Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Hallo Dominik Die Möglichkeiten beim tweaken sind schon beschränkt. Etwas Qualität möchte man ja auch noch haben. Was stellst du auf den Bildschirmen dar? 3 als Hauptsicht und einer separat? Zusätzliche Sichtfenster brauchen im FSX enorm Leistung. Zusätzliche Monitore mit Panels brauchen dagegen nur wenig Leistung. 1. Ja, äh, was für einen Prozessor hast du genau? Zwischen einem i7-920 und einem i7-7700k liegen Welten. Die GTX 760 kann bei 4 Bildschirmn schon recht am Anschlag laufen. Kannst du …

  • PC bis 1200€ für P3D v4

    Martin Gut - - Hardware allgemein

    Beitrag

    Hallo Thomas Richtig gemerkt. Ich habe immer noch den FSX und keine P3D und X-Plane. Ich fliege einfach zu wenig, dass sich ein Wechsel lohnen würde. Ich investiere meine Zeit lieber in meine anderen Hobbys: Modellflieger bauen und fliegen, Flusiforum und PC-tüfteln. So selten wie ich fliege, ist es einfacher bei einem alten, aber gewohnten Flusi zu bleiben. Wenn ich aber die Bilder der neueren Flusis sehe, werde ich schon etwas neidisch.

  • Welche Version von P3D hast du? Ich vermute noch nicht die neue V4? Kannst du einmal mit GPU-z die Grafikkarte überwachen? (GPU-Load und Memory-Used)

  • P3D v4 - Begeisterung!

    Martin Gut - - Prepar3D

    Beitrag

    Laut GPU-z läuft sie aber konstant übertaktet ohne Einbrüche. Einfach zuerst einmal genau hinsehen, welches Tool hier recht hat. Ob der Lüfter richtig läuft, merkst du schnell, wenn du ihn bei offenem Gehäuse beobachtest. Er muss schnell laufen und deutlich hörbar sein.

  • Etwas vom besten am FSX ist die Flugschule. Es lohnt sich, sich da etwas durchzuarbeiten. Die hat es in den anderen Simulatoren nicht. Probier es einfach einmal aus und leb dich etwas ein. Die Grundversionen der Simulatoren kosten ja nicht so ein Vermögen, dass ein Wechsel ausgeschlossen wäre. Teuer wird es erst, wenn du schon einen ganzen Berg Addons gekauft hast die nur auf einem Sim laufen und dann wechseln willst.

  • Hallo Marius559 Prepar3D.exe ist schuld. Wer hätte das gedacht? Die Aussagekraft der Fehlermeldungen ist immer wieder überwältigend. Wann hast du die Abstürze? Passiert es vor allem bei längeren Flügen? Kannst du einmal mit dem Ressourcenmonitor unter Arbeitsspeicher verfolgen, wie viel RAM die Prepar3D.exe für sich beansprucht? Wie viel RAM hast du, welche CPU und Grafikkarte und Windowsversion? Solche Informationen kannst du auch in dein Profil einfügen. Das ist immer wieder nützlich damit man…

  • P3D v4 - Begeisterung!

    Martin Gut - - Prepar3D

    Beitrag

    Auf dem letzten Bild ist der Lüfter auch bei 100% wie es sein soll. Manchmal lesen auch nicht alle Tools die Werte richtig aus. Die Grafikkartenhersteller haben oft auch eigene Tools mit denen man die Lüfter regeln kann. Auf jeden Fall wissen wir nun, was es zu tun gibt. Entweder die Wolken reduzieren oder die Grafikkarte aufrüsten.

  • P3D v4 - Begeisterung!

    Martin Gut - - Prepar3D

    Beitrag

    Bei der Grafikkarte ist praktisch alles am Anschlag. Erstaunlich, dass man mit dem Flusi eine so tiefe CPU-Auslastung bekommen kann. Mit den Einstellungen kann man schon recht viel anpassen. Wie viele FPS erreichst du zur Zeit? Die GTX 1080ti ist bei einem normalen Bildschirm auch etwas übertrieben. Die wäre dann eher bei einem 4K-Monitor angesagt. Ich denke eine GTX 1070 (ab 400.-) sollte ausreichen. Die GTX 1080 hätte noch etwa 30 % mehr Leistung (ab 500.-). Welche der beiden entscheidet das B…

  • P3D v4 - Begeisterung!

    Martin Gut - - Prepar3D

    Beitrag

    Hallo Reinhard Microruckler können verschiedene Ursachen haben, von denen man einige beseitigen kann. Daher ist es zuerst wichtig, dass du genau beobachtest, wann und wie es für dich störend ruckelt. Ist es dauernd, nur ein gewissen Situationen, in gewissen Abständen? Wie lange steht es still? Du sprichst vor allem die Hardware an. es kann aber auch Softwareseitige Ursachen haben: Fehlerhafte Installation, Hintergrundprogramme, ... . Was hast du für eine Grafikkarte. Teste einmal mit GPU-z wie h…

  • Hast du die erweiterte Suchfunktion schon verwendet? (auf die Lupe klicken, dann erweiterte Suche) Da kannst du den Zeitraum und den Forenbereich eingrenzen.

  • PC bis 1200€ für P3D v4

    Martin Gut - - Hardware allgemein

    Beitrag

    Hallo Thomas Du musst auch beachten, dass Basti mit einem 4K-Monitor fliegt. Das sind 4 x so viel Pixel wie dein normaler Full-HD-Bildschirm und damit auch 4 mal so viel Arbeit für die Grafikkarte. Bei deinem Bildschirm wird sich die GTX 1080 eher langweilen. Bei den Prozessoren kannst du nicht mit dem Turbomodus rechnen. Im Flusi werden ja alle Core mehr oder weniger verwendet, so dass er heruntertaktet. Dann hast du aber immer noch den Grundtakt von 4.2 GHz, was ja auch kein anderer Prozessor …

  • Gut. Zusammengefasst heist das also, dass pro Quadratmeile bei maximalen Einstellungen höchstens 1300 Gebäude platziert werden. Da spielt eine Grenze bei 4500 oder 6000 natürlich keine Rolle mehr.

  • Hallo Alois Ein Netzteilwechsel darf eigentlich nichts am PC verändern. Die Probleme mit den Fenstern kann ich nicht genau dem Netzteil zuordnen. Eine unstabile Stromversorgung kann aber alle möglichen Unregelmässigkeiten bewirken. Dass der Rechner ganz abschaltet ist dann schon ein sehr eindeutiges Zeichen, dass mit der Stromversorgung ein Problem besteht. Ich vermute, dass irgend ein Stecker nicht fest sitzt. Sonst müsste gleich ein Kondensor im neuen Netzteil defekt sein. Wenn ein PC-Shop das…

  • auch so kann ich es nicht öffnen (nur den allgemeinen Forumlink). Kannst du mir kurz erklären, was dort steht?

  • Hallo Dieter Ich kann die Links nicht öffnen: You do not have permission to view this content.

  • Ja, bei einem Bildschirm in dieser Auflösung würde ich auch die GTX 1060 nehmen. Einen kleinen daneben schafft sie auch problemlos noch.

  • Willkommen Sturmkraehe Man sieht dem PC an, dass er für Grafikanwendungen ausgelegt wurde. Der RAM ist ausreichend. Der Prozessor mit 8 Core ist für Videoschnitt sehr gut. Leider hängt bei den Flusis ein grosser Teil der Arbeit an einem Core. Bei der Leistung pro Core sind aber die Intel i5 und i7 den AMD-Prozessoren deutlich voraus. Die aktuellen i5-7600k und i7-7700k kommen auf fast die doppelte Leistung pro Thread wie dein FX 8150. Eine GTX 1060 ist sicher eine sinnvolle Investition. Die GT 7…

  • Hallo Jens Wie es scheint erträgt die GPU die maximale Auslastung nicht ganz. Als erstes würde ich den Takt etwas senken, bis es fehlerfrei läuft. Die andere Möglichkeit wäre, die Filterungseinstellungen zu senken, bis die Grafikkarte nicht mehr an den Anschlag kommt. Wenn es fehlerfrei läuft, kannst du dich langsam an die Grenze herantasten. Der Grafikkartenspeicher (Memory Used) ist auch immer voll. Das scheint nicht der Grund für die Abstürze zu sein, aber ideal ist es auch nicht. 6 bis 7 GB …

  • Hallo Mike Bei 4K ist die Qualität auch ohne Filterung sehr hoch. Da kann man einiges weglassen oder mit recht tiefer Filterung auskommen. Das kann auch nötig sein, wenn die Grafikkarte sonst überfordert wäre. Hier kannst du nachlesen, wie die verschiedenen Methoden funktionieren: gamestar.de/artikel/maximale_b…_jedem_spiel,2324049.html

  • Hallo Jens P3D V4 fordert die CPU und die Grafikkarte deutlich stärker als der FSX. Oft scheint es an einem hohen Takt der Grafikkarte zu liegen. Schraube testweise den Takt etwas tiefer und schau, ob es dann stabil läuft. Überwache die Grafikkarte mit GPU-Z. Was zeigt es unter Sensors, GPU-Load, Memory-Used und Memory Conroller an? Wie viel RAM-verbrauch zeigt der Taskmanager?