Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 60.

  • Ebenfalls frohe Ostern! So recht glücklich bin ich mit der neuen Version ebenfalls nicht. Vor allem aber wegen eines Fehlers, der mir nun so gar nicht einleuchten mag. Reduziert man die Lautstärke des Programms auf unter 100%, werden die Anweisungen der Controller teilweise am Ende abgeschnitten. Da wird dann aus einer "Lufthansa 2590" mal schnell eine "Lufthansa 259". Bleibt die Einstellung bei 100%, passiert dieses nicht. Ist im Forum bei denen bekannt, und es gibt zur Zeit nur die Empfehlung,…

  • Zitat von f-bird: „Zitat von Klaus Sievers: „daß die AI-Flieger im FSX “ Hier geht es aber um P3D v4. “ Berechtigter Einwand, aber schaut mal HIER (Registrierung notwendig). Threadersteller Ian beschreibt dort genau das Verhalten des Sim, welches "youmube" wohl auch beobachtet hat. Ian ist mit P3D v4 unterwegs. Es wird im Verlauf des Threads auch bestätigt, daß der Sim die Zeit steuert, nach der ein AI-Flieger verschwindet. Scheint so, als würden sich der FSX und der P3D v4 in dem Punkt nicht un…

  • Flugverkehr zeitweise ausgesetzt wegen des Sturms. Quelle

  • Moin zusammen, daß die AI-Flieger im FSX nach einigen Minuten Standzeit am Holdingpoint verschwinden, läßt sich nicht über die Einstellungen im UT-Live beheben. Das Ganze ist ein Fehler (Feature?) des FSX. Die einzige Möglichkeit besteht wohl darin, die "ai-Player.dll" mit einem Hex-Editor zu patchen. Kann HIER nachgelesen werden. Ob es funktioniert kann ich nicht sagen. Gruß, Klaus

  • Zitat von Dirk.M: „Zudem hat man bei Win10 die Zwangsupdates, wo man danach nie weiß, ob der Flusi immer noch so läuft wie gewünscht. Auf meine Flusi-Rechner habe ich immer noch Win 7 “ Dirk, das ist so nicht ganz richtig. Man kann die Autoupdates über die Windowsdienste deaktivieren, sodaß da nix mehr automatisch kommt. Fairerweise muß aber auch erwähnt werden, daß bei Deaktivierung des Dienstes auch keine Sicherheitsupdates mehr heruntergeladen werden können. Auch das manuelle Update funktioni…

  • Zitat von manuX: „Zitat von Klaus Sievers: „Ich denke, man muß hier zwischen zwei Dingen unterscheiden. Dem Privatuser, der auf seiner Kiste eventuell ein wenig surft und zockt, und dem User, der beruflich mit dem Rechner zu tun hat. Eine dritte Schiene sind dann Rechenzentren, auf denen sensible Kundendaten gespeichert sind, etc. “ Der Durchschnittsuser der surft und die üblichen Games zockt dürfte das in der Tat nicht merken. Nun sind wir aber im Flugsimulatorbereich alles andere als der Durch…

  • Ich kriege hier gerade mal das Grinsen nicht aus dem Gesicht. Nachdem ich gestern die ersten Artikel über den Bug las, kam in mir sofort die Frage auf, wer denn nun wieder Geld mit der Nummer verdienen will. Immerhin ist die Nummer mit den gebremsten Akkus des Herstellers von Smartphones mit dem angebissenen Obst im Logo gerade mal ein paar Tage her. In der heutigen Welt passiert doch nix mehr, ohne daß es nicht auch um einen Haufen Geld geht. Eben stieß ich dann auf diesen Artikel. Sollte daran…

  • Warst also erfolgreich, und das ist gut so. Dein Flug wäre eventuell noch aufschlußreicher gewesen, hätte er unter realen Wetterbedingungen stattgefunden. Was momentan über Deutschland abgeht, das ist mal nicht ohne. Meine Wetterapp auf dem Handy haut mir eine Unwetterwarnung nach der anderen raus, und in den einschlägigen Medien steht auch schon einiges zu lesen. Wieder mal so ein Sturm über'm Land, der einen Haufen Schaden anrichten wird. Gruß, Klaus

  • Hallo Kato, hab mir das gerade mal angeschaut. Habe damit bisher nicht gearbeitet, d ich i.d.R mit Realweather unterwegs bin. Das Ganze ist etwas zweideutig formuliert, was sie bei AS so schreiben. Mit der Map ist nicht das kleine Quadrat gemeint, das unter WX-Control zu sehen ist. Sie meinen damit die Map, welche in AS unter dem Button Map erscheint. Dort kannst Du dann eine WX-Station auswählen, z.Bsp. EDDF. Wenn Du auf diese Station einen Rechtsklick durchführst, so öffnet sich ein Fenster mi…

  • Zitat von InTheAirTonight: „Die Sache mit den Unis finde ich aber trotzdem keine schlechte Idee, gerade auch im Hinblick auf das Callcenter-Drama. Ist ja ein Parallel-Entwurf bzw. Gegenentwurf. Wär ja schön, wenn sich der oft verlotternde Kundenservice wieder bessert. “ Wobei das in meinen Augen der heutigen Geschäftsphilosophie im Allgemeinen geschuldet ist. Was heute zählt sind Zahlen, der schnelle, maximale Gewinn. Kundenbindung, die durch guten Support hergestellt werden kann, ist in kurzfri…

  • Ich grabe den Thread mal wieder aus, weil ich mit dem Gedanken spiele, mir diese Maschine zuzulegen. Wie schaut es denn mittlerweile aus mit dem Bus für den FSX? Hat sich dort in Sachen Performance noch etwas entscheidendes getan? Wurde das Bremsproblem mittlerweile gelöst, wenn man den Bus über eine Taste des Joysticks abbremsen will? Mein System kann unten entnommen werden, und bei den Einstellungen wäre wohl noch eine Korrektur nach unten hin möglich. Fahre zur Zeit Einstellungen, knapp oberh…

  • Naja, offen gesagt, ist das vielleicht etwas dicke aufgetragen, nach meinem Verständnis. Jedes Unternehmen gibt sich eine eigene Philosophie, die zum jeweiligen Geschätsgebahren gehört. Aerosoft fährt diesen Kurs, was den Kundensupport betrifft, ja nicht erst seit gestern. Also scheint es eben genau diese Philosophie zu sein, die man sich gegeben hat. Der Kunde macht es doch im Grunde auch nicht anders. Jeder hat seine eigenen Vorstellungen, wenn es um Meinungsäußerung, Kritik und Kritikfähigkei…

  • Da liegt der Jochen schon richtig. Die "Deputy's" kamen aus ihrem Loch gekrochen und haben ihre "Pflicht" getan. Runtergevotet, verwarnt, zensiert. Da muß dann auch nicht mehr von deren Seite aus von Unterstellungen gesprochen werden. Sie haben durch ihr Handeln bestätigt, was Du beim Verfassen Deines Posts bereits geahnt hast. Wenn ich mit denen überhaupt noch kommunizieren würde, dann allenfalls auf der Basis, daß die getroffenen Maßnahmen ihrerseits vollständig zurückgenommen werden, eine per…

  • Das ziehe ich bereits seit zwei Jahren so durch, nachdem dieser Mopperle auch bei mir mal meinte, auf dicke Hose machen zu müssen. Das Dumme nur: meines Vaters Sohn läßt sich nicht von Leuten maßregeln, die meine Kinder sein könnten. Und schon erst recht nicht, wenn es um Kritik an der Sache geht. Sollen sie machen, es gibt Alternativen. Gruß, Klaus

  • Man kann gar nicht so viel essen, wie man kotzen möchte! Missmanagement und politisches Versagen führen nun dazu, daß ein Großteil der Beschäftigten einer ungewissen Zukunft entgegen sieht. Abgesicherte Gehälter für Vorstände, Millionen des Staates für ein insolventes Unternehmen, aber ne Auffanggesellschaft für die Beschäftigten kriegt man nicht gebacken! Ich habe gerade so einen richtigen Hals.

  • Da dürften einige Paxe wohl mehr, als nur schweißnasse Hände bekommen haben.

  • Mahlzeit zusammen, gestern Abend schrieb ich ja bereits, daß es ein Kompatibilitätsproblem von ORBX-Global mit der DX10-Preview des FSX gibt. Alle Straßenlaternen sind von einer braunen Kachel umgeben. Fälschlicherweise schrieb ich auch, daß es zu diesem Problem keinen Fix gäbe. Soweit ich es beurteilen kann, habe ich jetzt zwei Möglichkeiten: 1:) Ich verwende den DX10-Fixer, den ich in aktueller Version vorliegen habe. Dieser behebt ja wohl noch einige weitere Probleme und ist sehr umfangreich,…

  • Also, was den Treiber betrifft, so hast Du wahrscheinlich Recht. Bei mir ist zur Zeit der 384.94 installiert. Da wird es keinen riesigen Unterschied geben. Zum Antialaising kann ich momentan folgendes sagen: Im FSX AA-Haken gesetzt, also an. Ebenso die Anisotrope Filterung aktiviert. In der NV-Systemsteuerung den Antialaising-Modus auf Anwendergesteuert. Im NV-Inspector bin ich Deinem Rat gefolgt und habe das Sparse Grid Supersampling erst mit dem Faktor 2 aktiviert. Ein Blick auf GPU-Z sagte mi…

  • Hallo Martin, ich habe dieser Tage mein System auf Windows 10 Pro umgestellt mit einer sauberen Neuinstallation. Anschließend habe ich den FSX nach Deiner Anleitung neu aufgesetzt, was auch gut funktioniert hat. Somit erst mal meinen Dank an Dich für die aufwändige Arbeit. Ist wirklich gut zu gebrauchen als Leitfaden. Während der Vorbereitung auf den Performancetest kamen dann eine Frage auf, die ich gerne mit Dir erörtern würde. So aktivierst Du in den Menüs des FSX zum Beispiel sämtliche Punkt…

  • Ist auch nicht gut umgesetzt. Blitze in den Wolken sieht man im Sim überhaupt nicht. Es geht ja nicht jeder Blitz direkt zum Boden. Auf einem Nachtflug im letzten Jahr nach Johannesburg hatten wir es in Äquatornähe mit etlichen Gewittern zu tun. Die Wolkentürme standen teilweise bis auf Höhen von über 10Km und mußten von der Crew teilweise umflogen werden. War ne schöne Lightshow, gerade nachts, aber eine taghelle Erleuchtung der Kabine gab es definitiv nicht. Auch nicht bei Blitzen, die auf Rei…