Posts by boeing2707

    Man denke nur an den dramatischen Absturz des Fluges AF 447. Auch da haben die Piloten versagt.

    Da sitzen vier Piloten im Cockpit und keiner von ihnen merkt, dass die Anfluggeschwindigkeit zu gering ist und das Flugzeug einem Str?mungsabriss entgegen fliegt. Eine eigentlich unvorstellbare Situation.

    Mein Beitrag hilft dir jetzt nicht weiter - aber aus Erfahrung weiss ich, dass eine Th2go zusammen mit einer leistungsstarken Nvidiakarte (zB. Gtx 670) beim FSX erheblich mehr Fps bringen. Es ist eine weitverbreitete M?r, dass beim Fsx nur ein leistungsstarker Prozessor notwendig sei. Ebenso wichtig ist eine leistungsstarke Graka. Und bei diesen haben derzeit die von NVIDIA, zumindest beim Flusi, die Nase vorn.

    Hast du in letzter Zeit Szenerien hinzugef?gt oder in der Szeneriebibliothek ?nderungen vorgenommen? Evtl. kommt es zu einem Lesefehler auf der Festplatte beim Start des FSX. Die Windows-Updates von Hand zu l?schen war ?brigens eine gute Idee und ?berfl?ssig. Dadurch kann deine Windowsinstallation irreparabel besch?digt worden sein. Ich kenne keinen Fall, wo der FSX nach einem Windows-Update nicht mehr funktionierte.

    Die Meldung 25 fps mit allen Reglern rechts zu erreichen ist absolut nichtssagend!


    K?nnte mit der MS eigenen Baron 58 der Fall sein, mit dem MS Ultralight, zudem mit Varianzen die abenteuerlich sind, mit butfferpools 0, mit fiberframes 0, LOD von 2,5, ohne Wetter, ohne traffic, Modifikation des Autogens durch Flusifix, ohne AF bzw ingame AF, ohne Vsync, usw....

    Mit 25 FPS fliege ich vollkommen ruckelfrei (auch ohne Miniruckler). Mein FSX l?uft ohne irgendwelche Tweaks mit allen Reglern rechts und realem Wetter. Filtern = Anisostrop, Antialasing sowie DirectX 10 Vorschau ist ein, Bew?lkungsdicht e Maximal. Flusifix kam nicht zum Einsatz., Mit meine alten Grafikkarte konnte ich nur mit drei Bildschirmen fl?ssig fliegen, mit der Neuen laufen ohne Prozessorwechsel 5 Bildschirme. Daher wei? ich, dass allein der Austausch der Grafikkarte beim FSX einen enormen Leistungsschub bringt. Nun, nach dem CPU-Tausch stehen wie gesagt, alle Regler rechts. Meine Bildschirmaufl?sung liegt bei 8400 X 1050.. Wieso manche User bereits mit einem Screen Performanceprobleme haben, bleibt mir unverst?ndlich.

    Seitdem ich meinen Pc mit einem Intel I7 4770 K und einer Nvidia 670 ausgestattet habe, fliege ich mit 5 Bildschirmen und dem Fsx ?ber Orbx-Szenerien mit konstant 25 Fps. Alle Schieberegler stehen rechts am Anschlag. Es stimmt nicht, dass eine gute Grafikkarte beim Fsx nichts oder nur sehr wenig bringt. Der Prozessor ist nicht ?bertaktet.

    Mit zwei Bildschirmen bringst du keine vernuenftige Cockpitsicht zustande. Dazu ben?tigst du drei. Mit Zweien ist die Sicht genau in der Mitte gespalten. Da w?rde ich eher zu drei Displayes mit etwas geringerer Diagonale raten.

    Neuseeland s?d bietet wunderbare Landschaften und Szenerien. Alleine der Platz von Milford Sound rechtfertigt den Kauf. Bei ORBX kann man eigentlich nichts falsch machen.
    ?brigens, auch http://www.flightandfun.de liefert Orbx-Produkte mit 25 % Rabatt bei portofreier Lieferung. Bestelle Software meist dort.

    Hallo Heinz,


    gilt Deine Aussage, dass die Frames einbrechen grunds?tzlich oder nur, wenn darauf Sichten laufen? Plane n?mlich, an zwei Grafikkarten 3 Monitore (2 f?r die MIP und einer f?rs Overhead) anzuschlie?en. Die Darstellung der MIP Instrumente ist ja nicht so leistungsintensiv wie die Darstellung von Sichten. Hast Du diesbez?gliche Erfahrungen gesammelt?
    Gruss, Ren?

    Hallo Rene
    meine Aussage gilt nur, wenn Cockpitsichten auf mehreren Screens dargestellt werden.