Posts by FlyTweety

    Hallo Gemeinde


    Sagt mal, bin ich der einzige, der erschüttert und gradezu angep***t darauf schaut, dass in den letzten Tagen quasi stündlich Bilder und Videos die Foren fluten, in denen Leute uralten FSX Stoff (hauptsächlich Flugzeuge) in den MSFS stopfen?

    Zum Teil Content, der schon mit leidlichem Erfolg als FS9 Model zu FSX convertiert wurde?


    Ich meine, diese Geschichte hatten wir doch zur Genüge mit dem FSX und später mit dem P3D, dass alter FS9 Content die Performance ruinierte, den Sim instabil machte und im Paywarebereich schnelles Geld auf kosten der genannten Probleme erlaubte!


    Geht das schon wieder los?

    Nur weil Asobo blöderweise eine kleine Hintertür offen gelassen haben?

    Hauptsache es brummt und summt irgendwas da rum?
    PBR z.B.? Fehlanzeige!


    Momentan ist ja überwiegend klar, dass es nur altes Zeug ist, aber in 6 Monaten darf man wieder zum Detektiv werden um seine Pappenheimer zu kennen und die Summe an Problemen wieder auf wenige "Cheater" zurückzuführen.

    Ich denke, in erster Linie solltest du die Frage direkt an Pointsoft stellen, immerhin haben die einen deutschen Support und sollten selbst am besten wissen, wie da die Zusammenh?nge sein k?nnten.

    Es passiert ja auch nichts spektakul?res. Das Tool lasst sich von dir sagen wo sich deine Flusi exe befindet und tr?gt diesen Pfad in die Registry ein. Davon siehst du nichts.


    Du kannst auch noch etwas experimentieren: Erstelle auf irgendeinem Laufwerk einen Ordner, nenne ihn von mir aus "Fluchsimulator". Da rein kopierst du die FS9.exe, die FS2004.exe FS2000.exe.


    Dann versuchst du LOWW mal dorthinein zu installieren und berichtest.

    Ich denke nicht, dass der Oli das tun wird.


    Problem ist ja auch, ein akkurates visuelles Modell werden auch einige andere hinbekommen, es ist ja schon was erh?ltlich (mal abgesehen von Anspr?chen der Nietenz?hler).


    Kern bleibt, ein Airbus ohne 102% Systemlogig wird immer wieder zerrissen werden ("ist kein Airbus..."), deswegen ist ein Weitergeben des 3DSMAX Modells kaum lukrativ wenn da nicht die Programmierpower hintersteckt. Da kann der Name NLS nur drunter leiden.
    Sehen wir nicht am AXE, dass ein gutes Model nix mehr z?hlt?

    Er meint die "Registry".


    zu erreichen ?ber Ausf?hren --> regedit.exe


    Aber wie der Vorredner sagte, wenn man nicht genau wei?, was man tut, sollte man da tunlichst nicht drin ruml?schen, die Gefahr, das du dir dein komplettes Windows zerschie?t ist dicht bei 100%.
    Suchen lassen geht vielleicht grade noch.


    Die Sache mit dem Registry Repair Tool f?r den FlightSim solltest du trotzdem noch weiter verfolgen!


    http://www.flight1software.com/files/FS_Registry_Repair.exe

    Schade, ist es offensichtlich nicht ;(


    Da ist selbst die erh?ltliche Freeware detailierter.
    Ich hatte irgendwie die Hoffnung, dass Finki auch von den Palmen erstellt wurde.


    Aber nur f?r einen Platz die Scenerie zu kaufen widerstrebt mir auch komplett, das ist zuviel Kohle.


    Danke f?r den Shot. :good:

    Also, ich habe mir, nachdem ich DEX V1 zur?ckgegeben habe, nun die Landmarks geholt und bin sehr zufrieden damit. Ich suchte schon immer einen Ersatz f?r die in die Tage gekommenen "German Landmarks". Hoffentlich werden die anderen Teile Deutschlands dann auch noch fertiggestellt.

    Kannst du mir sagen, ob Finkenwerder (Airbus) mit ins Landmarkpaket gewandert ist oder blieb das bei DEX?

    Damit w?rst du in etwa wieder da wo du jetzt mit dem FS9 bist, allerdings mit bei weitem besserer Optik.


    Mit Frameeinbr?chen in London wirst du wieder leben m?ssen, jedenfalls mit ORBX Scenerien, allerdings mit brutal h?herem Detailreichtum. 8)
    EDDF geht, EDDL sowiso.
    Die SSD w?rde ich dir auch ans Herz legen, der FS startet schon wesentlich schneller, bedenke, das die Texturen erheblich h?her aufgel?st sein k?nnen/sind als im alten FS9.


    Und ich w?rde von vorne herein in einen guten K?hler investieren (macht keine 50? Unterschied) und du kannst ohne jede Verrenkung auf 4.2 Ghz takten.
    Und richtig war der Hinweis, wenn 3770, dann 3770K

    Hast du dir eine Liste angefertigt welche Airlines du erg?nzt hast? Und waren das alle nur welche aus der OfficialWeekly? Oder auch selbst addierte Traffic Schedules? ? propos Schedule, auf welcher Schedule basiert deine Aircraft-Zusammenstellung?


    Fragen ?ber Fragen...

    Gro?artig Routen brauchst du eigentlich nicht.


    Wie ich schon schrieb, ich verwende daf?r keine UT2 Funktionen sondern "die alte" Methode mit TTools, mit der ich eine Traffic.bgl kompiliere. kurzer Plan, Malle->Menorca-Malle.
    Wichtig ist ja nur, dass ich wei?, WANN die Maschinen da sein sollen und ob sie tats?chlich erscheinen.

    Diese Liste ist nicht von mir sondern auch nur vor langer Zeit mal gefunden.
    Ist aber sehr hilfreich beim Zuf?gen zus?tzlicher Livery?s

    Denkst Du das es eine gute Idee ist die WoAi Models f?r die fehlenden Liverys zu verwenden?

    Grunds?tzlich ist es keine gute Idee. WOAI verwendet ausschlie?lich alte FS9 Modelle (f?r diesen wurde es ja auch gedacht), ich mache das eigentlich nur in Ausnahmef?llen, da wo nichts anderes zu finden war. Denn ja, der alte Traffic nagt etwas an der Performance.


    Es gab mal eine Liste der UT2 Modelle im Netz, wei? aber nicht mehr wo ich sie gefunden hatt.


    Ich mache mal einen anderen Topic auf, in der ich die Liste poste.


    Quote

    Achja gibt es eigentlich eine M?glichkeit die Models/Liverys zu testen, ohne den FSX zu starten? Denke da an eine art Model/Livery Viewer?

    Da bin ich ?berfragt.
    Hier kann ich auch nur meine Vorgehensweise Schildern: ich habe mir im TTools Style einen Flugplan gebastelt,der 3 Maschinn zu einer mir bekannten Zeit in Menorka landet ( lange Piste, nix los).
    In diesen f?ge ich meine "Kreationen" ein, kompiliere und starte den FluSi. Kommen die Maschinen an, ist alles gut, kommt eine nicht passt eben was nicht. Simpel aber effektiv.

    Es gibt da nur eine passende Antwort : Jein


    Im Falle der Dash ist es z. B. so, dass auch das Model in UT2 von TFS ist. Somit gibt es eine berechtigte Chance, dass die angebotene Livery auch funktioniert.
    Sicher sein kann man sich nicht, die Modelle in UT2 waren angepasste native FSX-Modelle, nicht auszuschlie?en, das "da draussen" auch Livery?s f?r alte FS9 Modelle rumgeistern und deshalb nicht passen.
    Noch viel schlechter ist es, wenn du nicht wei?t, welche Modelle in UT2 eingesetzt werden.


    Ich halte es so, dass ich den zugef?gten Traffic vom mitgelieferten trenne, damit habe ich im Zweifel das selbe Basismodell 2x, aber besser das als alles durcheinanderzuwerfen.