Posts by Ulli77

    Hallo.

    Ich habe ein merkwürdiges Problem. Bin vor ca 3 Monaten auf P3Dv5 umgestiegen und der Sim funktionierte bis vorgestern wunderbar. Seitdem startet P3Dv5 nur noch bis zum Startbildschirm und beendet sich dann selbst. Fehlermeldungen werden nicht angezeigt.

    Hatte die P3D-CFG sowie die Sceners-CFG neu erstellen lassen, leider ohne Erfolg.


    Anschließend machte ich den Rechner platt und installierte einen jungfräulich frischen P3Dv5. Und siehe da, es besteht das gleiche Problem wie oben beschrieben. Sim startet bis zum Startbildschirm (siehe Bild) und beendet sich dann nach ca 10 Sekunden von selbst.;(


    Habe zu Testzwecken dann mal P3DV4.5 installiert, dies startet völlig normal.


    Woran kann denn die liegen?

    Hallo skystar


    Ok, ich werde dann die V5 mal testen. Die 60 Eus machen einen auch nicht mehr ärmer.:)

    Ja, als Europäer sollte man eigentlich nur Busse fliegen.;)

    Die FlightSimLabs sollen ja recht realistisch sein oder?

    Das Thrustmaster TCA Pack ist mir auch schon ins Auge gestochen.

    Habe eine "alte" GTX 1060.

    Sind die Frames in V5 tatsächlich spürbar besser? Auch mit Addon-Flugzeugen?

    Ich persönlich fliege nämlich nur die PMDG 737 NGXu und die PMDG Triple Seven. Letztere gibt es aber wohl noch nicht für V5.

    Moin Moin Kameraden.

    Folgende Frage. Ich muss nun meinen Rechner platt machen, da zugemüllt.

    Jetzt bin ich am überlegen, da ich ja eh alles neu installieren muss, ob ich mir doch noch P3D V5 kaufe oder bei der V4.5 bleibe.

    Lohnt sich V5 oder warte man lieber, bis der FS 2020 richtig funktioniert?

    Moin, ich hatte auch überhaupt keine Kenntnisse und es war mittels Gebrauchsanweisung und Youtube wirklich überhaupt kein Problem, den PC zusammen zu bauen, da die meisten Teile eigentlich nur "in einander" gesteckt werden müssen!

    Wunderbar! :thumbup: Bin schon am Youtuben. :):)

    Du mußt nicht zwingend selbst zusammenstellen. Gehe zu einem vernünftigen Händler der dich beraten kann. Es gibt ganz gute Shops die das können. Am besten einen in deiner Nähe mit jungem Personal.
    Die stellen dir einen zusammen nach deinen Bedürfnissen (ggf. sogar mit Übertaktung) du hast Garantie und musst nicht selbst fummeln.
    Bei 2K als Budget geht ja einiges.

    Ja, das wird wohl das Beste sein bei meinen PC-Kenntnissen :thumbup:

    Ok. Vielen Dank.

    Werde mir den Rechner dann lieber selbst zusammenstellen.

    Was für Komponenten würdet ihr vorschlagen damit man die nächsten 4 bis 5 Jahre Ruhe hat?

    CallsignBA hat oben ja schon so einiges beschrieben.

    Wo kauft ihr eure Teile immer?