Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 390.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Also sowas geht in der Münchener Gegend ohne extra Objektdesign und Decals. Von der Auflösung her dürften das die ca. 30 cm sein. Den Heliport selber würde man vermutlich als Decal-Grafik nachzeichnen, um die Treppen zu vermeiden und alles scharf zu haben. flightx.net/index.php?attachme…bba1753cc45f230fa428bea82

  • hm... Ein Teil der Schweiz wird von mir gerade mit Cultivation ergänzt. Für Bayern Südwest. Zum Rest... Das wird wohl noch dauern.

  • hallo André, wenn das Thema der Fototexturen nicht wäre, wäre alles etwas einfacher. Ansonsten findest du meine Sachen auf flight-sim.org

  • Meigs wird dann wieder interessant, wenn es da mal eine wirkliche Flächenszenerie gibt - denke ich. :O) Na also Heliport Sceneries dürften noch einmal schneller erstellt sein, als ein Airport. Da wird vermutlich relativ schnell was entstehen. Gibt ja diverse Möglichkeiten. Die Heliports in den Alpen... oder das Klinikum in München, Bohrplattformen auf der Nordsee...

  • Ja, gerade für Helifliegen braucht es schon eine sehr hohe Auflösung, man schaut ja direkt nach unten. Sollte eigentlich aber auch machbar sein, die Auflösung muss ja nur begrenzt so hoch sein. Da braucht es für Flugplätze erheblich mehr Gelände. Aus dem gleichen Grund sollte es nicht so schwer sein, Heliports als Szenerie zu entwickeln, hier bietet sich ja fast an, eben nicht auf die Luftbilder zu gehen, sondern eigene Texturen zu machen, die nicht von der Auflösung der Luftbilder abhängen. Da …

  • Puh... ja, ich habe es jetzt. Also die Fototapete ist allgemein nicht so sehr hochauflösend. Eine Stufe höher täte dem Gesamteindruck gut. Miami City und Miami Beach sind aber ok, 1 m/Pixel sind hier glaubhaft. (Und überall an den "Special Interest" Punkten war ich auch noch nicht.) An den Plätzen und teilweise in den Städten ist es etwas besser. In den Brennpunkten ist die Cultivation gut, auch immer wieder mit speziellen Objekten gespickt. Dazwischen gibt es leider immer wieder Gebiete mit dep…

  • Unterforum

    flightxtreme - - Aerofly FS

    Beitrag

    Unterforum.... wir brauchen ein *Überforum* Dankeschön, endlich kann ich die Postings gebündelt lesen.

  • Gute Frage. Das Wasser bei den Manatees schaut ja gut aus. Denke aber, das ist nur ein örtlich begrenzter Gimmik. aerofly.com/community/forum/in…-on-steam-today/&pageNo=1 Tavernaero sieht echt besch... Von der Tapete aus. Entweder, das liegt im Randgebiet oder da fehlt was. Die ersten Screens machen aber Lust auf mehr. Aber die DVD Variante dauert ja noch. Das muss ich jetzt noch nicht entscheiden.

  • Und das letzte Update ist ebenso nun auch für die DVD Version da. FPS angenagelt bei 120. Was will das Herz mehr? Neue Grafik-Engine scheint auch zu flutschen.

  • Stammtisch München

    flightxtreme - - Fliegerclub

    Beitrag

    ok... Sonntag 14:00 vor dem Gafferhügel Besucherpark EDDM.

  • Stammtisch München

    flightxtreme - - Fliegerclub

    Beitrag

    Fehlt noch das wann. Vormittags bis Mittags? Dann könnte man was essen. Oder eher Nachmittag. Letzteres würde mir nicht so zusagen, weil ich da immer mit den Hunden gehe.

  • Aerofly FS 2 Heli !

    flightxtreme - - Aerofly FS

    Beitrag

    Naja... Ein wenig muss man schon an Zeit investieren. Die Tools sind aber da, Rohdaten auch. Einziges Problem bei der Sache: Wir können die Fotoszenerien, die mittels FSET von Google Earth oder Bing Map gezogen werden, nicht weiter geben. Bei dem Autogen=Cultivation gibt es auch entsprechende Tools. Inzwischen kann man hier wohl auch generische XRef Objekte einbinden, da wird sich sicher noch einiges tun. Ausgenommen der Fotoszenerie kann ich auch irgendwann Ergebnisse weiter geben. Niederbayern…

  • Aerofly FS 2 Heli !

    flightxtreme - - Aerofly FS

    Beitrag

    Melde dein Problem im IPACS Forum. Ja, wie das. Das habe ich mich auch gefragt.

  • Aerofly FS 2 Heli !

    flightxtreme - - Aerofly FS

    Beitrag

    die Beta braucht noch bis zum Final Update. Da gibt es noch ein paar Sachen, die gefixt werden müssen. Wird aber, die Entwickler sind gerade sehr "responsiv". Und dann gibt es das Update auch für meine DVD Version. Dauert nicht mehr lange, dann wechsel ich auf die Steam Version. Mir hat ein BIOS-Update die Aktivierung rausgehauen. Nun warte ich darauf, dass sie mich wieder aktivieren lassen. Nervig.

  • Stammtisch München

    flightxtreme - - Fliegerclub

    Beitrag

    Ich glaube drei oder vier werden wir schon.

  • Stammtisch München

    flightxtreme - - Fliegerclub

    Beitrag

    Ok. nächster Versuch. 22. Juli?

  • Stammtisch München

    flightxtreme - - Fliegerclub

    Beitrag

    Wie wäre es mit dem 23 oder 24. Juni? Treffpunkt... Hm... Oberschleissheim? 13. Bis 16. Bin ich auf der Bayerischen Kunstflugmeisterschaften in Treuchtlingen/Bubenheim. Vorher ist es schlecht, sagen Peter und/oder Michi

  • Stammtisch München

    flightxtreme - - Fliegerclub

    Beitrag

    Super, dann suchen wir mal einen Termin.

  • Zitat von Senkrechtstarter: „Auch ein Standalone Kunstflug Simulator, der die geflogenen Figuren richtig bewerten könnte, und der entsprechende Flugtrainings anbietet, wäre z.B. auch nicht von vornherein auf verlorenem Posten, wenn er noch einfaches Multiplayer für Formationsflüge, Wettkämpfe etc. anbieten würde. Leider hatte FSW (ebenso wie das selige Flight von MS) kein solches Alleinstellungsmerkmal, sondern war einfach "mehr vom Gleichen", dazu noch auf einer völlig veralteten Codebasis, und…

  • Der Freeware Irrtum

    flightxtreme - - X-Plane 11

    Beitrag

    Also ich habe früher viele Freeware-Addons genutzt.... Und genauso verschiedene Freeware erstellt. Wer nutzt sollte auch je nach Können das der Scene zurück geben. Von Payware nehme ich Abstand. Dazu müsste ich nämlich Gewinne versteuern und ich bin nicht selbstständig. => Viel zu viel Aufwand für die wenigen Kröten, die man erzielen kann. Und die ganzen "Spenden"... Da wäre mal interessant zu hören, wie da die Steuersache zu betrachten ist. Immerhin ist das ja kein gemeinnütziger Verein. Ist mi…