Posts by Bremer Roland

    Moin Moin milomiami,
    danke f?r deine Antwort. Ich habe es so gemacht wie weiter oben "hgschnell" "Bei mir hat es geholfen, als ich US WA North Cascades in der Priorit?t h?her als CYVR und CYVR LC gesetzt habe ... " Nur habe ich eine andere Datei von Holger Sandmann und zwar:


    "You have Vancouver+ installed


    -> pick the appropriate group of files above depending on whether you have Ultimate Terrain USA or Canada/Alaska or not, except please don't install us_wa_nc.zip "North Cascades" and use us_nc_vp.zip instead. Further, you don't need to install the terrain mesh file bcmesh9c.zip though doing so won't create problems."
    Holger Sandmann


    Allerdings war die Datei in der Library vom FS 9.1 ?ber CYVR, ich habe sie dann unter CYVR gesetzt, also wohl genau umgekert wie hgschnell! Danach hat sich der Boden nicht mehr aufgerollt!!!???
    Habe dann versucht es nochmal zu reproduzieren, in dem ich die Datei noch mal ?ber CYVR gesetzt habe, der Boden hat sich danach auch nicht mehr aufgerollt.???


    Nun ist noch das Problem mit dem fehlenden Autogen um den Flugplatz herum, was Jonathan Gabbert weiter oben selbst beschreibt
    "Hi Everyone -


    Glad you are enjoying the scenery, and let me thank you all for the wonderful response it has had since release. In about 10 days, the scenery has racked up just under 4000 downloads on avsim alone. I Couldn't have imagined such a positive response! Thank you!


    There will soon be a v1.1 update released which will address a number of issues:


    +Textures: The update will include a number of reworked textures to better find a median point between quality and performance. This will include more DXT3 and 1 textures in place of 32bit textures, and some increase in mip mapped textures. The update will not be able to please everyone, as the original release couldn't, but I am hoping this update will provide the right balance. Still expect to see 32bit textures at night, and on certain textures where I could not afford to lose the quality.


    +Autogen Issue The update will include some sort of fix for the disappearing autogen issue some users have had.


    +Gate Numbering During the beta, the gate numbers on B and C Pier were changed at the last moment to reflect the real airport as of this month. However, in a typical freeware development gaffe, the numbers were only changed on the ground, not on the buildings themselves. This will be fixed in the update.


    +Little Things There are a few little things here and there that will be fixed in the update, like the odd incorrect taxi sign, street sign, etc.


    +AES Support I am in the process of contacting Oliver and Aerosoft re: AES Support


    Once again, thank you everyone for your support - I can't express how happy I am that the scenery has been received as well as it has. Stay tuned for the update some time in the next couple weeks.


    Regards,
    Jonathan Gabbert "


    Das ist eine sehr gute Scenery und zu schade, das sie nicht richtig l?uft!!


    Gru?
    Roland aus Bremen

    Moin Leute,


    ich habe FS Global 2010 installiert und wollte nun mal meine seperat, bei Pilots gekaufte CD "AFM" nutzen. Doch erst eine Ern?chterung, die CD verlangt Net Framework v4.o.30319!?
    Kann mir da jemand bei behilflich sein? :D:ka:
    Es steht auch im Manual, das ich eine Nummer eingeben muss, das ist doch die Serial- von der Box FS Global 2010. Ok! da steht aber noch, wenn man die CD seperat gekauft hat, soll man die Serialnummer von der Box der AFM nehmen. bei der Lieferung (2011) war die CD nur in einer Papierh?lle, ohne Serialnummer. :gruebel:
    Gru?
    Roland aus Bremen

    Moin,
    habe bei Vancouver auch die Probleme mit dem aufrollenden Boden! Wenn ich nach dem Manual gehe (habe auch Vancouver+) dann fehlen auch einige H?user von Vancouver+!? Schade!!
    Wei? da schon jemand Abhilfe?
    Gru?
    Roland aus Bremen

    Moin Moin Flieger,


    w?re auch an einer Sammlung von WX Dateien interessiert. M?chte auch so vorgehen wie du es vorhast. Habe FSMetar genutzt und mir ?ber 2Jahre Wetter Dateien gesammelt, die allerdings Textdateien sind. Nun wollte ich FSrealWX lite aus probieren und da ich kein Internet habe w?re eine Sammlung WX Dateien schon was Tolles. Habe es mal ?ber Google versucht, aber nichts gefunden. Weiter unten habe ich schon mal ?ber das Thema angefragt. Ich nutze den FS 9.1. Wenn du etwas finden solltest w?rde ich mich ?ber die Quelle freuen.
    Gru? :xmas:
    Roland aus Bremen

    Moin Moin,


    hendrik,
    ich habe die Kauf-Version von FSUIPC schon sehr lange und hab mich mit meinen schlechten Englischkenntnissen lange durch gequ?lt. Soweit ich es wei?, kann man bei FSUIPC nur den Wind und die Sicht zu langsamen ?berg?ngen ?berreden. Das aufpoppen der Wolken leider nicht.


    Markus,
    wei?t du denn, ob ich bei FSrealWX lite meine gespeicherten Wetterdaten nutzen kann?



    nette Gr??e aus Bremen
    Roland

    Moin Moin,


    ich habe damals mit FSMetar ?ber VATSIM ?ber 3 Jahre (nat?rlich nicht jeden Tag) Wetterdaten gesammelt, das w?hre mir schon wichtig diese Daten weiter zu nutzen,
    weil ich zu Hause kein Internet habe und schreibe euch von meinen Kids aus.
    Bei FSMetar konnte ich die Daten rein kopieren. Das w?hre toll ein Tool zu haben, mit dem ich genau so verfahren kann und wo der Wetterwechsel nicht so abrupt w?hre. :D


    Markus, seht viel versprechend aus. Werde mich mal n?her mit befassen, kann ich da meine Datensammlung von VATSIM nutzen? :gruebel:
    Frank und Hendrik, kann ich da meine Datensammlung von VATSIM nutzen, mit ActiveSky 6.x f?r den FS9? :huh:


    Danke f?r eure Antworten und nette Gr??e aus Bremen ;)

    Roland aus Bremen

    Moin liebe Flusigemeinde,


    bislang habe ich FSMetar 1.5.5 offline genutzt f?r den FS 9.1, war soweit ok, aber bei einem Wetterwechsel war es doch recht abrupt.
    Habe eine registrierte FSUIPC Version und Groundenvironment Pro.
    Ich erwarte nicht die zeitliche, realistische Umsetzung, schon allein wegen offline, sondern ein einigerma?en glaubw?rdige, langsame Wetter?nderung.
    Ich habe ?ber drei Jahre Wetterdaten gesammelt, aus dem Archiv ich mich bedienen m?chte. Vielleicht habt Ihr ja eine Idee f?r mich.


    Danke f?r Antworten und nette Gr??e


    Roland aus Bremen

    Moin liebe Flusigemeinde,


    habe mir einen neuen Rechner geleistet (Hartware in meinem Profil). Es l?uft der FS 9.1 mit den Sceneryen von H. Sandmann (Canada).
    Bin sehr zufrieden, wie der 9er l?uft, ohne jegliches ruckeln und mit ausreichenden FPS auch bei mehreren Wolkenschichten.
    Habe allerdings die FPS auf 100 begrenzen m?ssen, weil wohl die Soundkarte nicht hinterher kam (den Tip habe ich aus diesem Forum).
    Im Fenstermodus habe ich extrem mehr FPS als im Vollmodus??


    Bin nun auf der Suche nach dem richtigen!? ATI-Treiber.
    Habe eine ATI XFX Radeon HD 6870 mit 2048 MB GDDR5-Grafikspeicher.
    Zurzeit mit der Treiberversion 8.930.0.0 vom 05.12.2011, CCC 12.1


    Auf diesem Rechner l?uft nur der FS 9.1, sonst nichts, also weder andere Spiele, oder Simulation noch als Arbeitsrechner genutzt.


    Nun gibt es ja auch ATI Traytools, oder wie ich hier im Forum gelesen habe Radeon-Pro.


    Was bringt ATI Treytools oder Radeon-Pro f?r Vorteile gegen?ber dem CCC?
    Wie werden diese installiert, laufen sie parallel zu CCC, oder muss dieser vorher deinstalliert werden? Oder soll ich bei dem jetzigen Treiber bleiben.


    Danke f?r Antworten und nette Gr??e


    Roland aus Bremen

    Moin Moin liebe Leute,
    ich suche f?r meine Creative Sound Blaster X Fi Xtreme Fidelity einen aktuellen Treiber, wenn es den gibt. Der auf der Install-CD ist von 2009. Habe schon im Netz gesucht, (kein Fisch gefangen) ist sehr un?bersichtlich f?r mich, selbst auf der Seite von Creative habe ICH :D nichts gefunden!!??. Vielleicht kann mir jemand freundicherweise ein Link senden.


    Danke Danke
    Grusz
    Roland

    Frage zu Ground Environment Professional f?r den FS 9.1!


    Moin Moin liebe Flusi ? Gemeinde.


    Habe auf meinem PC GE-Pro und Flight Environment f?r den FS 2004 installiert. Bei GE-Pro wird nun das ?Ground Environment Professional - Create Sky Texture Sets Screen? nicht richtig angezeigt, so das ich dort keine Einstellungen vornehmen kann. Nun frag ich mich ob das so gewollt ist (weil FE installiert ist), oder ob bei der Installation etwas verkehrt gelaufen ist. Bei einer zweiten kompletten Installation sah es genauso aus.


    Hier mal ein Ausschnitt aus dem Manual:
    ?If you are using FE, install FE sky textures before running GE Pro. We will at the first opportunity be updating the programs to integrate this function in a superior way. If you are currently happy with your FE settings and cloud selections GE PRO will only make changes to the sky textures and will not in any way alter the water or clouds
    The Ground Environment Create Sky Texture Sets screen is where most users will wish to create customised sky textures sets for Flight Simulator. This screen is also the first screen you will see when you select the Sky Textures button on the Main Screen?


    Nun sehe ich den Screen nicht so wie im Manual! Er ist verschoben und die Einstellungsbuttoen sind nicht vorhanden, wobei ich mich frage, ob ich die Option ?berhaupt brauche.


    Vielen Dank in voraus


    Gru? Roland

    Frage zur scenery library FS 2004!!


    Moin Moin an Euch!


    Es handelt sich um ein Update von Holger Sandmann zur ?fully compatible with FSAddon's "Vancouver+ Part1" mit ?North Cascades of northwestern Washington State?, ut_nc_vp.zip.
    So weit habe ich alles verstanden, was in der readme.txt steht, nur bin ich unsicher, ob der Eintrag in der ?SCENERY LIBRARY? FS 9.1 (nicht in der cfg ? Datei) ?ber die drei Eintr?gen von ?Vancouver+ Part1?. oder unter den drei Eintr?gen eingetragen wird.
    Hier der Ausschnitt aus der readme:


    ?6) Start up FS2004 and add and activate "North Cascades VPlus update" with the Settings > Scenery Library > Add Area function. Make sure that its scenery library entry is *above* the three Vancouver+ entries (see p.22 in the Vancouver+ manual). Shut down FS2004 and re-start.?


    PS. Aus dem Vancouver manual bin ich leider auch nicht schlau geworden!


    Vielen Dank in voraus


    Bremer Roland

    Moin Moin liebe Flusi Gemeinde,
    m?chte meinen FS 9.1 jetzt wieder neu aufsetzten und frage mich, wo ich Ground Environmet Pro installieren soll. Habe eine SSD 240 GB und eine HDD.
    Auf der SSD habe ich genug Platz also kein Problem. Nun denke ich aber dar?ber nach, wegen den Schreibzugriffen auf der SSD. Die SSD ist aufgeteilt Wi 7 und Flusi. Wenn ich GE Pro auf die HDD installiere, verliere ich dann den schnellen Schreizugriff? Und wie sieht es mit Flight Environment aus?
    Guta Rad is teua!?
    Nette Gr??e
    Roland aus Bremen

    Moin moin Oliver und andere,
    erstmal danke f?r eure Meinungen.
    @ Oliver: Die neue Hardware habe ich noch nicht. Bin erstmal so weit es geht mit der Planung der Software besch?ftigt. Wie du in deinem letzten Absatz schon empfohlen hast, lasse ich mir Zeit, die ich brauche um alles einigerma?en zu verstehen. Den PC werde ich mir bei Steff kaufen, denn ich halte nichts davon, mir die Infos bei ihm zu holen und im Universum zu kaufen. Ich glaube, das er mich gut beraten und bedienen kann.


    Die Seite von Rolfuwe kenne ich und habe mich deshalb auch total f?r den MSFS 2004 entschieden!


    Danke auch f?r die Tipps zur Installation. Die Problematik habe ich einigerma?en verstanden und Holger Sandmann hat daf?r gesorgt, das mit seinen Scenerien und UT Alaska / Canada alles pa?t. (sehr vorbildlich)


    Danke auch f?r den Tipp mit Everest.


    Sorry, doch nun komm`s dicke!
    Um das mit dem FS-Dummy zu verstehen, bin ich wohl zu dummy. Da mu? ich wohl noch entsprechende Literatur finden und w?lzen.
    Genauso sieht es mit dem SCM 2004 aus.
    W?rde auch der FSSM v1.7+ von Michael Garbert und Michael Schurz gehen? Da ist ein deutsches Manual als PDF dabei. (sehr vorbildlich) Wenn ich das gelesen habe, verstehe ich wahrscheinlich auch den SCM von H. Hartmann.
    Sortiert man die Scenery nach Kontinenten um nur den ?berblick zu behalten? Oder hat das noch einen anderen Grund. Z. B.: Wenn ich in Canada unterwegs bin, schalte ich Europa usw ab, damit der Flusi nicht unn?tige Dateien in den Speicher l?dt?
    Ich m?chte auch nicht so viele Scenery installieren. Ist es dann notwendig die Scenery aufzuteilen, wenn ich nur: German Airpots 1, 2, 3, 4,
    Mega Airport Frankfurt, nach und nach werden weitere folgen.
    Die Scenery von H. Sandmann, Glacler Bay, Tongass Fjords, Misty Fjords und VOZ 1.8 Australien habe? Das reicht mir erst mal f?r Jahre!!!


    Nun noch mal zum Betriebssystem. Wenn ich ausschlie?lich nur den MSFS 2004 nutze bringt dann Windows-7 wirklich was f?r den FS 9.1? Die FS 9.1 exe mu? doch auch unter Windows-7 OOM ge-patch-t werden. Oder? Den FSX werde ich mir nicht zu legen und Internet auch nicht!


    Vielleicht ist ja in Bremen und umzu ein netter erfahrener Flusi-Kollege, der mir ein bi?chen praktische Nachhilfe geben kann!? Das w?hre nat?rlich super!


    Gru? aus Bremen
    Roland

    Moin Moin Heinz und Jan,
    danke f?r eure Antwort. Den MSFS 2004 nutze ich weil ich ihn habe und mir die Grafik vollkommen ausreicht. Habe auch einige Addons investiert. Mir kommt es mehr auf das Fliegerische an. An Windows XP denke ich halt, um den Schwierigkeiten aus dem Wege zu gehen, der eventuell das 64-Bit System mit sich bringt. Wie geschrieben kommt der Rechner auch nicht ans Internet.
    @ Jan, ok, die Dienste sind bei mir w?hren der FS l?uft nat?rlich auch abgeschaltet.
    @ Heinz, da ich ja nur kleine Flieger nutze (was auch bleiben soll) w?rde doch mit dem OOM-Patsh die 3GB ausreichen.
    Gru?
    Roland