Posts by hal9000

    Hi,


    dann ist m?glicherweise etwas ausserhalb des FSX daf?r verantwortlich-Grafiktreiber oder Grafikeinstellung ? ?(


    Zu den Addons-ich sags mal so-die meisten davon laufen. Bei Scenerien habe ich kaum Probleme, allerdings ist die Auswahl an Flugzeugen schon sehr eingeschr?nkt. Das betrifft leider auch viele Paywareflieger von Carrano (Oder so ?hnlich :whistling: )


    Ich lebe halt damit ;(

    Selbst ein nackter FSX SP2/ACC l?uft im Standard Friday Harbor mit Trike und mittelhohen Einstellungen gerade mal auf ~25 FPS.

    Sorry, aber das habe ich gerade getestet mit dem Standardflug von MS. Ergebnis 145 FPS (Regler ca 2/3 aufgezogen)


    Heute Scotland ORBX in Edinbourgh bei ganz schlechtem Wetter und REX hatte ich 25-30 FPS auf 3 Monitoren


    Das einzigste was ich nicht habe, ist AI und das Wasser Mittelstufe 2X, ansonsten steht alles Rechts und LOD-Terrain auf 7,5000000 in der FSX.CFG


    Es geht sehr wohl da noch etwas, aber das ist Feintunig und viel Testen 757 Captain :thumbup:

    Hi,


    es kommt darauf an was Du machen willst.


    F?r VFR gibt es meiner Meinung keine bessere Maschine als die Icon5.


    Sie kann auf Flugh?fen und im Wasser landen. Du kannst die Fl?gel einklappen, somit taugt sie sogar f?r die Strasse. Ein richtiges Fliewat??t :D
    Hat ?bersichtliche Instrumente und sogar ein GPS das man im 3D Panel gut nutzen kann.


    Ausserdem hat sie eine fantastische Rundumsicht (Wichtig bei 3 Monitoren) und keinen st?renden Propeller vor der Nase.


    Und Meine hat nat?rlich zum Namen die passende Bemalung


    Zum ?bertackten braucht es mehr als nur den Takt anzuheben.
    Ich gehe davon aus, das Du noch nicht die Voltst?rke angehoben hast ;)
    Aber Achtung ?ber 1,2 Volt steigt die Temperatur stark an und Du brauchst einen sehr guten K?hler (Preisklasse ?ber 50,-?) oder noch besser eine Wasserk?hlung.


    Das Maximum das ich hier rauskitzeln konnte um den Flusi stabil zu betreiben waren 4,95 GHz allerdings hatte ich an warmen Tagen bis zu 80? trotz des grossen beQuiet K?hlers


    Nun betreibe ich Ihn bei 4,65GHz und 70? der FSX l?uft superstabil 8)


    Und die 300MHz weniger merkt man nicht wirklich ;)


    Du solltest Dich mit der Materie, ggf in einem Hardwareforum, gr?ndlich auseinandersetzen, damit die CPU nicht hinterher als Schl?sselanh?nger dienen muss :P

    Hi,


    ich nutze von Acronis die Option, das vor dem Booten ich ausw?hlen kann, ob Windows startet oder ich Acronis starten m?chte.
    Spart das Suchen nach der DVD-die ich auch habe.


    Zu Deiner externen Platte-nat?rlich geht das damit, aber halt langsam. Sind wir doch mal ehrlich, der Rechner spinnt immer dann, wenn man es gar nicht gebrauchen kann und da macht es f?r mich schon einen Unterschied ob ein Restore 7 oder 30 Minuten braucht(System) Beim FSX ist der Zeitunterschied noch gewaltiger, deshalb habe ich vor 3 Monaten umgestellt.

    Hi,


    ich habe vor 3 Monaten von externen auf Wechselfestplatten umgestellt. Kann ich nur empfehlen.


    Eine alte SATA300 mit 500 GB dient im zus?tzlichen Datenhafen als Backup f?r FSX und System.


    Vorteil-bei Nichtgebrauch wird sie abgezogen und ist vor Viren gesch?tzt ;)

    Was hast du an den Spannungen ge?ndert?

    Ich habe die CPU auf 1,245 Volt festgesetzt- also kein Offset.


    Die Baselock konnte ich auch erst erh?hen als ich die TV-Karte ausgebaut hatte-kommt eh nur Mist im Fernsehen :P


    Es mag sicher noch besser gehen, aber so l?ufts gut und basta-neverchangearunningsystem 8)