MSFS 2020 für XBox

  • Bekanntlich soll dieser Simulator für die XBox portiert werden. Ich muss gestehen, ich habe mich riesig gefreut darüber. Der PC wird niemals natürlich obsolet sein, darüber denke ich nicht mal nach.

    Worauf ich aber hinaus will ist, es ist auch ein neuer Anfang. Natürlich besteht da die Gefahr dass es nur ein "Simcade" werden könnte. Nun in all den Jahren haben wir alte Säcke die lange dabei sind gesehen, es war immer in einer Nische unser Hobby.


    Somit werden Menschen die nichts mit Flugsimulation bis dato zu tun gehabt haben, auf diesen Zug aufspringen. Nur um mal ein Beispiel zu geben: Mein Kollege der eine PS4 besitzt, nie was mit Flugsimulation zu tun hatte, hat jetzt den neuen MSFS 2020 auf seinem PC. Es vergeht kein Tag, wo er mir nicht erzählt was er denn gestern gemacht hat. Natürlich fliegt er mit einem Gamepad. Er entdeckt gerade den "Flight Simulator" mit GTA Erfahrung. Ich habe Ihm gesagt, warte mal ab wie spannend es wird wenn du diese erste Phase hinter dir hast.

    Auch ohne einen Bekannten im Umfeld hat der MSFS 2020 mMn sehr viele mitgenommen. Siehe YT, siehe PC Magazine. Es kann für dieses Hobby nur von Vorteil sein, wenn MS eine Konsole entwickelt für 500€, für Menschen die sich nicht zu sehr quälen möchten, einfach Fun haben möchten, oder kein Geld. Und gleichzeitig kommen mehr Menschen in das Boot, mit der guten Ansage von Asobo, dass der Sim 10 Support hat.

    Jetzt schon sind genug Mods da. Die Zukunft wird blühen denke ich für den Sim. Wenn irgendwann mit der Series X ein IFR Flug samt Flugstick und Tastatur etc. möglich ist, ist es schon genial. Zur Zeit siehts so aus, dass es die neueste Hardware killt. Was soll der Schwachsinn mit DX11, oder gar teils den FSX Code zu verwenden.


    Bin gespannt, wies weitergeht.

    :gruebel:

    MfG

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!