Posts by Hor1463

    Das meine ich genau. Bei FSL Airbus läuft es auch so, wie in der Realität. Beim MSFS BUs fehlen sie im ARC völlig. Verstehe nicht wieso?

    Gruß

    Roland

    Moin, eine Frage zum Airbus NEO mit MOD 0.5.2 von Flybywire. Im ND kann man zwar die VOR anwählen, ich sehe aber keine Nadeln für die beiden Anzeigen. Ist das normal oder ein Bug?

    Gruß

    Roland

    Hi, ich wollte gestern das letzte Dev. Updat vonflybywire runterladen. Das geht leider nur sehr langsam. Habt ihr das gleiche Problem?

    Roland

    Hi Mike, ich habe das Problem im MSFS Forum dargelegt. Wir sind scheinbar nicht allein mit diesem Problem. Ich hatte auch den standard A320 geladen, aber die Triebwerke gingen nicht an. Danach hatte ich kein Bock mehr und habe immer zwischen Dev. und dem anderen MOD gewechselt. Letzter Flug CYVR KSFO, nach 10 Minuten CTD am Gate. Mir reicht es jetzt. ich hatte heute 6 CTD. Jetzt werde ich meinen zweiten Rechner aktivieren und P3D fliegen, bis die Spezialisten da mal eine Lösung gefunden haben. Die ganzen Tips in dem Forum die Hardware und Einstellungen zu ändern, reichen mir. Vor dem Update, bin ich in den MOD-Flieger eingestiegen, habe den Flugplan mit Pilot2ATC geladen, FSCREW laufen lassen und alles hat funktioniert. Es kann nicht sein, dass ich jetzt plötzlich an meinem System rumbasteln muss.

    Noch schöne Rest-Weihnachten

    Roland

    Moin, heute bin ich von EDDK nach LSZH geflogen. Zunächst alles gut, dann hatte ich etwas zu erledigen und bin in den Pause Mode gegangen, als ich wieder zurück kam - CTD.

    Ich habe die Jungs von flybywire angeschrieben. Bin wohl nicht der Einzige. Die haben gesagt, ich soll mal in einer anderen Region der Welt fliegen. Nächster Flug also CYVR KSFO. Bin gespannt. Es nervt aber sehr.

    Roland

    Einen MSFS Absturz hatte ich gestern kurz vor EDDK auch. Fliege heute noch einmal die gleiche Strecke von LSZH nach EDDK mit dem 5.1 MOD.(A320 NEO). Übrigens teste ich gerade mal Pilot2ATC aus. Ist echt gut.

    Roland

    Hallo, mittlerweile gibt es ja seiit gestern den MOD 0.5, mit dem der Airbus schon gut fliegbar ist. Ein schönes Detail ist, dass man über die MCDU jetzt den in Simbrief erzeugten Flugplan direkt in den Flieger laden kann. Meine Frage: Wenn ich das getan habe, wie erzeuge ich dann einen IFR Flugplan im MSFS mit ATC, der den Daten entspricht? Wenn ich bereits im Flieger bin, komme ich ja nicht mehr in den Auswahlbildschirm für die IFR Planung.

    Gruß

    Roland

    Hi, danke für die Antworten. Noch eine Sache, ich habe den Eindruck, dass, insbesondere wenn man nach vorne aus dem Cockpit schaut, die Wolken stark überblendet sind. Man kann in 36000 Fuss die Konturen kaum erkennen. Kann man die Helligkeit irgendwie etwas reduzieren?

    Gruß Roland

    Bist du denn schon voll im MSFS eingestiegen? Mir fehlt ein guter Airliner, daher wechsel ich immer zwischen P3D und MSFS-

    Roland

    So trifft man sich wieder aus FSX Zeiten. Weiss du, wie man den Sim beschleunigen bzw dann wieder auf Normalzeit setzen kann?

    Danke dir, Scotty, da habe ich mehr erwartet. Bist du der Scotty aus dem Sauerland, mit dem ich vor Jahren einge Male telefoniert habe?

    Gruß

    Roland

    Moin, ich bin jetzt einige Male mit dem A320 NX MOD geflogen. Geht einigermassen. Leider sehen m.E. die Wolken im MSFS nicht so gut aus, wie die AS in P3D. Die Ränder der Wolken sind total körnig und unscharf. Bekommt man das durch eine andere Einstellung besser hin?

    Gruß

    Roland

    Hi, ich habe heute den MSFS gestartet und er hat mir keine neuen Updates angezeigt. Nachdem ich in mein Profil gegangen bin, um zu schauen, ob es bei den Fliegern und Sceneries neue Updates gibt, habe ich gesehen, dass u.a. für den Airbus eine Update verfügbar ist. Leider kann ich es nicht runterladen, weil dort die Meldung kommt: Abhängigkeit: Die minimale Spielversion ist 1.11.3

    ^Folgende Inhalte werden benötigt: fs-base-probdefs- benötigte Version 0.1.2

    Wo bekomme ich die her?? Und was kann ich jetzt machen?

    Gruß

    Roland

    Hi, ich habe mir gerade die Beta-Version von UT Live 2 runtergeladen. Eine Frage, wie kann ich verhiindern, dass beim Starten von P3D die alte Version von UT mit geladen wird?

    Gruß

    Roland