe. Dadurch kenne ich auch die meisten Foren im In- und Ausland. Leider konnte man mir aber nirgends helfen.


    Liebe Grüße


    Gerold

  • Hallo Herbert. Wie gesagt, ich verstehe Dich ja und hätte mir das schon anders gewünscht. Nun ist es aber so. Ich versuche das beste daraus zu machen. Mich fehlen ganz andere Sachen: Ich vermisse das schöne und übersichtliche Navlog und den klaren Flightplan mit den VOR-Frequenzen und dass man diesen schön ausdrucken kann. Sowie die übersichtliche Karte, die man zum Flightplan braucht. Habe ich das alles noch nicht gefunden? Kannst Du da helfen?

  • Ich frage mich allerdings schon, warum der Unmut ueber den MSFS2020 generell dazu fuehrt, dass man der Flugsimulation den Ruecken kehrt. Es gibt ja immernoch den P3D mit guten Addons wie der PMDG NGX oder Flightbeam SFO/DEN/etc.


    Ich betreibe momentan keine Flugsimulation, da meine Hardware seit P3D v4 nicht mehr so wirklich gut mithalten kann, hatte mir daher vorgenommen erst einmal abzuwarten und mich dann fuer einen Sim (P3D v5 oder MSFS2020) zu entscheiden, sobald ich die Lust habe in neue Hardware zu investieren. Nach all dem was ich bisher so gesehen habe, kann ich zu diesem Zeitpunkt klar sagen, dass es eher P3D sein wird.


    Ich kenne die Fliegerei und auch die 737 real sehr gut. Da wuerden mich das Geschaukel und die fehlenden Funktionen im MSFS2020 eher nerven. Also meine Empfehlung ist den MSFS einfach mal eine Weile links liegen zu lassen. Vielleicht entwickelt der sich noch weiter, waere ja schoen, da er zumindest landschaftlich gut aussieht, aber im moment laeuft der bei mir unter "unbrauchbar".

    As pilots we have to know a ton of things, there's a big thick book of regulations that we're responsible to follow and no, it takes a superman to remember everything all the time. So we pilots think we're supermen and superwomen. We're sincerely and passionately opinionated... And sometimes we're sincerely or passionately wrong.

  • Es ist ja bereits erstaundlich, was das Entwicklerteam alles auf die Beine gestellt hat. Schön, dass sich Microsoft entschieden hat, wieder einen "richtigen" Simulator in ihr Programm auf zu nehmen aus Microsoft Flight gelernt hat, dass keiner ein Flugzeugspiel braucht. Den Auftrag weiter zu geben war dann der nächste richtige Schritt. Vor der Veröffentlichung hat mich erstaunt, dass immer mehr Features bekannt wurden, die auch noch eingebaut wurden. Dann kam immer wieder eine Testversion mit wieder neuen Sachen. Da bekam man einen Eindruck, an wie vielen Ecken da gearbeitet wird. Dann war das Programm plötzlich fertig und veröffentlicht. Ein Flugsimulator ist ein so extrem vielfältiges Programm. Da wundert es mich nicht, dass es jetzt noch viele Fehler zu beheben und Teile zu verbessern und auszubauen gibt. Ich habe schon grossen Respekt, dass das Entwicklerteam in der Zeit geschafft hat.


    Ich denke, mit dem neuen Flugsimulator ist erst mal eine gute Basis geschaffen, die man nun langsam ausbauen kann. Die Grafik setzt neue Masstäbe und übertrifft in vielem, was man sich von X-Plane oder P3D gewohnt ist. Die Berglandschaft in grösserer Entfernung hat sich von mir aus gesehen aber noch nicht wirklich verbessert und wirkt meist etwas schwammig und sieht nach schwachen Texturen aus (nicht nur wegen dem dunstigen Wetter). Das neue Flugmodell, Wetter und ander solche Neuheiten bieten eine Grundlage, auf der man jetzt aufbauen kann. Es braucht aber noch viel Arbeit, um die anderen Flugimulatoren in allen Bereichen und Funktionen einzuholen oder sogar zu überholen.


    Ob einem der FS20202 so anspricht, wie er jetzt ist, hängt natürlich stark davon ab, was man damit machen möchte. Um mit einem kleinen Flieger die Umgebung zu erkunden ist es sicher ein Genuss. Wenn man aber genu die Funktionen sucht, die noch nicht da sind ...


    Beobachten wir mal, wie es sich in der nächsten Zeit entwickelt. Möglich ist da auf jeden Fall noch einiges. Es kann auch den anderen Flugsimulatoren wieder einmal einen Anstoss zu grundlegenden Weiterentwicklungen sein.


    viele Grüsse Martin

  • Hallo Herbert. Wie gesagt, ich verstehe Dich ja und hätte mir das schon anders gewünscht. Nun ist es aber so. Ich versuche das beste daraus zu machen. Mich fehlen ganz andere Sachen: Ich vermisse das schöne und übersichtliche Navlog und den klaren Flightplan mit den VOR-Frequenzen und dass man diesen schön ausdrucken kann. Sowie die übersichtliche Karte, die man zum Flightplan braucht. Habe ich das alles noch nicht gefunden? Kannst Du da helfen?

    Hast du dir dieses hier schon mal angeguckt?


    https://www.avsim.com/forums/t…map-beta-release-261beta/

  • Ich frage mich allerdings schon, warum der Unmut ueber den MSFS2020 generell dazu fuehrt, dass man der Flugsimulation den Ruecken kehrt. Es gibt ja immernoch den P3D mit guten Addons wie der PMDG NGX oder Flightbeam SFO/DEN/etc.


    Ich betreibe momentan keine Flugsimulation, da meine Hardware seit P3D v4 nicht mehr so wirklich gut mithalten kann, hatte mir daher vorgenommen erst einmal abzuwarten und mich dann fuer einen Sim (P3D v5 oder MSFS2020) zu entscheiden, sobald ich die Lust habe in neue Hardware zu investieren. Nach all dem was ich bisher so gesehen habe, kann ich zu diesem Zeitpunkt klar sagen, dass es eher P3D sein wird.


    Ich kenne die Fliegerei und auch die 737 real sehr gut. Da wuerden mich das Geschaukel und die fehlenden Funktionen im MSFS2020 eher nerven. Also meine Empfehlung ist den MSFS einfach mal eine Weile links liegen zu lassen. Vielleicht entwickelt der sich noch weiter, waere ja schoen, da er zumindest landschaftlich gut aussieht, aber im moment laeuft der bei mir unter "unbrauchbar".

    Ich weiss nicht ob ich damit gemeint ist? War einiger zeit im P3D unterwegs, bin aber jetzt seit 1, 5 Jahre mit XP11 sehr glücklich:) Was mir da fehlt ist natürlich PMDG, dafür gibt es ein 737 von Zibo, die beinahe payware level hat, als freeware jedenfalls eine Empfehlung.:thumbup:

    #Martin." Um mit einem kleinen Flieger die Umgebung zu erkunden ist es sicher ein Genuss," Eben nicht, siehe mein Post weiter oben. Das die Grafik unübertroffen ist stimmt, aber der Rest ist immer noch in meinen Augen ein "Flugspiel":P

    Gruß Herbert

    Wansti, Mitglied im FlightXPress Forum seit Sep 2007.


    Sage mir , was du von mir denkst, und ich sage dir, was du mich kannst

  • Ich meinte schon dich, weil du ja "auf wiedersehen" schriebst. Macht ja wenig Sinn, wenn du weiterhin XP11 fliegst.


    Naja, wer mich noch kennt, weiss ja, wie ich zur Zibo stehe. Ich bin IRL 737 rated und nicht so sonderlich begeistert von der Zibo, allerdings ist sie Freeware, und dafuer bekommt man etwas solides. Kann aber mit der NGX leider bei Weitem nicht mithalten. Aber da kommt es ja auch immer drauf an wo da die Prioritaeten liegen. Haben alle Sims Vor- und Nachteile.... Sogar der neue MSFS2020... Vorteil: sieht gut aus, Nachteil: alles andere :D

    As pilots we have to know a ton of things, there's a big thick book of regulations that we're responsible to follow and no, it takes a superman to remember everything all the time. So we pilots think we're supermen and superwomen. We're sincerely and passionately opinionated... And sometimes we're sincerely or passionately wrong.

  • #CapnGrunge," wo da die Prioritaeten liegen". korrekt. Bei mir eher bei prob+heli, zB. Beech King 350 (von Airfoillabs), oder Bell 407.

    Übrigens heißt "Auf Wiedersehen" nicht auf immer, sondern das man sich "Wiedersehen", irgendwann :beer::D

    Sonnigen Gruß aus Norddeutschland

    Herbert

    Wansti, Mitglied im FlightXPress Forum seit Sep 2007.


    Sage mir , was du von mir denkst, und ich sage dir, was du mich kannst

  • Hallo, Stuttgard ist kein Militärflughafen. Wenn man in die Weltkarte geht sind eigendlich auch alle Militärflugplätze drin, sogar mit den Dez-Räumen.

    Sogar Ramstein! Ich habe meinen Weltenflug nach rund 60 h fast beendet. Am schlechtesten ist die Grahik in Deutschland. Gruß Toni

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!