Posts by Hamburger Jung

    Quote

    Bis zur Vollendung des 14. Lebensjahres seid ihr Kinder, die zwar laut Jugendschutzgesetz ab 20.00 Uhr alleine nichts in der ?ffentlichkeit verloren haben, sich aber mangels Verantwortungsbewusstsein der Eltern daf?r hier ?ffentlich tummeln.

    Selten so einen Stusz gelesen. Dann such die Passage im Kinder und Jugendschutzgesetz und zeige sie mir. Es gibt eine Regelung bzgl Veranstaltungen, wie Kino, Disco etc. Aber es ist gesetzlich nicht verboten, dass ein neun j?hriger alleine um 3 Uhr auf dem Gehweg spielt.


    Das Internet ist kein rechtsfreier Raum, (leider) nat?rlich. Dennoch gibt es auch hier keine Gesetze und Regeln die besagen, dass man innerhalb bestimmten Altersgrenzen nicht im Internet sein darf. Anders sieht es bei z.B. pornografischen Inhalten aus, aber diese sind schon vorweg durch Altersgrenzen reglementiert und nicht durch Alter und Uhrzeit. Desweiteren ist das Forum hier kein ?ffentlicher Ort oder Raum, soll ich dir das erl?utern oder m?chtest du dir deinen eigenen Teil bilden? Ich bin es leid Personen auf ihr Halbwissen hinzuweisen, welche mit nicht existenten Gesetzen prahlen und einsch?chtern m?chten... Und das unter dem Vorwand des Schutzes von Kindern und Jugendlichen. An Peinlichkeit nicht zu ?berbieten!


    Kindersicherungen f?r Computer, herrlich. Eltern die dies ihren Kindern und Jugendlichen vorsetzen, haben im eigenen Leben und in der Erziehung versagt.

    F?r ein aktuelles, gut ausgebautes und zukunftssicheres System mit nicht mehr als zwei Grafikkarten reicht derzeit ein 700 Watt-Netzteil gut aus.

    Ziemlich schwammige Aussage! Welches explizite Netzteil w?rdest du dem Threadersteller empfehlen? Ich h?tte gerne einmal deine Meinung als Gesch?ftsmann (mit Verweis auf deine Signatur) und einmal deine pers?nliche, anonyme, non-kommerzielle Meinung.

    Zu Deinem System:
    750W d?rften schon reichen- mit etwas mehr (850W/1000W) w?rest Du aber beim sp?teren Aufr?sten etwas mehr auf der sicheren Seite.
    Der K?hler ist wirklich gut, eine Alternative w?re evt. eine Kompaktwasserk?hlung (Corsair H100), mit der ich sehr zufrieden bin.
    Auch die anderen Komponenten sehen sehr gut aus- 2 Dinge w?rde ich aber pers?nlich anders w?hlen:
    Als SSD?s w?rde ich die Samsungs aus der 830-Reihe nehmen.


    Aber das Wichtigste: Nimm keine AMD-Radeon-Karte f?r den Flusi! Aus eigener Erfahrung und nach allgemeiner Meinung sind die Nvidia-Karten f?r den FSX ?berlegen.

    750w auf 850w und 1000w? Das System wird weniger als 450w verbrauchen, wenn er dann den 3770k als Ivy/Sandy-Nachfolger w?hlen w?rde, k?nnte er mit einem 400w Netzteil noch Luft auskommen... F?r die Zukunft, aufr?sten auf was? Zur?ck zur GTX8800? :D


    Keine AMD Karte, naja. Der haupts?chliche Unterschied bei FSX zwischen AMD und NVIDIA Karten ist die Anzahl und der Takt der Shader-Einheiten. Geht man tief in die Materie des Tweakings des FSX ein, dann sollte man die AMD Karten w?hlen, da eine h?here Anzahl an Shader-Einheiten vorhanden ist, davon profitiert der FSX. Sieht man von den Tweakings ab, ist die Nvidia interessanter. Ich warte nun auf die kommenden Vergleiche, dass man mit einer GTX 670, 680 unglaubliche Frames erwarten wird, das w?re ein Beispiel, mehr nicht.


    Muss es ein Prozessor mit virtuellen Kernen sein? In s?mtlichen Spielen profitiert man nicht von diesen, dagegen sind sie in Photoshop und bei der Videobearbeitung hilfreich, die Programme profitieren nicht von haupts?chlich vom Takt sondern von mehreren ausgef?hrten Arbeiten. Der 3570k reicht f?r den FSX und zum spielen aus. Fakt ;) Diese virtuellen Kerne werden auch nicht den Unterschied f?r die Zukunft bringen, dass man eine Generation an Prozessoren ?berspringen kann, weil der Leistungsunterschied zu gro? ist.


    Grafikkarte, nat?rlich profitiert man von Grafikkarten >200?, nur braucht man daf?r den richtigen Anwendungsbereich. Siehe Aufl?sung, Grafikeinstellungen und Anzahl der Monitore. Der FSX ist grausam programmiert worden, der hat einfach keine bessere Grafikkarte verdient... Wenn das Geld reicht, GTX670 oder die erw?hnte 7850. Die 670 geht ab wie Schmitz'Katze, dagegen ist die 7850 sehr stromsparend, leise und besitzt ein eklatant gutes P/L Verh?ltnis.

    Ein 500w Netzteil reicht selbst mit starkem Overclocking aus. Die Industrie hat sich mittlerweile sehr am Stromsparen interessiert und setzt dies konstant um, naja bis auf Intel. Trotz Intel reicht ein 500w Netzteil und warum sollte das in den n?chsten Jahren nicht mehr ausreichen? Du k?nntest auch eine HD7970 (Wenn mal verf?gbar) einbauen und es w?re noch ausreichend Luft. Wichtiger ist eine konstante Spannung auf den wichtigen Leitungen, sollte bei Enermax, Corsair(Verbauen Seasonic Technik) oder Seasonic gegeben sein (Weitere Hersteller nat?rlich auch).


    Du schreibst immer so ein wirres Zeug, denkst du eigentlich nach bevor du schreibst ?


    Und warum liegt hier eigentlich Stroh? 8| Und warum hast du eine rote Nase?


    Du fliegst zu wenig, dass du die Stabilit?t des FSX ausreizen kannst. Und nein, deine Wulff/Guttenberg Argumentation hilft dir auch nicht weiter. Du fliegst nicht lange genug am St?ck, bei denen der FSX arbeiten muss. Langstrecke ist f?r den Flugsimulator kein Problem, du l?dst zwei detaillierte Sceneryn und dazwischen sieht man immer die selben Wolken. Plus ein wenig Textur und Mesh. Als w?rdest du mit einem getunten Auto konstant 100kmh fahren, bis der Tank leer ist. Reiz das Ding doch mal richtig aus, flieg mehrere Fl?ge, bei denen immer wieder verschiedene Texturen/Objekte geladen werden. ?bertakte deine CPU auf 6ghz, starte SuperPi32 und es wird durchlaufen ohne Probleme. L?sst du dann ein Programm wie LinX.exe@64bit laufen, wird der Computer schon beim bewegen der Maus zur Verkn?pfung, abst?rzen.

    Der Standard Maximalwert ist 4.5 , dies ist der maximal m?gliche Wert, den uns die Producer zur Verf?gung gestellt haben. Die Werte >4.50... sind reine Experimente und sind nur m?glich, wenn man die FSX.cfg manuell ver?ndert. Wenn du einen Wert >4.5 eingegeben hast, den FSX startest und in den Einstellungen irgendetwas ver?nderst, springen alle Werte zur?ck auf den maximalen Wert, der ?ber die Grafikoberfl?che m?glich ist. Dies ist eine Sicherheitsfunktion.


    Jede Anwendung hat in den experimentellen Bereichen Spielraum. Weswegen auch der Bereich zwischen 4.5 bis 7.5 funktioniert. Du kannst auch im BIOS/EFI irgendwelche Traumwerte eintragen, vielleicht startet deine CPU mit 6ghz. Ob das ganze stabil ist? ;)



    Es hat bei dir keine Einfl?sse auf die Stabilit?t? Falsch, soll ich dir das weiter erkl?ren oder siehst du es selber ein? 8| Wenn du heutige Autos mittels ver?ndern des Motorchips ver?nderst, kannst auch gerne mal schneller fahren. Doch warum hat der Hersteller diese Einstellungen nicht gleich gesetzt? Weil Autos in Temperatur- und Leistungsbereichen fahren m?ssen, von -30?C bis +50?C (Es sind Beispielwerte) und auch gerne mal 300km am St?ck fahren. Gleiches bei Anwendungen und speziell dem FSX.


    Es ist bei euch relativ stabil. Fliegt in einer Umgebung mit AES, GEX, UTX, Mesh, REX und NGX doch mal einen Umlauf wie z.B. CDG-TXL-CDG-VIE-CDG-ZRH-CDG, nat?rlich alles mit aufwendigen Sceneryn. H?lt dies euer Flugsimulator aus? Wenn ihr sowieso nur plant, pro FSX Start einen Flug zu machen, dann k?nnt ihr in der FSX.cfg die Werte mit W?rfeln einstellen.




    btw, widersprechen... :)

    Falsch. Wenn man in der Grafikoberfl?che in den Einstellungen den LOD_RADIUS ganz nach rechts zieht, landet dieser bei 4.50... Hei?t, dies ist der eigentliche Maximalwert. Manuelle Einstellung geht laut Erfahrungen bis 7.50... (Jene Werte dar?ber werden ignoriert), wobei dies dann die Stabilit?t und Frames beeintr?chtigt. Probiert mal einen Umlauf (Unter Umlauf verstehe ich mehr als vier Fl?ge) mit einigen Addons bei 7.50... zu fliegen, nach 6-7 Stunden st?rzt euch der Flusi mittels CTD ab. Gleiches bei 4.50... und er d?rfte bei sonstiger Stabilit?t weiterlaufen.


    Was bringt euch eine gro?e Sichtweiten mit scharen Texturen, wenn euer FSX auf rohen Eier l?uft und jederzeit wegkrachen kann. Keiner eurer FSX ist bei LOD_RADIUS >4.500000 stabil. Macht einen Langstreckenflug oder zwei, drei Fl?ge. Danach ist das Ende angelangt ;)



    Um zum Grundgedanken des Tweakens zu kommen. Trotz gro?er Kritik ist der FSX ein sehr stabiler Flugsimulator, im Gegensatz zum FS9. Stabilit?t muss in einem Gleichgewicht zur Grafik und deren FPS sein. Entweder viele FPS und wenig Stabilit?t oder andersherum. Microsoft h?tte euch eine FSX.cfg bieten k?nnen, die euch mehr Performance bringen w?rde, als jene von Jesus Altuve. Nur k?nntet ihr dann keine NGX, kein UTX, GEX oder REX installieren und damit noch ohne Crash ankommen... Die Producer waren sich den kommenden Addons bewusst und haben somit (Zum Gl?ck) die Stabilit?t als #1 genommen.

    Um es mal aufzukl?ren, PMDG hat bei der NGX eigentlich alles umsetzbare in die FSX integriert. Das Problem am Wetterradar ist, dass der FS9 und (sogar) auch der FSX keine Schnittstelle besitzt, die Niederschlag/Wolken/Turbulenzen nach Gebiet auslesen kann ;) Die schon vorhandenen Wetterradar auf dem Markt sind eigentlich nur Eyecandy (Um es zu ?bersetzen, diese zeigen nicht das an, was ihr euch vorstellt) und nicht relevant f?r die realistische Simulation des Fliegens.


    PMDG unschuldig ;)

    Was mich bei den "Homecockpits" verwundert, dass bei diesen meist Computerteile verbaut sind, welche weniger Leistung bringen (Daf?r viele Computer f?r viele Aufgaben). Da man dort mit Kn?pfchen dr?cken besch?ftigt ist, achtet man nicht auf Grafik, Frames und Aussehen. Wir mit unserm 22" Bildschirm wollen jeden Pixel einzeln perfekt dargestelt haben. Jap das sind Unterschiede die viel ausmachen

    Es tut so weh, es tut so weh... Habe ich dich beleidigt? Nein. Kenne ich dich? Nein. Habe ich gesagt, dass Schweizer dumm und unwissend sind? Nein. Habe ich gesagt, dass du ein schweizer A* bist? Nein. Ob du im Forum durchgerutscht bist, weil du nach einem Laptop (!) gefragt hast? Bei mir jedenfalls nicht. Ob die Administration etwas machen muss? N?.





    Och der ist immer so drauf, scheint eben immer etwas frustriert zu sein. ;)


    Sch?nefeld ist nicht weit weg von mir, also wenn du mal nicht gerade mit dem Kopp unter dem Wasser steckst und Fische beobachtest, k?nnen wir gerne mal reden. (N? keine Drohung ;) )

    Nonplusultra
    http://www1.euro.dell.com/cont…c=de&cs=dedhs1&l=de&s=dhs


    Alternativ
    http://www1.euro.dell.com/cont…c=de&cs=dedhs1&l=de&s=dhs




    Da ich ja gewisse F?higkeiten besitze und in die Zukunft sehen kann, sehe ich folgendes vorraus


    -Viele posten die Laptops, die sie besitzen und total gl?cklich sind. Aber keine Vergleichsobjekte hatten, um diese bewerten zu k?nnen


    -Es entbrennt ein Streit, dass Saturn/Media Markt/Conrad gute Laptops und guten Service mit guten Mitarbeitern hat und die andere Seite sagt die Wahrheit, dass diese Elektronikm?rkte von Laptops, Computern und Elektronik so viel Ahnung haben wie eine Kuh vom Kapitalismus


    -Es kommen die MediaMarkt Fanboys und zeigen ihr 900? Laptop (Bestehend aus Teilen und Arbeit f?r 400?), dass diese sogar FIFA2007 mit mittleren Details spielen k?nnen udn wir doch alle keine Ahnung haben


    -Der Thread macht zwei Wochen Pause (Wenn kein Moderator Ihn vorher schlie?t)


    -Der Threadersteller hat sich einen Media Markt Laptop gekauft und ist super gl?cklich, weil er bei einer Aufl?sung von 800x600, niedrigen Details und ohne Addons im FS9 satte 10fps bekommt.


    -Die Wissenden unter uns pr?geln auf den Threadersteller ein, dass er Schrott gekauft hat und den Laptop zur?ck bringen soll.


    -Ende

    Ja du, aber nicht jeder. Die Karte ist nun mehr wie 2 Jahre alt, das sind einfach 2 Jahre zuviel. 200? f?r eine veraltete Grafikkarte, welche auch noch total den Zahn der Zeit verloren hat, eine Karte welche nicht mehr hergestellt wird und nur noch im Restbestand verkauft wird. Wer kauft sich solch eine Karte denn noch? Nonsense.



    Die HD's von AMD sind besser, aber eigentlich ist Nvidia besser f?r den Flusi? Viele AMD/ATI Texture Probleme? Wo? Wer? Was? Wann? Wie?
    Sagen wir es so, bei den AMD Grafikkarten bekommt man AA/AF auch ohne nHancer ;)



    Meine Nase schn?ffelt einen gr?nen Fanboy!

    GTX260? In 5 Jahren? Nein. Die HD5970 oder HD5870 ist selbst in drei Jahren veraltet, viel zulangsam und total ?berfordert. Schon gar keine GTX260, welche schon jetzt veraltet ist. Wei?t du wie alt das Teil ist? Die GTX260 w?rde ich (!) nicht mal als PhysX Karte nutzen


    F?r 200? Bitte WAS? Die bekomme ich neu f?r 140?



    Hmm 110?, schwierig. W?rde da doch eher das Geld sparen und dann mal in der kommenden Zeit nach einer Karte schauen