Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 582.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Das geht vermutlich aus versicherungsrechtlichen / haftungsrechtlichen Gründen nicht Die Airlines müssen schon selber verantwortlich sein, falls da etwas schief läuft. Aber gute Idee von Dir: die Flieger könnten doch alle von der Zentrale oder wenigen Airline-Niederlassungen aus ferngesteuert werden. Da können die Piloten dann ganz bequemen Dreischicht-Betrieb machen und immer zuhause schlafen Und in der Ferienzeit, wenn die Piloten auch mal Urlaub machen wollen, kann man dann ein paar Ferienjob…

  • Zitat von smub04: „Aber es gibt noch einiges mehr, was die MAX macht, was mir nicht schmeckt. “ Es geht eben nichts über Youngtimer. Wie bei den "Moppeds"

  • Neuer PC ? (P3D v4.3)

    InTheAirTonight - - Hardware allgemein

    Beitrag

    Zitat von Martin Gut: „Hallo Jochen Es ist noch kein Tag und du reklamierst schon. Es soll auch schon vorkommen sein, dass jemand mal nicht im Forum anwesend ist. Es mag für dich schwer zu glauben sein, aber es soll wirklich Leuten geben, die noch andere Tätigkeiten haben. “ Hallo Martin, wieso so süffisant und bissig? Weil ich gestern Abend seit längerer Zeit mal wieder etwas Zeit und Muße zum Posten hatte?

  • Zitat von whiggy: „Zitat von InTheAirTonight: „(VOR, VOR/DME, NDB, ILS, Kurse, ggf. auch heading/bearing zur Windkorrektur usw.). “ Tja im Jahr 2018 ist das leichter gesagt als getan. Das aktuelle Luftstrassen-Netz, sowie dei meisten An- und Abflugrouten setzen auf RNAV Waypoints.VOR und NDB wird stetig zurückgebaut. In einigen Ländern Europas (z.b. Österreich) gibt es überhaupt keine Luftstrassen mehr. DCT heisst die Devise. “ Jou, in real life ist das so. Deswegen bin ich ja auch kein RL-Airli…

  • Neuer PC ? (P3D v4.3)

    InTheAirTonight - - Hardware allgemein

    Beitrag

    Zitat von Martin Gut: „Hallo David ... Wie bist du aktuell ausgerüstet? Es ist ja auch eine Frage, ob dir der PC deines Freundes eine deutliche Verbesserung bringt oder nicht. “ Funkstille. Obwohl Myulu immer wieder auf Antworten "lauert". Da kann man sich seinen Teil denken. Mein' ja nur.

  • Dann kannst Du Dir m.M.n. die Ausgaben für den A318/319 und die beiden o.g. Bücher erst mal sparen bzw. zurückstellen. Und es gibt ja auch noch andere systemtiefe Flieger, die nicht einfach nur die einprogrammierten Luftstraßen / Wegpunkte abfliegen, sondern die man noch "händisch" navigiert (VOR, VOR/DME, NDB, ILS, Kurse, ggf. auch heading/bearing zur Windkorrektur usw.). Und wobei man auch noch anhand der Landschaft "gegencheckt". Das finde ich viel spannender und auch erfüllender. Das ist noc…

  • Jan, was bist Du denn für ein Typ? Kannst Du Dir Sachen besser merken, wenn Du verstanden hast, WARUM das so ist? Oder kannst Du lange Checklisten leicht auswendig lernen? Ich musste mir in der Schule die Physik-Formeln immer erst logisch durchdenken bzw. geistig nachvollziehen, bevor ich sie mir merken konnte. Also etwa: hängt (nur) von folgenden Faktoren ab; die einen gehen proportional ein, die anderen quadratisch / exponentiell. Und dann kommt ggf. noch ein Faktor wie 1/2 oder Pi dazu . . . …

  • Murphy's law: if anythings can go wrong, it WILL go wrong. So wie die Flugzeuge derzeit abgesichert sind, ist es eigentlich eher erstaunlich, dass so etwas nicht schon früher passiert ist. Und man wird sich überlegen, wie man das künftig verhindern kann. Vielleicht denkt sich nun jemand ein System aus, dass die Zuwege zu den Pisten künftig mit "Ampeln" gesichert werden. Ähnlich wie bei der Zugsicherung führt das Passieren eines haltzeigenden "Signales" zum Zwangshalt. Wäre technisch denkbar, "wi…

  • @GolfMike: Ich hab' ja nicht gesagt, dass er genial oder clever war. Und er hat die Menschheit ja auch nicht vorangebracht. Aber ob er nun irre war oder einfach nur etwas Dummes gemacht hat, was er zuvor nicht zu Ende gedacht hat . . . Vermutlich hat jeder (zumindest als Kind) irgendwann mal etwas (Sau-)Dummes gemacht, weil er es nicht zuvor zu Ende gedacht hat.

  • War der Typ nun irre? Ein ähnlicher Fall ist ja schon in der frühen Weltliteratur als "urmenschlich" beschrieben: nämlich dass da so ein rundliches Flugobjekt am Baum der Erkenntnis hing und der Protagonist zwar ganz genau wusste, dass es mächtig gewaltig Ärger gibt, aber er trotzdem tat, was er nicht tun sollte. Ich kann mir das schon gut vorstellen, dass sich der Typ immer mal wieder gedacht hat, dass es doch relativ einfach möglich sein müsste, in den Flieger zu steigen und mal ne Runde zu dr…

  • Zitat von Daniel_23: „Ein normaler Mensch wie jeder andere klaut keine Flugzeuge. Der Typ war nicht normal. “ Gelegenheit macht Diebe

  • Das ist natürlich fein, dass es die schon für den P3Dv4 gibt. Und es ist dann sogar nur ein kleiner, fairer Aufpreis fällig Schaun mer mal! Jedenfalls Euch beiden vielen Dank für den Tipp!

  • Moin Tibbiii, Whiggy und Airlinetycoon haben mir den Leonardo Maddog (MD 82) für den FSX empfohlen. Und siehe da, den gibt es mittlerweile auch für 64bit, also für den P3Dv4. Ist mit 83,30€ nicht ganz billig, aber falls Du zufällig die FSX / P3Dv3 - Version schon hast, kostet Dich das Upgrade auf P3Dv4 nur 15,47€.

  • Autogen? Nö!

    InTheAirTonight - - X-Plane 11

    Beitrag

    Haha! ich fühle mich angesprochen Also "automatisch generiert" ist für mich eher ein Qualitätsmerkmal gegenüber "Streuselkuchen" nach dem Gießkannen-Prinzip. Demnach müsste man das alte Gießkannen-Autogen eigentlich umbenennen. Letztlich ist doch alles, was nicht handplatziert ist, "Autogen". Nur dass es eben schlechte, gute und bessere Algorithmen gibt, dieses Autogen zu platzieren. Wenn Du OSM-basiertes Autogen einfach OSM-basiertes Autogen nennst, dann sollte jeder wissen, dass das eine feine…

  • Jou, da hast Du absolut recht. Man lernt durch solche Fälle eben immer viel Theorie dazu, auch wenn es natürlich ein äußerst trauriger Anlass ist. Es ist eben eine Gratwanderung zwischen "Diskutieren verschiedener Szenarien" und "wilder Spekulation".

  • Hallo Whiggy, ja, das habe ich bei meiner Internetsuche auch schön mehrfach gelesen, dass die Leonardo Maddog besser sein solle. Die Super 80 von Coolsky taucht als Box gelegentlich bei E-bay / Amazon auf, deshalb mein Interesse. Auch gefällt mir an ihr, dass sie sowohl die Uhrenladen-Variante als auch die modernisierte Variante enthält. Die DC-9 aus gleichem Hause (Coolsky) wäre auch noch eine Alternative. Die ist 2 Jahre jünger, hat also 2 Jahre Weiterentwicklung auf dem Buckel und dürfte dann…

  • Hallo, ich möchte mich natürlich NICHT an Spekulationen beteiligen, aber so ähnlich wie Lothar hatte ich auch gedacht. Augenzeugen (u.a. ein Militärpilot) haben ja berichtet, dass die Ju eine 180°-Linkskehre geflogen ist und dann nach links vorne abgekippt ist. (Ähnlich einem militärischen Täuschungsmanöver, das einen einseitigen Motorausfall vortäuschen soll.) Ähnlich wie Lothar stelle ich mir das so vor, dass die Ju in der steilen Linkskurve nahe an einer grenzwertigen Fluglage war. Zwar nicht…

  • Damit keine Missverständnisse entstehen: ich wollte mit meiner Kritik auch keine Spaßbremse sein. Die Bilder, die Ollie ( @Captain Nuts ) von Hamburg gezeigt hat, sehe ich genauso wie Austria HD oder France VFR als "Stand der Technik" an, also das, was man heutzutage von einer Payware-Szenerie erwarten können sollte. (Mit einer Auflösung von kleiner/gleich 1,2 m bei Austria HD, France VFR, VFR Germany und wohl auch MegaSceneryEarth V.3 geht das nachgewiesenermaßen auch "flächendeckend" und "fps-…

  • Schön, schön! Ja, das sieht wirklich sehr gut aus. Und taugt zum Angeben Und ich finde ausnahmsweise bei diesen Bildern auch, dass das Autogen hier doch einiges zur realitätsnahen Atmoshäre beiträgt. Das konnte ich bislang nicht so recht nachvollziehen, da die Autogen-Gebäude meist nach Bauklötzchen aussehen. Als alter Purist habe ich allerdings immer noch etwas auszusetzen. Wenn man die Gebäude sehr genau mit Luftbildern vergleicht, stellt man fest, dass man mittlerweile zwar "verdammt nah dran…