EDDF 22.03

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo zusammen,

      am 22.03 ergab sich für mich relativ kurzfristig die Gelegenheit nach FRA zum spotten zu gehen. Das Wetter war an diesem Tag relativ bescheiden, geschloßene Wolkendecke, kurzum: Eigentlich perfekt um die Besucherterasse zu erforschen.
      Betonung auf eigentlich. Ich betrat gerade die Besucherterasse, als die Sonne hervorkam: Murphy? I hate you! :wand:
      Meine euphorie war natürlich merklich gedämpft, ich hatte jetzt die schlechtesten Lichtverhältnisse, die man sich denken konnte, aufgrund der geschloßenen Wolkendecke natürlich auch nicht die Gegenlichtblende dabei. Naja: sh*t happens. Ich habe versucht in PS zu retten was zu retten war, ich hoffe es sind trotzdem einige ansehliche Shots dabei. :) Genug gelabbert, los geht's:

      Den Anfang machten die Jungs von Aeroflot, bedauerlicherweise mit A320, mir ist die Tushka ja lieber.







      Das American Bild mal stellvertretend für die Lichtverhältnisse, die ich hatte. X/



      Aber dann kam etwas sehr erfreuliches: Rossiya kam doch tatsächlich mit der Tu154. :geil:





      Die Marburg lässt mich nicht in Ruhe, die hatte ich auch schon am 08.01. :D



      LH A330:



      Das es die auch noch in blau gibt. 8|



      Montenegro



      LH hielt tapfer gegen die F100 und schickte einen Jumbo.



      Kleines StarAlliance meeting. ;)



      T7



      Das war dann auch meine Terassenzeit und ich begab mich zur Vorfeldrundfahrt, echt eine Interessant erfahrung. :up: (Leider alles durch Scheiben durch)





      Kleiner Flieger ganz groß.







      Irgendwie mein Lieblingsbild. :)





      "Wenn Ich groß bin, flieg ich auch mal über den Teich" ;)





      Bobby Treff. Hier hätte noch ein dritter involviert sein können, leider ging der via 18 raus und taxelte so über Z außenrum.



      AirFrance by BritAir



      Noch nie gesehen:



      Während Korean mit ihrem Dickschiff kam, war auch schon Terassenschluß. Der Korean Jumbo war dabei der Erzfeind des Terassenwächters: Einen so nahen Jumbo musste natürlich jeder ablichten, und so bewegte sich die Meute nur mühsam Richtung Ausgang.
      Die "So Feierabend, raus hier!" Rufe des Wächters kamen da einfach nicht gegen an. ;´)




      Als Fazit kann ich sagen: Terasse ist zum spotten wirklich ungeeignet, kann da die ganzen erfahrungsberichte nur nochmal unterstreichen. Würde sie nicht um 17 Uhr schon schließen, wäre sie für Nightshots hervorragend geeignet, aber naja man kann nicht alles haben.

      Hoffe euch haben die Bilder gefallen, freue mich über feedback. :)

      Liebe Grüße,

      Julian
      Grüße aus Mannheim Julian

    • So denn Julian,
      merke ich mal ein wenig Kritik an, wenn es schon von den anderen nur Lob gibt! An sich sind die Motive soweit ganz hübsch! Aber aus den Bilder lässt sich mit PS noch viel mehr rausholen. Du hast da einen Braunstich drin, der Kontrast ist recht niedrig, und sie könnten etwas Schärfe vertragen. Am Einfachsten geht das mit: Auto Color, Auto Contrast und Filter -> Sharpen. Damit lassen sich dann schon ganz brauchbare Ergebnisse erzielen, wenn auch nicht perfekt.
      Ja, und der Horizont sollte, außer es ist wirklich so gewollt, auch im Bild horizontal verlaufen. Wie du das hinbekommst, habe ich dir ja mal erklärt. Probier's mal aus!


      Grüße,

      Viktor
      Viktor, Mitglied im FlightXPress Forum seit Sep 2007.
    • Hi,

      @daniel: danke, Kamera war eine Eos 400D. Objektiv: Ef 70-200mm f/4 IS USM.

      @Viktor: Danke für die Kritik, ja war mir bei einigen nicht sicher, ob es vlt. schon zu viel Kontrast ist, aber anscheinend nicht. :) Das schiefe ist nicht unbedingt beabsichtigt, muss aber zugeben, dass da vieles aufgrund von Faulheit nicht ganz grade ist. :love:
      Ich bin froh wenn es wärmer wird, so dass man sich mal länger an der A5/18 aufhalten kann. :D

      Gruß,

      Julian
      Grüße aus Mannheim Julian