Posts by Wutmensch

    Danke f?r die Antworten. Das Notebooks ja nie so geeignet sind liest man ja ?fters. Dann werde ich wohl wirklich beim 9er bleiben. Es sollte ja mehr Lust als Frust machen. Zumal ja dann auch das ein oder andere Add-On dazu kommen sollte.

    Hallo,


    wie die ?berschrift schon sagt wollte ich wissen, ob sich dieses Notebook
    http://www.amazon.de/Sony-S151…/ref=cm_cr_pr_product_top


    f?r den FSX oder P3D eignet?


    Nur mal so als kurze ?bersicht:
    Ich bin im Besitz dieses Notebooks und nutze es f?r mein Studium. Es geht also nicht draum hier tips f?r ein besser geeignetes System zu bekommen.
    Es geht auch nicht darum, den Flusi mit maximum Einstellungen dort zum fl?ssigen laufen zu bekommen.
    Nur w?rde ich gerne in Zukungt vom FS9 auf einen der beiden genannten Simulatoren umsteigen. Also auch mit einem komplett neuen PC zu Hause. Da dies aber noch etwas dauern d?rfte, ich aber nicht dann einen kompletten Wechsel, also PC und Sim, stemmen kann bzw. will. Wollte ich eben fragen, ob sich mein Notebook als "?bergangsl?sung" eignet und wenn ja, dann eher FSX oder P3D?

    Ja das hatte ich auch probiert, allerdings mit ausbleibendem Erfolg. Als dann aber auch AES weg war habe ich den Configurator gestartet um zu schauen ob der Airport dort noch aktiv ist. Habe dann AES auch noch einige Fehler, die es mir angezeigt hat beheben lassen und der Flughafen war wieder da.

    Hallo, ich wende mich heute mal mit dem Problem an euch, dass auf einmal besagter Flughafen verschwunden ist.
    Flusi gestartet, in Wien ans Gate gestellt und dann die ?berraschung erlebt. Da wo der Flughafen sein sollte sind einfach nur Felder und Wiesen. Im Auswahlmen? konnte ich aber alle Gates ausw?hlen, AES ist auch aktiv und die Raffinerie ist auch da wo sie sein soll. Lediglich der Flughafen ist verschwunden.


    Das einzige, was ich am Flusi seit dem letzten mal landen in Wien ge?ndert habe ist, dass ich heute die Toronto Freeware Szenerie CYYZ2007 installiert habe. sonst habe ich keine ?nderung vorgenommen. Woran kann das also liegen?

    Das Problem ist gel?st. Lag am verwendeten Modell. An sich war es schon richtig, aber es hat noch das update f?r das Modell RR_535C gefehlt. Stand nat?rlich in der Anleitung der Paints nicht drin.
    Na auf jeden Fall stehen da jetzt lackierte Boeing 757 auf dem Flughafen rum :)

    Hallo, bin etwas ratlos. Bin gerade dabei AI Traffic von Hand zu installieren, also kein WOAI mehr. Klappt auch bis jetzt wunderbar. Nur die DHL texturen f?r die 757-200 von AIG wollen einfach nicht auf dem Flieger erscheinen. Dabei mache ich es genau so wie mit allen anderen Fliegern auch.
    - Modell runterladen und im Flusi installieren
    - texturen runterladen, in einem texturenordner zusammenfassen und die entsprechenden Eintr?ge in der Aircraft.cfg vornehmen


    MIt dem Flusifix hab ich schon getestet, aber der zeigt mir keinen Fehler in der aircraft.cfg an.
    Tritt auch NUR bei den 757-200 der DHL auf. Hat jemand eine Idee?


    Hier mal ein Auszug aus der betroffenen aircraft.cfg:


    [fltsim.1]
    title=AI_DHL Europe Boeing 757-200F RR DHL European Air Transport Leipzig D-ALEB
    sim=aig_752
    model=RR
    panel=
    sound=
    texture=DHL/D-ALEB
    atc_id=
    atc_airline=WORLD EXPRESS
    atc_flight_number=
    ui_manufacturer=Alpha India
    ui_type=Boeing 757-200F
    ui_variation=DHL European Air Transport Leipzig D-ALEB regular
    description=http://worldoftraffic.de.ki/
    prop_anim_ratio=1.59
    atc_heavy=0
    atc_parking_codes=DHK
    ATC_Parking_Type=Cargo


    Ist da vielleicht ein Fehler drin, den ich einfach nicht sehe?

    Hallo,
    habe mit dem Airbus ein kleines Problem.
    Wenn ich einen Flug beenden will, also per ESC Taste h?ngt sich der FS9 auf und ich bekomme folgende Fehlermeldung:


    Problemsignatur:
    Problemereignisname: APPCRASH
    Anwendungsname: fs9.exe
    Anwendungsversion: 9.1.0.40901
    Anwendungszeitstempel: 4135a208
    Fehlermodulname: A318CFM_feelThere.GAU_unloaded
    Fehlermodulversion: 0.0.0.0
    Fehlermodulzeitstempel: 494bf777
    Ausnahmecode: c0000005
    Ausnahmeoffset: 131b729a
    Betriebsystemversion: 6.1.7600.2.0.0.768.3
    Gebietsschema-ID: 1031
    Zusatzinformation 1: 0a9e
    Zusatzinformation 2: 0a9e372d3b4ad19135b953a78882e789
    Zusatzinformation 3: 0a9e
    Zusatzinformation 4: 0a9e372d3b4ad19135b953a78882e789


    Geflogen bin ich bis jetzt noch nicht. Add-On ausgepackt, als Admin installiert und einfach mal auf einen Airport gestellt und sich den Flieger angeschaut und wieder beendet, dann eben diese Fehlermeldung.
    Airport war auch nur Default, da ich mein System erst neu aufgesetzt habe und noch keine Add-Ons installiert habe. Betriebssystem ist Win7 64.
    Woran kann das liegen?

    Hallo Forengemeinde,


    Wie der Titel schon sagt geht es mir um FS2Crew. Bin jetzt ja schon l?nger dabei und nutzte auch als mein Betriebssystem noch XP hie? FDC, doch seit meinem Umstieg auf Win7 vor l?ngerer Zeit wollte FDC dann nicht mehr.


    Nun ist es mir dann doch etwas zu ruhig im Cockpit geworden, ich habe mich auch endlich mal mit komplexeren Flugzeugen auseinander gesetzt und kam auf die Idee es mal wieder mit einer Crew zu versuchen.


    Ich habe mir zwar das ein oder andere Youtube Video angesehen, die Atmosph?re klingt schon echt super, aber von der Bedienbarkeit des Tools sieht man dann doch herzlich wenig. Wie funktioniert das? ?hnlich wie FDC, das die Checklisten automatisch starten, kann man das nach seinen eigenen "Bed?rfnissen" konfigurieren und wie schaut die Benutzeroberfl?che aus?


    Also generell gefragt, lohnt sich der kauf, oder hat sich der Mehrwert schnell abgenutzt?

    Wie gesagt, zum Gegenchecken w?rde ich einfach mal den Schub ?ber Joystick deaktivieren. So kann man recht schnell die Fehlerquelle ausmachen. Kalibrieren zb bringt n?mlich gar nichts wenn die Achse nen Knacks hat.

    Das klingt f?r mich schwer danach, dass die Schub "Achse" im Joystick selbst nicht mehr richtig funktioniert. Ist bei meinem Joystick auch der Fall. Da ich aber zu geizig bin mir einen neuen zu kaufen hab ich einfach den Schub auf dem Joystick deaktivert. Geht jetzt zwar nur noch mittels F1-F4, aber immer noch besser als stetigen Schub zu haben.

    Hallo,


    wie der Titel schon sagt habe ich mit FS Passengers ein Problem bei MA Brussels.


    Ich lande ganz normal auf der 25L, rolle zum Gate, alles wie gehabt.
    Stelle dann nur ab dem Aufsetzen einen rapiden Anstieg der Panik der Passiegre fest.


    Wenn ich dann den Flug beende bekomme ich beim Bericht von FSP folgenden Eintrag:


    At arrival airport you rolled at XXX kt beyond the edge of the runway without any emergency. The landing gear sustained some damage and our company has a fine of XXX ?.


    Dazu gibts dann saftig Minuspunkte. Also wie gesagt, war eine Landung wie sonst auch immer auf jedem anderen Airport, nur in Br?ssel scheint was nicht zu stimmen. Wei? jemand, an was das liegen k?nnte?

    Unverdient kommt man weder ins Finale, noch gewinnt man unverdient die CL. Unverdient weil Chelsea die Art von Fu?ball gew?hlt hat, die f?r sie am ehesten zum Erfolg f?hrt? Weil sie gegen Barca gemauert und sie so mit gezeilten Nadelstichen rausgehauen haben? H?tte Chelsea vielleicht gegen Barca so spielen sollen wie Leverkusen? Der Plan ging ja bestens auf. Chelsea hat das gestern auch wieder schlau gemacht. Die Bayern da spielen lassen wo es ihnen nicht weh tut und dann mit gnadenloser Effektivit?t zur?ckgeschlagen und sich ins Elfmeterschie?en verteidigt.

    Chelsea hatte eindeutig Gl?ck. Vor allem in der ersten Halbzeit und auch noch in der ersten H?lfte der zweiten hat das Spiel haubts?chlich in Chelseas h?lfte stattgefunden, nur ab und zu sind sie mal mit nem Konter ?ber die Mittellinie herrausgekommen. Es lag ganz allein am Torwart von Chelsea das das Ergebnis der ersten beiden Halbzeiten so gering ausgefallen ist. Im Elfmeterschie?en wars einfach nur noch Pech.

    Naja, Gl?ck w?rde ich das nicht nennen. Chelsea war gar nicht darauf aus, das Spiel zu machen und hat so den Bayern freies Spiel gelassen, wo es nicht weh tut. Man muss sagen, die Londoner haben das clever verteidigt. Die Bayern waren zwar viel um den gegnerischen Strafraum unterwges, der Etrag war jedoch gleich null. Die Bayern hatten selbst ?ber das gesamte Spiel auch nur 3-4 brangef?hrliche Torchancen, eine davon war drin. Dazu war London dann noch gnadenlos effektiv.
    Aber sowas passiert nunmal, wenn nicht alle Spieler Normalform haben. Robben gestern unterirdisch, Gomez...hatte der ab HZ. 2 ?berhaupt einen Ballkontakt? Selbst in HZ: 1 hat er die wenigen B?lle die er bekam ja nur verstolpert. Aber da den Bayern ja ein Spieler auf der Bank fehlt, der Gomez in Normalform ann?hernd 1:1 ersetzen kann, darf bzw. muss er eben ?ber die gesamte Spielzeit gehen.