Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 25.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Alternative zu Visual Studio?

    Cubitus - - FS-Design

    Beitrag

    Leider scheint Deine Vermutung den Nagel auf den Kopf zu treffen. Mit dem Suchbegriff MSVC (der mir bisher nicht geläufig war) finde ich eine ganze Reihe von Seiten, die sich mit dieser Problematik befassen, aber das geht alles meilenweit über meine Fähigkeiten und mein Wissen hinaus. Schade, aber dann ist das wohl so. Damit dieser Beitrag nicht völlig sinnentleert ist, will ich wenigstens noch die Fehler im P3D SDK 4.2.21.24048 Cessna Sample beschreiben, dazu habe ich nämlich nichts ergoogeln k…

  • Alternative zu Visual Studio?

    Cubitus - - FS-Design

    Beitrag

    Hi zusammen, kompiliert vielleicht einer von Euch seine C Gauges mit mingw - oder einer anderen Umgebung, die nicht ganz so dick ist wie Visual Studio? Und wenn ja, könnte ich vielleicht die passenden Compiler switches erfahren? Der Hintergrund ist zugegeben etwas gaga: Ich persönlich habe nicht die geringste Ahnung von C oder C++ ich kann nur VB, Javascript und <Lokalkolorit> krisch schon Plack, </Lokalkolorit> wenn ich nur ein bisschen mit UPN machen muss. Nun kenne ich aber einen begnadeten P…

  • Autogen mit QGIS oder ScenProc

    Cubitus - - FS-Design

    Beitrag

    Hi, danke für Deine Ergänzungen. QGIS und ScenProc sind tatsächlich nicht zu vergleichen, ich bezog mich aber auf den Texture Filter Editor, der über das Tools Menu aus ScenProc heraus aufgerufen wird. Dieser ist wohl schon in Grenzen mit QGIS vergleichbar, denn der Zweck dieses Editors ist ebenfalls, Daten zu definieren, die ScenProc in einem zweiten Arbeitsgang in Autogen Dateien wandeln kann - so glaube ich zumindest, wirklich geschafft habe ich es noch mit keinem der beiden Programme. Dass d…

  • Autogen mit QGIS oder ScenProc

    Cubitus - - FS-Design

    Beitrag

    Hallo zusammen, dank der wirklich hilfreichen Anleitung von Christian Mit ScenProc Autogen erstellen (ganz lieben Dank nochmal dafür) möchte ich mich jetzt auch mal an die Erstellung eines Autogens wagen. Ausgesucht dazu habe ich mir Marrakech. Ich habe bereits mit SBuilder und Google Maps einen brauchbaren Fotohintergrund erstellt, jetzt geht es mir nur um die Gebäude in unmittelbarer Nähe des Airports. Vegetation etc kommt alles später. Die Gebäude sind hier sehr speziell, es sind alles kleine…

  • Hi Vitus, was meinst Du mit Ruhestromrelais? im Ruhezustand geschlossen? Das ist nicht so, die vier Relais sind von der Bauweise absolut identisch. Hast Du gesehen, dass die beiden Leitungen genau im Mittelpunkt der vier Relais ohne Verbindung gekreuzt sind? Ich hab das zuerst nicht gesehen, was mich anfangs erstmal masslos verwirrt hat... Die Schaltkontakte aller vier Relais sind in Ruhe geöffnet und bei anliegender Steuerspannung geschlossen. Ist der Pilots Switch in Mittelstellung (oder unter…

  • Hi, mein Beitrag kommt zwar ziemlich spät, aber ich hatte gerade Lust und denke, des Rätsels Lösung gefunden zu haben. Kernpunkt ist, dass der Motor warscheinlich als Reihenschlussmotor verschaltet ist - Vorteile sind volles Drehmoment bei niedriger Drehzahl und aus Gewichts- und Leistungsgründen keine Permanentmagnete. Die vier Anschlüsse sind dann jeweils 2 für Rotor und Statorwicklung. Wenn 1 der linke und 4 der rechte Anschluss des Motors ist, ergibt sich in Stellung D: 1: + 2: verbunden mit…

  • Hi, nur mal ein ganz kurzer Gedanke zur sogenannten Unabhängigkeit von Medien: War es nicht vor langer Zeit die unabhängige FXP, die ein höchstgradigst (wenn noch mehr Superlativ ginge, würde ich den nehmen) euphorisches Review über die B314 Clipper veröffentlichte? War es nicht die gleiche unabhängige FXP, die ein Review über eine "ganz bald erscheinende" TriStar veröffentlichte? Die, die seit Anfang 2002 bis heute auf der Herstellerseite mit "Coming soon!" beworben wird? Kein Medium ist per se…

  • Hi Pegasus, da habe ich mich unklar ausgedrückt, es sollte aber immer noch passen: Kernpunkt meiner Argumentation ist, dass eine SSD einem in jeder Situation vernachlässigbar kleine Zugriffszeiten beschert. Damit ist defragmentieren, sortieren, selbst das Aufteilen von Windows und FSX auf zwei separate Platten sinnlos. Mit einer SSD kann Dein Dateisystem aussehen wie es will, es ist egal und immer schnell (Win7 wg Trim einfach mal vorausgesetzt). Interessant ist doch Dein Gegencheck mit der norm…

  • Zitat von Skylon5000: „Zu AHCI möchte ich mich schon garnicht mehr äußern. Nur so viel. AHCI ist für den FSX genau der falsche Weg. “ Na trotz halbstündigen Googelns finde ich das jetzt wiederum etwas gewagt... Warum ist AHCI falsch? Soweit ich weiss, hat AHCI nur einen Performance Vorteil: Damit geht NCQ und NCQ fasst Kommandos an die Platte so zusammen, dass die Kopfbewegung minimiert und damit die Zugriffszeit verbessert wird. Mit der Argumentation allein macht AHCI bei SSDs keinen Sinn, weil…

  • Zitat von Skylon5000: „ in der Tat finde ich die Art und Weise wie Rainer hier kommuniziert streckenweise grenzwertig. “ Jo, Rainer liest sich ab und an wirklich nicht so, als sei mit ihm gut Kirschen essen... Nichtsdestotrotz hat er wahrscheinlich recht - genauso wie Pegasus! Ist eine oft gesehene Situation in Hardwarefragen... Der entscheidende Vorteil einer SSD zu einer normalen Platte dürfte doch die Zugriffszeit sein. Transferraten von 100MB/s bei einer normalen Platte sollten für den FSX e…

  • Hi, denke ich nicht. Ich habe genau Deine Konfiguration: Win7 64bit, FS9 und 737 boxed mit dem letzten verfügbaren Patch. Ich mache haufenweise kürzere Flüge wie LOWS nach EDDM oder LOWI, ein- zweimal pro Monat aber auch längere Flüge von 2-3 Stunden. Seit ich letzten November den Rechner komplett neu installiert habe, habe ich nicht ein einziges Problem oder Absturz, nix. Das Ding macht exakt das, was es machen soll, manchmal kann ich mein Glück gar nicht fassen... LG Frank

  • Hi zusammen, ich habe ab nächste Woche einiges an Hardware für eine Woche zur Verfügung. Ich wollte in dieser Zeit hauptsächlich unterschiedliche Festplattenkofigurationen testen, aber ich weiss nicht so recht, wie ich testen soll. Framerate ist das eine, Ruckler, Texturunschärfen etc interessieren mich aber mehr. Aber wie fliege ich reproduzierbar, wie bewerte ich objektiv was ich sehe, oder ist das Ganze eine Schnapsidee? Falls nicht, das ist die Hardware: zwei alte 300GB Sata Seagate, zwei 15…

  • Hi zusammen, ich habe da auch noch ein Anliegen: Wie wäre es denn mit einem reinen Inhaltsverzeichnis aller Ausgaben? Ich bin in der glücklichen Lage, alle Ausgaben seit 2002 noch im Keller zu haben, und auch wenn ein sechs Jahre alter Freeware Flieger heutzutage niemanden mehr interessiert, gab es immer wieder nicht wenige Grundlagenartikel, die auch heute noch absolut aktuell und lesenswert sind. Eventuell könnte es ja sogar genügen, nur (naja, nur... ) die Plattform zur Verfügung zu stellen, …

  • Hat sie? Ich hab die gerade runtergeladen, mitsamt den diversen Updates, aber wenn ich die Trimmung bediene, hör ich gar nix. Im panel Folder finde ich drei 7kB grosse rp732_trim_x waves, die alle drei eindeutig tonlos sind, enthalten nach dem Header nur 80h. Hab ich da ein Update ausgelassen oder hast Du vielleicht ein AddOn zum AddOn? ratlos Frank

  • Sound überlagerung phasing mehrmots

    Cubitus - - FS-Design

    Beitrag

    Und wenn Aviacoustic die Tonhöhe eines Motors leicht verändert, mach ich das mit sensiblen Fingerchen und extreme Throttle fiddling wieder rückgängig. Denn im Idealfall höre ich doch bei leicht unterschiedlicher Drehzahl eine Schwebung, die ich mit zartem Spiel an den Power settings zum Verschwinden bringe - und dann laufen die Waves exakt gleich. Die aviacoustic Methode sollte daher nur bei einem einzigen Throttle für alle Motoren gut funktionieren. Mittlerweile weiss ich aber auch, warum die S…

  • Hola, wenn ich bei der Wilco 737 die Trimmung betätige, gibt das so einen Pumpsound, klingt nach etwas hydraulischem - und genau wie in der Cockpit DVD, die ich besitze. Im Lufthansa Full Flight Simulator sowohl in Bremen als auch Berlin klingt das aber ganz anders, das rasselt und klappert, als ob sich eine Armada von Flaschenzügen in Bewegung setzen würde und das mit einer derartigen Höllenlautstärke, dass es mich schon fast Überwindung gekostet hat, die Trimmung überhaupt anzufassen. Das fand…

  • Sound überlagerung phasing mehrmots

    Cubitus - - FS-Design

    Beitrag

    Loop Reparatur beim Spiegeln??? Wenn der Loop beim Ausgangsmaterial unhörbar ist, müsste er doch nach dem Spiegeln weiterhin unhörbar sein? War auch bei meinen Versuchen bisher immer so, ich versteh nur nicht, warum die ganze Spiegelei bei mindestens zwei Waves kaum Linderung brachte... Nun gut, wenn der Profi spiegelt, konzentriere ich mich ebenfalls auf diese Methode, vielleicht kriege ich ja noch raus, warum das bei den beiden Waves so schlecht funktioniert hat. Und die Details einer EQ Bearb…

  • Sound überlagerung phasing mehrmots

    Cubitus - - FS-Design

    Beitrag

    Hi zusammen, ich bin ja nichtmal in der Lage, eine vernünftige Überschrift zu finden, hoffentlich versteht Ihr meine Frage...: Wenn man für eine mehrmot - vorzugsweise prop - ein und dasselbe wave File für jeden Motor nutzt, hat man in manchen Situationen einen ganz üblen Sound. Klingt dünn, nie zuvor gehörte Frequenzen sind plötzlich laut und deutlich vorhanden, und was die Sache so richtig gemein macht: Ich kann es nicht wirklich reproduzieren. Nun habe ich irgendwann irgendwo gelesen, dass da…

  • Meines Wissens nach waren die Farbkleckse beim FSX immer da und beim FS9 nur bei 16:10 Monitoren, egal welche Auflösung Du im FS wählst. Beim FS9 kriegst Du die Kleckse für den aktuellen Flug weg, wenn Du einmalig die Panels mit der Maus ein bisschen in der Grösse veränderst. AFG hat letzte Woche in deren Support Forum ein beta gauge nur für die Air Inter Caravelle zur Verfügung gestellt, was offensichtlich dieses Problem vollständig behebt. Da die Jungs bisher ja immer wieder kostbare Zeit auf …

  • So, das Anzeigeproblem auf Widescreen Monitoren ist erkannt und gelöst. Ich habe eine korrigierte panel.cfg für die Air France Lorraine zum Download bereitgestellt, siehe dazu den thread im AFG forum / main/ Caravelle widescreen panel. Da habe ich auch genau beschrieben, was ich an der panel.cfg geändert habe, wer mag, kann dasselbe mit den anderen Panels machen. Ist und bleibt aber alles beta, AFG hat das Problem schon länger gelöst, die testen nur deutlich länger als ich... Möglicherweise sind…