Posts by Skylon5000

    Schau dir auf der Speicher Hersteller Seite die Werte an, die f?r den Speicher vorgesehen sind.


    Alles auf Auto stehen lassen ist grunds?tzlich in Ordnung. Das Mainboard liest die einzustellenden Werte aus dem Speicher aus (SPD). Aber ab und an stimmen die Werte nicht.


    Pr?fe deshalb folgende Werte:


    Spannung und Latency. Die Latency Werte unterscheiden sich, sie sehen in etwa so aus 7-7-7-20 und diese Werte m?ssen dann eingestellt werden, falls das SPD hier nicht sauber gegriffen hat.
    Lade dir also das Datenblatt deiner Module herunter.

    Na, da habe ich wieder Einiges dazu gelernt, Danke!


    Eins ist mir aber nach wie vor nicht ganz klar.


    Nehmen wir an, ich habe meinen FSX auf 30FPS gelockt und er vermag diese 30 Bilder pro Sekunde auch zu bringen. Somit werden auf dem Bildschirm 30 FPS angezeigt, egal ob auf einem 60Hz Monitor oder auf einem 120/144Hz Monitor. Oder macht der 144Hz Monitor aus diesen 30 FPS einfach 144 FPS, was eben einen fl?ssigeren Ablauf ergibt? ?(

    Bei 60HZ w?rde das gleiche Bild zweimal nacheinander angezeigt
    Bei 120HZ viermal nacheinander.
    Bei 144HZ sollte man nicht 30FPS verwenden sondern einen gemeinsamen Teiler verwenden. 36FPS bietet sich hier an.


    Wobei das bei der hohen Frequenz wahrscheinlich auch wieder nicht so ins Gewicht fallen wird, denke ich. Bei so hohen HZ Zahlen kommen wir dann wahrscheinlich wirklich nur noch in den messbaren Bereich.

    Quote

    Es ist jedoch ein Wechsel, auf den sich die Zuschauer werden einstellen m?ssen, denn Kinos bereiten sich bereits auf hohe Bildraten vor - und die 48 Bilder/s von Jackson sind erst der Anfang. James Cameron (Avatar) will mit 60 Bildern/s noch mehr Realismus ins Kino bringen. Die h?heren Bildraten m?gen ungew?hnlich erscheinen, aber sie bieten Filmschaffenden auch mehr M?glichkeiten - etwa, mit schnelleren Kameraschwenks zu arbeiten, die bei nur 24 Bildern/s besser vermieden werden sollten. Dar?ber hinaus soll auch das 3D-Kino an Qualit?t gewinnen.

    Quelle: http://www.golem.de/news/kino-…bildern-s-1204-91388.html


    Es ist schon so, dass der Film komplett in 48p gedreht wurde, aber f?r "normale" Kinos wurde er auf 24p heruntergerechnet. Wie oben beschrieben, die Kameraschwenks erfordern eben die h?heren Bildraten und Actionfilme in 24p machen einfach keinen Spa?. Ich bin gespannt was noch alles kommt. 60FPS ist nat?rlich der Knaller.

    Das krasse an der Thematik ist ja, dass die hohen Frames in den Kinofilmen daf?r sorgen, dass die Bewegungen realistischer werden. Der "Kinofilm Effekt" ist ja nur eine Macht der Gewohnheit und wird von uns als gut empfunden. Aber in Wirklichkeit sorgen die neuen Kameratechniken, mit hohen Frames und Aufl?sungen ja daf?r, dass die Bilder immer mehr an der Realit?t angelehnt sind, was wir aber eigentlich garnicht als gut empfinden, weil der Kinofilm ja verfremdet ist und auch was k?nstlerisches hat. Denn die Filmsets werden z.B. auch so massiv ausgeleuchtet, was in Wirklichkeit auch nicht der Wahrheit entspricht. Man kennt doch so Szenen, Mensch bewegt sich in einer H?hle, aber es ist so hell in der H?hle, dass ist nicht realistisch. Ich bin wirklich gespannt, wie die Filmfirmen in Zukunft mit diesem neuen Segen und gleichzeitigem Fluch umgehen werden. Ich bin nicht scharf drauf, die unreine Haut einer Schauspielerin, voll ausgeleuchtet in hohen Details zu sehen. :D

    Ich wei? nicht, ob Du den "Hobbit" gesehen hast. Ich habe ihn mir einmal "normal" (24 fps) und danach in "high frames" (48 fps?) angesehen. In den ersten Sekunden dachte ich tats?chlich, dass der Film "zu schnell" l?uft. Das hat sich hinterher gegeben, aber tats?chlich wirkte der Film die ganze Zeit wie eine "Innenproduktion" - auch die Au?enaufnahmen.

    Ja aber die fl?ssigen Schwenks sind dir auch aufgefallen, richtig?

    Es reicht bereits eine Einfache Bewegung des Mauspfeils auf der Windowsoberfl?che.

    Lass dich nicht irre machen. Es ist schon absolut richtig, dass die hohen Hertzzahlen etwas bringen. Bei den Bewegegungen der Maus kommt noch die eigentliche Bewegung hinzu.


    Wir nehmen ein Extrembeispiel:


    Monitor steht auf 20HZ (nur fiktiv). Ein Fussball fliegt innerhalb einer Sekunde von ganz links nach ganz rechts. Dann wird die neue jeweilige Position des Fussballs nur 20x auf dem Monitor dargestellt.


    Grunds?tzlich ist es so, dass Schwenks von Gegenst?nden immer problematisch sind. Das ist auch der Grund, warum viele LCD-TVs und Co. mit 200HZ und mehr laufen. Die Monitore rechnen die eigentlichen 23.976 hoch. Das hei?t die Position des genannten Fussballs, wird also nicht nur 20x dargestellt, sondern die L?cken zwischen den Positionen werden vom Monitor errechnet und gef?llt. Die Bewegungen sind also extrem fl?ssig. Das hat auch wieder Nachteile, viele Filmen verlieren dann den "Kino-Effekt" und wirken teilweise wie billige Fernsehproduktionen. Bei ruhigen Bildsequenzen, wo also keine oder wenige Kameraschwenks stattfinden, empfinden wir auch mit 23.976 als komplett fl?ssig.


    Also lass dich nicht irre machen. Dein Empfinden ist absolut korrekt, wenn die anderen das nicht sehen, geh?ren sie zu den Menschen die das nicht wahrnehmen.

    Die Diskussion ist schon so alt wie der Computer.


    Der ganz entscheidende Faktor ist, dass wir Menschen ein Bild nur als fl?ssig empfinden, wenn 1. die Frames mindestens 25FPS betragen und 2. die Zeitabst?nde zwischen diesen 25 einzelnen Bildern absolut identisch sind. Und das ist gerade beim FSX meistens nicht der Fall. Wenn dann auch noch die einzelnen Bilder nicht exakt zu dem Zeitpunkt dargestellt werden k?nnen, wo der Monitor refresht dann ist nichts mehr mit fl?ssig. Man muss sich das wie ein Raster vorstellen (das Raster hat also 60 F?cher bei einem 60HZ Screen), die einzelnen Bilder m?ssen in das "Raster" passen, sonst erscheint es als nicht fl?ssig.
    Der 144HZ hat gegen?ber einem 60HZ Monitor nat?rlich ein viel feineres "Raster". Dadurch ist die Wahrscheinlichkeit h?her, dass der einzelne Frame genau in dem Moment dargestellt werden kann, wo der Monitor refresht.


    Eine Bluray z.b. mit ihren 23.976 Bildern pro Sekunde, wird aus oben genannten Gr?nden als fl?ssig empfunden, weil hier eben die Abst?nde zwischen den einzelnen Bildern exakt gleich sind. Aus diesem Grunde gibt es ja viele Endger?te die 24P unterst?tzen, wo also der Monitor/TV/Beamer mit exakt 23.976 Bildern pro Sekunde refresht. So kommt dann das fl?ssige Erscheingsbild zustande. Beim FSX n?tzt das aber leider nichts. Also selbst wenn wir den FSX auf 30FPS begrenzen w?rden und wir den Monitor auf 30HZ Refresh stellen w?rden, besteht immer noch das Problem des nicht exakten Bildabstandes. 144HZ mildert dieses Problem aus oben genannten Gr?nden. Also selbst bei einem 200HZ Bildschirm wird noch eine weitere Verbesserung eintreten, nur irgendwann ist dann wirklich der Punkt erreicht, wo das Auge das nicht mehr erfasst. Also bei einem 10.000HZ Bildschirm ist def. Schicht. :D


    Also noch mal kurz zusammengefasst:


    1. Problem: Da Bilder nicht in exakten Abst?nden erfolgen, empfinden wir als nicht fl?ssig
    2. Problem: Das 1. Problem wird noch mehr verst?rkt, durch das nicht passende Raster


    Mir ist bewusst, dass meine Raster Erkl?rung ein wenig unbedarft ist, aber ich wei? nicht wie ich sonst besser erkl?ren kann. Danke f?r das Verst?ndnis. :D

    ++ Edit Flight-Mod Frank: Beitrag wegen Beleidigung gel?scht. ++

    Sehe ich nicht so. Stell dir vor es g?be keine Polizei. Schwarze Schafe hast du in jedem Berufszweig. Auch nicht jeder katholischer Prister ist ein Kindersch?nder. Das sind Einzelf?lle die sich jetzt durch die Medien wieder hoch schaukeln.
    Abertausende Eins?tze der Polizei laufen t?glich ohne Zwischenf?lle ab. Polizisten m?ssen sich mit dem ?belsten Gesocks abgeben und sie sorgen daf?r, dass wir in Deutschland
    beruhigt leben k?nnen. Ich kann den Leuten nur danken daf?r. Und die Polzisten um die es hier geht, werden ihre Strafe schon bekommen.

    Ich habe mittlerweile eine Antwort von PMDG bekommen! Mit hinweis auf die AGB`s ist eine Lizenz?bertragung nicht erlaubt.


    Meine Anfrage: I have purchased several licenses of PMDG airplanes in your Online Shop. Is it possible to transfer these licenses to another user?


    Antwort: Sorry it is not - this is specifically prohibited in the license agreement. Technical Support PMDG Simulations, LLC

    PMDG hat ihren Sitz ja in den USA und dort hast du die Software erworben. Dann greift nat?rlich nicht das oben gepostete europ?ische Recht.

    Als vordefenierte und nicht ?nderbare Subnetmask : 255.255.255.0

    Hallo Bee,


    wenn das Produkt ausschlie?lich privat genutzt wird, ist eine andere Subnet als 255.255.255.0 absolut sinnlos und wird wohl nicht vorkommen.
    Aber da eure Produkte sicher auch in gewerblichen Umgebungen (z.b. Flugsimulator Anbieter) genutzt werden, kann ich dir nur ans Herz legen, die Subnet auch ?nderbar zu machen.
    Denn wenn eine Netzwerkumgebung mehr als 255 Ger?te hat (h?rt sich jetzt viel an, geht aber verflucht schnell) sind Probleme vorprogrammiert.


    Ich glaube zwar, dass selbst ein prof. Flugsimulator Anbieter nicht ?ber mehr als 255 Ger?te verf?gt, aber wer wei? es?

    Sorry, aber das habe ich gerade getestet mit dem Standardflug von MS. Ergebnis 145 FPS (Regler ca 2/3 aufgezogen)

    Hi,


    sorry, ich habe das bl?d formuliert.


    Ich habe mich auf den Satz von Cornholio bezogen: "Ich habe einen 4 Jahre alten PC mit einer GeForce 8500GT und bei mir l?ufts fl?ssig, ich hab fast durchg?ngig 20fps"


    Und was ich schrieb, war auf meine X5550 Gurke (2,66GHZ, ebenfalls 4 Jahre alt) bezogen. Mit meinem I7-2600K hatte ich auch so hohe Werte wie du.

    und bei mir l?ufts fl?ssig, ich hab fast durchg?ngig 20fps

    Das Empfinden von Fl?ssigkeit ist m.E. ein dehnbarer Begriff. Jeder empfindet hier anders.


    Selbst ein nackter FSX SP2/ACC l?uft im Standard Friday Harbor mit Trike und mittelhohen Einstellungen gerade mal auf ~25 FPS. Wenn nun noch Addons wie NGX und CO. dazukommen, ist ganz schnell Schicht im Schacht.


    Gestest mit Xeon X5550, gerade gestern erst. Und hier war noch nicht mal ein einziges Addon installiert.

    Wie einige schon geschrieben habe, die Werbung wird nach deiner Suchanfrage generiert!

    Grunds?tzlich stimmt diese Aussage. Aber wenn keine Cookies vorhanden sind (werden bei mir nicht gespeichert), dann wird die Werbung wohl durch Zufall generiert.


    Denn nach Sofas bzw. einem bestimmten M?belhaus, habe ich def. nicht gesucht. Daf?r kam aber bei mir Werbung.

    wenig ausgew?hlte kostenfreie Airports?


    ?ber 100 kostenfreie Airports sind also wenig?

    H?rt sich erst mal viel an. Wenn man aber bedenkt, dass 24.000 Airports weltweit verf?gbar sind...


    Da GSX an jedem Airport zur Verf?gung steht, kommt man hier schon in andere Dimensionen.


    Auch wenn AES wohl feiner und genauer ist (Rollwege z.B.), stellt sich f?r mich die Frage nicht zu welchem Produkt ich greife. Wenn ich AES fl?chendeckend einsetzen will, muss ich erst mal eine Bank ?berfallen.
    Und dann habe ich immer noch, nur einen Bruchteil der weltweiten Flugh?fen zur Verf?gung.


    F?r jemanden der immer die gleichen Routen fliegt, ist AES sicher eine gute Wahl.


    Das muss aber jeder f?r sich entscheiden.