Update 22.12. + Development Update

  • Moin zusammen,

    Bitte Eure Eindrücke zum heutigen Update. Ich hoffe es ist in diesem Forum mit Eurer Hilfe möglich objektive Eindrücke sammeln zu können!

    Die Lobhuddelei der immer gleichen Dauerjubler auf simflight ist absolut nicht mehr zu ertragen. Fällt folglich als Informationsplatform zukünftig aus. Total enttäuschend was aus dem Forum geworden ist. Da scheint Microsoft starken Einfluss zu nehmen.

    Also auf lasst hören wie es bei Euch geklappt hat mit dem update - vor allem wie's danach funzt! Besten Dank

  • Die Lobhuddelei der immer gleichen Dauerjubler auf simflight ist absolut nicht mehr zu ertragen. Fällt folglich als Informationsplatform zukünftig aus. Total enttäuschend was aus dem Forum geworden ist. Da scheint Microsoft starken Einfluss zu nehmen.

    Nicht so sehr Microsoft, eher Simmarket, denen gehört der Simflight-Blog. Und da sind Meinungen, die die Kauflaune stören könnten, unerwünscht. genauso wie im Aerosoft-Forum, wo auch alles gelöscht wird, was Herrn Kok nicht gefällt.


    Schade, dass es kein vernünftiges deutschsprachiges Forum mehr gibt - FlightX hätte das Zeug dazu, wieder ein brauchbares Forum zu werden. Was fehlt, sind die kritischen Geister, die es früher mal gab. heute bemühen sich fast alle, möglichst politisch korrekt zu sein und nicht aus der Reihe zu tanzen.


    ich werde das Update erst morgen früh runterladen, wenn nicht soviel los ist im Netz. wäre ja schön, wenn der Sim (wenn man ihn im jetzigen Stadium so nennen kann) etwas zuverlässiger wird.

  • Bei mir lief das Update problemlos durch.

    In LOWI liegt nun Schnee... was ich begrüße ist, das der nicht einfach zum Datum passend überall liegt, wie in den älteren Simulatoren.

    Wie ich es einschätze ist der jetzt hoffentlich auch von den Wetterdaten abhängig. Steht in den Release-Notes, das dazu die aktuellen Daten geladen werden.

    Ansonsten ist die Liste der Fixes ellenlang. Das dauert, bis man da nen Überblick hat...

    Gut finde ich, daß auch weitere Trainings kommen. Missionen fände ich auch schön. Landeherausforderungen werden auf Dauer eintönig und für die Buschflights muss man den ganzen Tag einplanen.

    Gruß:beer:
    Dirk


    :wall: :scary: [Denkblase]Wenn ich das Brett vor´m Kopf um 90° nach vorn klappe, brauche ich nur noch schnell genug zu laufen...[/Denkblase] :scary: :wall:

  • Heya, bin gestern mal in den Alpen um Emmen herumgeflogen, da war mitmal ein riesiges Gebilde zu sehen, wie ein Satteldach überm See, was mich nur grundsätzlich vom mehr fliegen abhält ist die performance des FS 20, bei mittleren Einstellungen eier ich da mit 23 FPS durch die Gegend, GPU und CPU langweilen sich dabei, laufen so bei 40-50 % Auslastung, soll da später DX 12 Verbesserungen bringen, sollten längst an Vukan arbeiten, in XP hab ich eingestellte 60 FPS mit Vulkan !

  • Getting very strange terrain spikes everywhere - Salzburg, Geneva, various places in UK. Have an empty community folder and have deleted the rolling cache.

    Yup. This seems to be a problem in many places. There are several of thesse in LA too.


    Das wird nach dem update oft moniert. Angeblich hängen auch die FPS Einbrüche mit dem neuen Fehler zusammen. Nicht zu fassen. Anscheinend wird vor Release nicht getestet.


    https://forums.flightsimulator…te-2-1-12-13-0/337884/432

  • Hatte bei Salzburg die schon erwähnten „Spikes“, der Autopilot der Default Cessna 172 (Steam Gauges) hat bie mir nicht funktioniert - jedesmal, wenn ich ihn eingeschaltet habe, wollte das Flugzeug eine Rolle um die Längsachse machen - so habe ich mir die Fliegerei nie vorgestellt ...


    Bin dann auf die Beech Baron gewechselt, die hat eigentlich sehr gut funktioniert. Bin schon ganz schneeblind inzwischen.


    Vielleicht werde ich mich die Tage nochmal an den A320 mit dem neuen FBW-Mod heranwagen.

  • Also mich würde echt mal interessieren, wie die das Mesh derart versauen konnten. Wenn ich mich richtig erinnere, habe ich von Fixes am Mesh nichts gelesen... :pillepalle:

    Bin mal gespannt wie lange das jetzt wieder dauert. :clapping:

    Gruß:beer:
    Dirk


    :wall: :scary: [Denkblase]Wenn ich das Brett vor´m Kopf um 90° nach vorn klappe, brauche ich nur noch schnell genug zu laufen...[/Denkblase] :scary: :wall:

  • Einen MSFS Absturz hatte ich gestern kurz vor EDDK auch. Fliege heute noch einmal die gleiche Strecke von LSZH nach EDDK mit dem 5.1 MOD.(A320 NEO). Übrigens teste ich gerade mal Pilot2ATC aus. Ist echt gut.

    Roland

  • Ja, die CTDs nerven wirklich. Ich hatte zweimal versucht, mit dem neuen A320 Mod loszufliegen und hatte schon bei der Vorbereitung am Gate jeweils einen Crash. Habe dann ohne den Mod zwei komplette Flüge von LOWW nach EDLP mit der stock A320 machen können. Aber das ist natürlich auch nicht das gelbe vom Ei - ziemlich behindertes Airbusfliegen.


    Ich werde den MSFS wohl erstmal ausschließlich zum Spazierenfliegen mit der Carenado Mooney verwenden.

  • Moin, heute bin ich von EDDK nach LSZH geflogen. Zunächst alles gut, dann hatte ich etwas zu erledigen und bin in den Pause Mode gegangen, als ich wieder zurück kam - CTD.

    Ich habe die Jungs von flybywire angeschrieben. Bin wohl nicht der Einzige. Die haben gesagt, ich soll mal in einer anderen Region der Welt fliegen. Nächster Flug also CYVR KSFO. Bin gespannt. Es nervt aber sehr.

    Roland

  • Also bist du der Meinung, es liegt am MOD?

    Ich vermute, dass das - wirklich sehr gute und ambitionierte Mod - nicht mehr so ganz kompatibel mit dem Asobo- „Weihnachts-Patch“ ist. Ich habe heute noch zwei Flüge mit dem Standard-A320 gemacht und kein CTD. So lasse ich es auch erstmal. Ohne Mod muss man nur die Engine.cfg etwas anpassen, weil die Steigleistung etwas zu schwach ist (vorher war sie zu stark eingestellt).


    Ich habe auch erstmal den AI Verkehr etwas reduziert.

  • Hi Mike, ich habe das Problem im MSFS Forum dargelegt. Wir sind scheinbar nicht allein mit diesem Problem. Ich hatte auch den standard A320 geladen, aber die Triebwerke gingen nicht an. Danach hatte ich kein Bock mehr und habe immer zwischen Dev. und dem anderen MOD gewechselt. Letzter Flug CYVR KSFO, nach 10 Minuten CTD am Gate. Mir reicht es jetzt. ich hatte heute 6 CTD. Jetzt werde ich meinen zweiten Rechner aktivieren und P3D fliegen, bis die Spezialisten da mal eine Lösung gefunden haben. Die ganzen Tips in dem Forum die Hardware und Einstellungen zu ändern, reichen mir. Vor dem Update, bin ich in den MOD-Flieger eingestiegen, habe den Flugplan mit Pilot2ATC geladen, FSCREW laufen lassen und alles hat funktioniert. Es kann nicht sein, dass ich jetzt plötzlich an meinem System rumbasteln muss.

    Noch schöne Rest-Weihnachten

    Roland

  • Hi, Roland,


    Ich wünsche Dir auch schöne Restfeiertage trotz des Frustes mit dem Airbus. Was im Moment nach meiner Erfahrung gut funktioniert, wenn man mal was Schnelleres mit dem MSFS fliegen will, ist die Cessna Citation Longitude zusammen mit dem Performance-Mod, das es auf Flightsim.to gibt. Ist mit der Modifikation ein sehr schönes und schnelles Fluggerät, das alles einigermaßen fehlerfrei macht, was es kann. Früher war das Flugmodell zu schlecht, schoss immer los wie eine Rakete, durch das Mod macht es richtig Spass, die Citation zu fliegen.


    ist aber auch immer gut, mal wiedet eine Pause vom „Neuen“ zu machen. Irgenwann wird alles gut.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!