Posts by McFly

    Na, es geht hier nicht um fehlendes Mitleid. Ich selbst kenne zwei Piloten. Beide on Ground , beide müssen sich umschauen. Warum muss der Staat dies jetzt abfangen, wenn abzusehen ist, dass es nicht temporär ist. Der Vorschlag zur Umschulung zum Lokführer finde ich gar nichtmal so schlecht. Das Kabinenpersonal wird gar nicht erwähnt . Das sind ebenfalls Tätigkeitsgruppen die betroffen sind. Wo will man anfangen wo aufhören?

    Hmm finde die Forderungen und Aussagen teilweise etwas überzogen:

    Aussage 1 : Krisensicherer Job bei Lufthansa... den Presseberichten der letzten Jahre war das kein so sicherer Job.

    Aussage 2 : Jungen Piloten eine Perspektive aufzeigen da keine Ausbildung und viele Schulden: suggeriert das hier so etwas wie eine übertarifliche Abfindung zur Schuldentilgung gezahlt werden soll. Warum? Welches Arbeitsamt übernimmt die Schulden der Techniker Und Meister die freigestellt werden? Warum soll der Staat da einspringen? Es ist sicher bitter für die Piloten aber warum ist man enttäuscht als ungelernter einen Staplerjob angeboten zu bekommen? Was bekommt ein Ingenieur auf dem Arbeitsamt angeboten? Beim Arbeitsamt geht es nicht darum irgendwelche Spitzenhobs zu vermitteln. Hier ist die betroffene Person gefragt.

    Hallo,
    ich bin auf der Suche nach einer Airline welche die Transall oder Hercules im Regelbetrieb betreibt. Vielleicht kennt einer eine und kann mir den Link dazu geben.

    Das ist einer der Gründe warum ich den MSFS erstmal wieder weggelegt habe. Mit Release ging es noch nicht. Ob ein Update dort ein Workaround geschafft hat, weiß ich leider nicht.

    Die Leute mag ich am meisten.... In der Regel klingelt es dann am Sonntag Nachmittag an der Haustür "...kannst mir mal helfen? Er läuft zwar aber nicht so richtig...." ;) Das "Schrauben" ist die eine Sache. Wobei ich auch da schon die tollsten Sachen gesehen habe (vom falschrum drehenden Gehäuselüfter bis zum befestigen des Kühlkörpers inkl. Schutzabdeckung von Wärmeleitpaste 8o bis zu total verkonfiguriertem Mobos etc..).

    Ich pers. finde es gut wenn sich jemand damit auseinandersetzt. Allerdings, wenn er dies nur einmal macht, würde ich immer empfehlen, nehmt Euch nen Fachmann. Für Leute mit echtem Interesse an der Sache gilt "..jeder fängt mal an.."

    JA, ging mir genauso. Erstmal MSFS angetestet. Festgestellt, dass jede Menge Potential da ist aber noch ein wenig Zeit braucht und bei 4.5 geblieben.
    @Skystar_ Ich habe einige Addons bei denen entweder gar kein Update raus ist (Szenerien hauptsächlich) oder ein kostenpflichtiges Upgrade anstehen würde. Inkl. P3d v5 hätte ich so nochmal bummlige 200€ in die Hand nehmen müssen.
    Dann kommt die ganze Konfigurationsarbeit hinzu... Das wollte ich mir auch nicht antun.

    Wenn du viele Addons hast bleib bei 4.5. Viele sind noch nicht 4.5 tauglich oder man muss zahlen. Bei mir war die Entscheidung 4.5 bleibt bis MSFS in 1 bis 2 Jahren eine Flusi Simulationsstand erreicht hat.

    Hallo,
    könnte jemand im Bereich Homecockpit den Beitrag Websites... als Sticky rausnehmen, da er mehr als veraltet ist und den anderen Beitrag als Sticky anpinnen.

    Hallo
    durch Chal90 bin ich auf FDS nochmal aufmerksam geworden. Unter Kompatibilität steht u.a. NGX von PMDG.
    Was mir nicht klar ist, wie das auslesen der Schalterstellungen und Anzeigen der Interfacekarte funktioniert?
    Gibt es da ein seperates Programm ähnlich wie bei Mobiflight. Gibt es jemanden der FDS hier nutzt?
    128LEDs mit einer Karte anzusteuern macht mich ernsthaft neugierig.

    Flightdeck Solutions Flightdeck Solutions

    Ok. Vielen Dank.

    Werde mir den Rechner dann lieber selbst zusammenstellen.

    Was für Komponenten würdet ihr vorschlagen damit man die nächsten 4 bis 5 Jahre Ruhe hat?

    CallsignBA hat oben ja schon so einiges beschrieben.

    Wo kauft ihr eure Teile immer?

    Du mußt nicht zwingend selbst zusammenstellen. Gehe zu einem vernünftigen Händler der dich beraten kann. Es gibt ganz gute Shops die das können. Am besten einen in deiner Nähe mit jungem Personal.
    Die stellen dir einen zusammen nach deinen Bedürfnissen (ggf. sogar mit Übertaktung) du hast Garantie und musst nicht selbst fummeln.
    Bei 2K als Budget geht ja einiges.