Posts by whv1

    Hallo,


    ich wollte meinen derzeitigen Rechner mal ein bisschen aufr?sten und habe derzeit folgende Konfiguration:


    OEM Netzeil 350 Watt
    AS Rock K10N78M Motherboard
    AMD Athlon X2 250 3,00 Ghz CPU
    3 HDDs ? 500GB
    4GB Ram
    ATI HD4350
    Windows 7


    Also alles andere als gut :D


    So, das Mainboard und die Festplatten sind noch weiterverwertbar, daher hab ich mit einem Bekannten folgende Config entwickelt:


    AMD Phenom II X4 Black Edition 965 4x 3.40GHz 73,17?
    430 Watt be quiet! Pure Power CM Modular 80+ Bronze 53,17?
    Scythe Big Shuriken 2 K?hler 32,93?
    2048MB ZOTAC GeForce GTX 650 AMP! Edition Aktiv PCIe 3.0 x16 125,27?
    Und da eine Festplatte (da wo Musik und Dokumente drauf sind) ein bisserl jault folgendes Schn?ppchen: 500GB Hitachi Deskstar 7K1000.C HDS721050CLA362 16MB 3.5" (8.9cm) SATA 3Gb/s 42,49?


    Gesamtpreis: 327,03?


    So meine Frage: Sollte ich mit diesem System beim FS9 bleiben, oder kann ich den FSX entstauben und installieren? :D

    Du k?nntest bei der BU als "Quotenossi" durchgehen:


    Ungelogen, es kommen auf jeden Fall eine Frau, ein "Ossi" und ein Ausl?nder weiter :D


    Will damit jetzt niemand verletzen oder Angreifen, dass ist ein Original Zitat eines BU Anw?rters der aus Dresden kam :)

    Sei dir da mal nicht so sicher. Ich will dir keine Angst machen aber English ist ziemlich der Hammer. Mir wurde mal gesagt 85% der Bewerber fallen wegen English durch. Und auch sonst kommt es immer wie du dich darauf vorbereitest. Ich hab den Test selber gemacht, ich finde er ist machbar.

    Wegen Englisch durchfallen? Dann musst du aber schon 0% haben. F?r gew?hnlich bekommst du einfach eine Warnung in deiner FQ-Einladung und musst ein Sprachzertifikat nachreichen.


    Ich hab sie 2011 gemacht und da fand ich English schon schwer. Der Rest war eher easy.

    Englisch war mit Abstand der einfachste Test der ganzen BU :D Mathe war viel schwieriger :P


    Zumal die einen schicken Psychotest machen, teilweise mit v?llig banalen Fragen, die aber am Ende ein Gesamtbild geben. Gewisse Leute *will* man weder als Airline, noch als Passagier im Cockpit haben, selbst wenn die F?higkeiten stimmen.

    Die Fragen sind doch herrlich, oder? Leider darf ich sie nicht zitieren, aber bei manchen musste ich echt fast lachen :D


    Quote

    Bestellungen f?r A350 und B787 (Garantie f?r Arbeitsplatz)

    Eine Jobgarantie hast du nicht mal bei den Golfairlines ;)


    Du denkst vieeeel zu weit. Besteh erstmal die BU, dann reden wir weiter. Du bist dort nicht der einzige, und ein gutes ABI bringt dich dort auch nicht wirklich weiter. Wir hatten Leute da, die waren echt hoch intelligent und haben die BU trotzdem nicht geschafft ;)

    Er war da, der gro?e Tag - der heilige Abend!
    Schon am Morgen stand ich fr?h auf, um ein paar Aufnahmen vom Sonnenaufgang zu machen. Hier die Bilder :)






    Anschlie?end nahmen wir ein ausgiebiges Fr?hst?ck ein und sicherten uns sch?ne Sonnenpl?tzen und brutzelten in der Sonne vor uns hin (wof?r hat man sonst einen halben Seetag :D?)
    Um 16:00 Uhr gings dann auf die Kabine, um uns fertig zu machen f?r die gro?e Weihnachtsgala. Da nat?rlich wieder die Frage: Was ziehe ich an? Also bin ich mal durch das Schiff gelaufen und habe mir angeschaut wie sich die Damen und Herren gekleidet hatten. Da sich die j?ngere Generation leger angezogen hatte, entschied ich mich f?r ein Gaastra Hemd aus der AIDA Collection und eine schlichte Jeans.
    Um 18:00 Uhr fuhren wir hoch zum Theatrium, hier ein paar Eindr?cke aus der Weihnachtsgala :)


    [video]

    [/video]
    Nach der Gala nahmen wir dann "echtes deutsches" Weihnachtsessen zu uns, Gans mit Rotkohl und Kl??en. Der gesamte Innenbereich des Schiffes war festlich geschm?ckt und das Essen war einfach grandios :)
    Nach dem Essen liefen wir dann in Abu Dhabi ein und entschlossen uns mit dem Shuttle Bus zur Marina Mall zu fahren.

    Hier ein paar Bilder :)











    Am n?chsten Tag machten wir einen Ausflug von AIDA nach Yas Islands - Bilder folgen; Formel 1 Fans aufgepasst :)

    Quote

    ?hm, obiges gab es schon mal in Deutschland, zumindest im Osten (nannte sich Stipendium)
    Ich musste weder arbeiten gehen, noch bei meinen Eltern anklopfen, um zu ?berleben

    Mit dem Unterschied, dass es im Oman alle kriegen ;)
    Also heutzutage ist es leider schon h?rter, wenn ich mir anschaue, wie viele meiner Kollegen arbeiten m?ssen, nur damit sie die Schulsachen bezahlen k?nnen :S

    Quote

    Das mystische Muscat, seit 1808 Sitz des Sultan von Oman, verspricht faszinierende Eindr?cke. Die gro?e Moschee, einer der gr??ten weltweit, und der lebhafte Markt von Muttrah werden Sie begeistern. Gepr?gt wird das Stadtbild Muscats von den gewaltigen Festungen Jalali und Mirani. Sie sind ein Erbe der Portugiesen aus dem 16. Jahrhundert. Seit ?ber 5000 Jahren wird im Oman Geschichte geschrieben. Von hier aus soll nicht nur Sindbad zu seinen Seereisen aufgebrochen sein, auch der Weihrauch trat aus den Anbaugebieten im S?den des Landes seinen Siegeszug um die Welt an. Ob auf einem W?stenausflug, eine Bootstour oder einen Stadtbummel - die Gastfreundschaft der Omaner begleitet sie ?berall hin.

    Zitat aus: AIDA heute vom 23.12.2012


    Am 23.12 legten wir also um 08:00 Uhr morgens in Muscat an, genauer gesagt im Sultan Qaboos Port. In diesem Hafen, hatten wir uns gegen einen von AIDA vermittelten Ausflug entschieden, da diese nur zu unversch?hmten Preisen angeboten wurden. Wir wollten unbedingt die Moschee und die Souk von Muscat sehen, also gingen wir zu den ?rtlichen Taxifahrern um mit ihnen ?ber die Preise zu verhandeln. Nach kurzer Zeit fanden wir Mohammed, der uns die Tour f?r 50? anbot, wo wir nat?rlich sofort zuschlugen.
    Auf der Fahrt zur Moschee erfuhren wir von Mohammed einige sch?ne Info's zum Oman und dachten, dass man manche Sachen auch mal in Deutschland einf?hren k?nnte:
    Im Oman sind die Schulen kostenlos,Transfer von und zur Schule, Essen, sowie die Schulb?cher bezahlt der Staat. Wenn dein Kind aufs College geht bekommst du daf?r umgerechnet ca. 150? monatlich zus?tzlich und dein Kind wird (nach einem erfolgreichem Abschluss) vom Staat an eine Universit?t im Ausland (USA, Europa) vermittelt und dort auch vom Staat bezuschusst.
    Des Weiteren sind im Oman vom Gesetz her wirklich alle gleich, egal ob der Sultan oder der Taxifahrer.


    Nun ein paar Impressionen aus der Moschee






    Angeblich gr??ter von Hand gewebter Teppich der Welt




    In der Moschee finden bis zu 300.000 Gl?ubige Platz
    Nach dem Besuch in der Moschee ging es weiter zum Sultanspalast



    Vom Sultanspalast aus fuhren wir in die Stadt selbst. Ein paar Impressionen aus Muscat




    Anschlie?end ging es zur?ck zum Schiff, noch ein wenig Sonne tanken :D Abends entstanden dann diese Aufnahmen




    Um 19:00 Uhr liefen wir dann aus und machten uns auf den Weg nach Abu Dhabi :)
    Bilder davon folgen :)