Posts by fsxfreak58

    Da ich am Wochenende in Urlaub fahre, und ich mir mein FSX Hobby auch nicht im Urlaub entgehen lassen m?chte, habe ich gestern den FSX auf mein Notebook (Mediom P7816) installiert. Dieses Notebook hat eine Intel HD 4000 Onboard Graka und eine Nvidia Geforce GT 645M. Leider greift der FSX immer auf die Onbordkarte zu. Wenn ich die in der Systemsteuerung deaktiviere, greift er auf "Microsoft Render" zu und nicht wie beabsichtigt auf die Nvidia Graka. Ich habe bereits im BIOS nachgeschaut , aber dort l??t leider die Graka nicht deaktivieren. Vielleicht hat hier jemand eine Idee?


    Gru?


    Harald

    War gerade auf der FTX Webseite. Dort ist noch keine Ank?ndigung f?r ein Release Datum von FTX Global zu sehen. Hat jemand neue Informationen bez?glich des Release Datums?

    Reicht es da nicht, unter Einstellungen den Harken bei "Pause bei Anwendungs?nderung" raus zu nehmen?

    Daf?r ben?tigt mein kein Tool. Das kann man in den FSX Einstellungen festlegen. Im Punkt Allgemein den Haken raus bei "Pause bei Anwendungswechsel"


    Kresimir


    Edit: Julian war schneller

    Grunds?tzlich habt ihr Recht. Aber der Ton bleibt dennoch "stehen". Daf?r gibt es ein spezielles Soundtool, welches ich suche.


    Gru?
    Harald

    Hallo,
    ich habe meinen Pc neu aufgesetzt. Da ich den FSX mit einem zweiten Fenster (FSC) fliege, ben?tige ich ein Tool, welches den FSX beim Anklicken des zweiten Fensters nicht in den Zustand "Pause" versetzt. Dabei meine ich nicht FS-SIMtimizer, welches leider unter Windows 8 nicht funkioniert. Ich hatte dieses Tool bereits installiert, aber bei der Neuinstallation habe ich vergessen, mir den Namen des Tools zu merken. Vielen Dank f?r Eure Hilfe


    Gru?
    Harald

    Hallo Commander- Aut


    ist deine Ausf?hrung der minimalen Leistungssteigerung auch g?ltig, wenn ich von einem i 2500 ( ohne K) auf einen aktuellen haswell mit "K" umsteigen will, oder ist ist auch in diesem fall die "sp?rbare" Leistungssteigerung minimal ?

    Hallo Basti,
    meine Antwort war nicht patzig gemeint. Nur solltest du verstehen, dass einige Leute einfach noch nicht das Wissen haben k?nnen, das so alter Hase wie du nun einmal hat. Das meine ich sowohl bez?glich des Riesenthemas FSX als auch bez?glich der Nutzung dieses Forums. Ich wu?te vor sechs Monaten noch nicht, was das Wort FSX bedeutet und versuche nun - step by step - mich in die unterschiedlichen Dinge in meiner Freizeit einzuarbeiten. Daf?r ist dieses Forum eine gro?e Hilfe. Vielleicht kommen dann manchmal Fragen , die aus deiner Sicht schon ausgelutscht erscheinen, f?r andere -wie f?r mich- allerdings von gro?er Bedeutung sind. Ich denke, die Toleranz sollten wir hier in dem Forum schon haben und ich bin auch in Zukunft froh f?r jeden Tipp von dir.


    Deshalb ist eines der Themen , mit denen ich mich unter anderem auseinandersetze , die Anschaffung eines neuen Rechners. Wie gesagt , die preisliche Alternative ist eine neue CPU mit K?hlung f?r ca. 300-400 ? oder halt ein neues aufeinander abgestimmtes Flusi- System f?r ca. 1500 ?. Bei dieser Investition ist es sinnvoll, sich m?glichst viele Gedanken im Vorfeld zu machen und dazu brauche ich eure Erfahrungen .


    Gruss
    Harald

    Also ich m?chte doch noch richtig stellen, dass Pro-Atc nicht die Ursache f?r den Ausfall der Saitek Steuerung war. Richtig ist, dass die Steuerung immer ausfiel wenn ich die Radiofrequenz auf den PRO-ATC umgestellt habe, daher meine Vermutung , dass das Problem direkt mit dem Pro-ATC zu tun hat. Ich habe den Pro -ATC mit den entsprechenden Ordnern mit CCCleaner gel?scht und neu installiert - aber leider immer noch dasselbe Problem. Habe dann den Saitek incl. Treiber gel?scht, neu installiert und neu kalibriert und siehe -welch Wunder- das Problem war gel?st. Also muss ich hier Pointsoft in Schutz nehmen. Dies zur Richtigstellung.

    Hallo Leute,
    so damit auch Basti nun zufrieden ist , habe ich ein neues Thread er?ffnet. Meine Sandy-CPU (siehe Signatur) l??t leider kein OC zu. Trotz Aktivierung des Turbomodus (Thema wurde bereits in anderen Threads ausgiebig besprochen) sind immer Ruckler dabei. W?rdet Ihr mir empfehlen nur die CPU auszutauschen (i 2500k oder entsprechende IB ?), oder w?rdet ihr mir zu einem neuen Rechner mit einer i 4770k raten . Die SSD kann ich problemlos auch in einem neuen Rtechner verwenden. Klar ist es eine Frage des Geldes, aber lohnt es sich noch , in einen Rechner, der 2,5 Jahre auf dem Buckel hat ,nochmals 300-400 Euro zu investieren (CPU mit neuem L?fter) ohne zu wissen , ob alle Teile dann auch miteinander harmonieren (Netzteil, RAM etc.).Schon mal vorweg, da sicherlich als Erstes die Frage kommt, warum ich mir nicht gleich einen i 2500k oder 2600k gekauft habe. Ich habe die FSX Passion leider erst vor ca einem halben Jahr entdeckt. Zuvor hatte ich den PC haupts?chlich f?r Bild- und Videobearbeitung genutzt. Vielleicht gibt es ja bereits verschiedene "Umsteiger", die nachtr?glich eine CPU mit"k" installiert haben. Da w?rde mich nat?rlich interessieren, ob sich der Leistungssprung auch tats?chlich optisch bemerkbar macht.

    Hallo Leute,


    nach all den theoretischen Abhandlungen, nun mal nochmals eine praktische Frage. Meine Sandy-CPU (siehe Signatur) l??t leider kein OC zu. Trotz Aktivierung des Turbomodus (Thema wurde bereits in anderen Threads ausgiebig besprochen) sind aus oben genannten Gr?nden immer Ruckler dabei. W?rdet Ihr mir empfehlen nur die CPU auszutauschen (i 2500k, i2600k ?), oder w?rdet ihr mir zu einem neuen Rechner mit einer i4770k raten . Die SSD kann ich problemlos auch in einem neuen rechner verwenden. Klar ist es eine Frage des Geldes, aber lohnt es sich noch , in einen Rechner, der 2,5 Jahre auf dem Buckel hat nochmals 300-400 Euro zu investieren ohne zu wissen , ob alle Teile dann auch mit anander harmonieren (Netzteil, RAM etc.).

    Hallo Michael,


    Neuinstallation und Import der aktuellen Airac habe ich gemacht. Es scheint auch zu funktionieren. Ich mus es allerdings heute abend ausgiebig testen mit den sonstigen Programmen (REX, Avtive SKy , My Traffic, etc). Dennoch vielen Dank f?r den Hinweis


    Harald

    Leider habe ich von Pointsoft nur die Nachricht erhalten , dass das Problem noch nicht aufgetaucht sei, und sie auch keine L?sung h?tten.
    H?tte mir von denen auch etwas mehr Input gew?nscht. Vielleicht hat hier jemand eine Idee?
    Gruss


    Harald

    Hallo,
    ich verwende seit einigen Wochen Pro-ATC. Bisher gab es auch keine Probleme. Ich fliege mit Saitek Joystick X52 pro. Seit einigen Tagen allerdings reagiert meine PMDG 737 NGX nicht mehr auf den Joystick. Im FSX EInstellungen Steuerung ist auch dann der Joystick nicht mehr zu finden. Da ich noch weitere Add-Ons nutze , habe ich alle Zusatzprogramme einzeln zugeschaltet und festgestellt , dass , sobald ich Pro-ATC aktiviere der Joystick aus den FSX Einstellungen, Steuerung entfernt wird und dann folglich die 737NGX an der Startrampe auch nicht mehr auf den Joystick reagiert. Leider habe ich keine Erkl?rung f?r das Verhalten der Steuerung und deshalb weiss ich auch nicht ,wie ich das Problem l?sen kann. Klar eine M?glichkeit ist, Pro-ATC inaktiv zu lassen, aber daf?r habe ich keine 50 EURO ausgegeben.

    Hallo,
    w?rdest du uns verraten , wo es diese Konfiguration zu kaufen gibt. Bin ebenfalls auf der Suche nach einem neuen Flusi-Rechner - daher mein Interesse. Die Konfiguration h?rt sich wirklich gut an . Eventuell noch eine 2. SSD Samsung 120GB f?r Windows.

    Hallo,
    auch wenn dieser Thread den "alten Hasen" hier furchtbar auf die Nerven geht, m?chte ich doch nochmals fundiert die Meinung von euch h?ren. Ich spiele mit dem Gedanken, meine CPU einzutauschen in eine I 3570k oder eine 3770k, da mir in einem anderen Thread gesagt wurde, dass das Einschalten des Turboboostes bei meiner jetzigen i2500 nur einen Kern betreffen werde und damit keine sp?rbare Leistungssteigerung m?glich w?re. Ich habe jetzt auch hier und in anderen Foren die unterschiedlichsten Meinungen und Thesen pro und contra i5 oder i7 gelesen und kann mir leider kein klares Bild machen.
    Deshalb meine Fragen:
    1.Bringt ein Umstieg von einer "normalen " Sangy-Brigde CPU auf eine Ivy Bridge mit "K" Zusatz und entsprechendem Overclocking einen sp?rbren Leistungszuwachs?
    2. Wenn ja, ist dann ein i5 3570(k) oder doch ein i7 3770(k) zu empfehlen, zumal ich gelesen habe , dass der FSX - da eine 32-Bit Anwendung - das Hyperthreading gar nicht ausnutzen kann. Dann verstehe ich aber nicht warum in manchen Foren und auch von einigen Anbietern (mifcom z.B.) 6-Kerner als spezielle FSX Editionen angepriesen werden. Bringt doch mal bitte etwas mehr Licht in den Dschungel. Vielen Dank.


    Von den neuen Haswells ist - abgesehen von dem unterschiedlichen Sockel und einem damit verbundenen Mainboardaustausches - abzuraten, da aufgrund einer h?heren CPU Temperatur ein stabiles Overclocking nur mit entsprechender Wasserk?hlung erreicht werden kann. Siehe:http://www.pcgameshardware.de/…well-Prozessoren-1072294/