Matrox TrippleHead2go - Alternative

  • Hallo Flusigemeinde!


    Habe durch Zufall flightx wiederentdeckt. Schön wieder da zu sein! Musste mich allerdings neu registrieren.


    Zu meiner Frage: Wie der Titel schon sagt - gibt es gleichwertige Alternativen zu TH2go? Ich betreibe an meiner GTX1080 insgesamt sechs Monis. Zwei mal drei Screens übereinander, wobei drei Monitore an einer TH2go.

    Meine neue RTX 2080Ti hat aber für dieses setup einen Anschluss zuwenig.

    Für Hinweise wäre ich sehr dankbar.


    Danke im Voraus und viele Grüsse

    Hans

  • Hallo Hans


    Welche RTX 2080ti hast du genau und welche Anschlüsse hat sie? Welche Anschlüsse würdest du für die beiden TH2Go brauchen? Teilweise kann man die mit Adaptern umwandeln. Wie hast du es an der 1080 angeschlossen?


    Da bei Nvidia kann man maximal 3 Bildschirme anschliessen. Also nimmt man entweder die TH2Go oder 2 Grafikkarte. Mit 2 Grafikkarten ist es aber auch nicht einfach die Bildschirme sinnvoll zu platzieren.


    Bei AMD gab es da mal Eyefinity-Karten mit bis zu 6 Anschlüssen die sich auch gut verwalten liessen. Da weiss ich aber nicht, wie es aktuell aussieht.


    viele Grüsse Martin

  • Hallo Martin, hallo Klaus


    Sorry ich war lange nicht mehr online.

    Also, wie schon erwähnt, betreibe ich an meiner GIGABYTE GTX1080 insgesamt sechs Monis.

    - Zwei mal drei Screens übereinander, wobei die drei unteren Monitore an einer TH2go. (über DVI Anschluss)

    - Die oberen drei an den drei Display Ports.


    -2020-aug-20-002_autoscaled.jpg

    Der Screenshot zeigt die sechs Bildschirme. in zwei Reihen à drei Bildschirme.

    Oben drei 24". 1920x1080 (Aussensicht, im Virtual Cockpit, bis zum AP).

    Unten drei 19" über TH2go 3840x1024. Auf dem Linken läuft LittleNavMap mit, mitte und rechts ein modifiziertes 2D Panel.


    Die neue GK ist eine GIGABITE GEFORCE RTX 2080Ti Gaming OC 11G.

    Diese Karte hat leider keine DVI Port und ist für mein Monitor Setup nicht geeignet.


    Nun, zwei Grafikkarten (gleicher Hersteller) hätte ich ja und somit genügend Anschlüsse. Nur weiss ich nicht, ob zwei verschiedene Typen miteinander harmonieren... :ka: Weiss jemand Rat?

    Im www konnte ich keine vernünftige Antwort darauf finden.


    Grüsse, Hans

  • So viel ich weiss müsste das gehen. Die beiden Karten verwenden den selben Treiber. Die oberen 3 Monitore würde ich an die stärkere 2080ti anhängen und zu einem Verbund konfigurieren. Die unteren Panels geben der Grafikkarte nicht viel Arbeit. Damit wird die GTX 1080 es noch recht gemütlich haben.


    Somit ist aber immer noch das Steckerproblem mit deinen DVI-Bildschirmen zu lösen. Was für ein Modell ist deine TH2Go genau? Was hat die für Ein- und Ausgänge und welche Auflösung schafft die maximal? Könnte man diese für das Panorama verwenden?


    Eine andere Möglichkeit ist, die Displayportausgänge in DVI-Ausgänge umzuwandeln. Die Grafikkarten können für 2 Ausgänge das Signal für andere Systeme wie DVI anpassen. Dann braucht es nur einen passive Adapter, der die Kabel richtig verbindet. Für einen 3. DVI-Ausgang würde es dann einen aktiven Adapter brauchen, der auch das Signal selbst umwandelt.

  • -2020-aug-20-002_a.jpg

    Hier noch den Screenshot - hat vorher nicht geklappt.

    PS. Der Flughafen auf dem ich hier stehe, ist Eigenbau, nach Vorlagen eines Flughafenprojekts aus den 1950igern im Grossen Moos (Schweiz) Das Projekt wurde damals an der Urne abgeschossen. Die Zürcher "freuts" :clapping:


    Also, die TH2go ist die DigitalEdition. Eingänge; 1x VGA, 1x DVI. Ausgänge: 3xDVI. Auflösung 3840x1024.

    Könnte ich also genauso wie bisher an der GTX 1080 weiterlaufen lassen und die drei oberen screens auf die neue rtx2080ti umstöpseln. Kabel sind ja schon vorhanden (DP >>>DVI)


    Du schreibst: "beide GKs verwenden den gleichen Treiber" - also müsste ich Treibertechnisch nichts machen, Richtig?

    Probieren geht über studieren. Kaputt gehen sollte eigenlich nichts (hoffe ich zumindest).


    Viele Grüsse, Hans

  • Ja, zu der Zeit wollte man überall einen Flugplatz bauen. Jetzt kann man sagen, dass wir genug Kleinflugplätze haben. Das Militär hat sich ja auch aus vielen zurück gezogen. Aber solche Feuchtgebiete sind schon selten geworden. Das sind richtige kleine Naturparadiese.


    Genau. Ich denke, so ist es am einfachsten. Die TH2Go hast du ja bereits, also brauchst du dir keine anderen Adapter zuzulegen.


    Am Treiber musst du nichts machen, ausser der Treiber ist mehr als 2 Jahre alt. Dann würde er die 2080ti noch nicht kennen, weil es die dann noch nicht gab. Dann müsstest du einen neueren installieren:

    https://www.nvidia.de/Download/driverResults.aspx/166761/de


    Der Treiber erkennt die neue Grafikkarte und die Bildschirme automatisch. In der Nvidia-Systemsteuerung kannst wenn nötig du die Einstellungen für alle Bildschirme vornehmen.


    Kaputt gehen kann nichts. Im schlimmsten Fall funktioniert einfach etwas nicht und dann schaut man, wie man es richtig machen muss.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!