Bilder aus dem FSX

    • Mal etwas Online Traffic auf einem Flug von SFO nach LAX:





      Einges an Traffic approaching Runways 25L und 24R. Leider hat ATC da etwas unsauber gearbeitet und mit "Maintain 5000 til established on the localizer" war danach harte Arbeit angesagt, um bei 1000' in the Slot zu sein, zumal SOPs Speedbrakes mit Flaps verbieten:


      Auf einigen amerikanischen Airports gibt es ein RWSL (Runway Status Lights) System bestehend aus FAROS (Final Approach Runway Occupancy Signal, dabei blinkt der VGSI also z.B. PAPI einfach), REL (Runway Entrance Lights), THL (Takeoff Hold Lights) und RIL (Runway Intersection Lights). Diese Lichter werden in echt nicht von ATC gesteuert. Das System arbeitet vollautomatisch. Sollte ATC eine Crossing Instruction geben, waehrend z.B. die Runway Entrance Lights leuchten, muss erst der Grund geklaert, werden, warum diese Lights leuchten. ATC kann dann das System overriden. Das wird auch gemacht, wenn z.B. ein Flugzeug schon mit Line Up auf der Runway steht, ATC aber noch einen Flieger crossen lassen will, denn normalerweise bedeutet das dann, dass die REL leuchten.

      So sehr die FSDT Scenery auch in die Jahre gekommen sein mag, ich finde die Implementierung der Runway Status Lights immernoch grossartig, zumal diese genauso funktionieren wie in echt und das sogar mit Online Traffic, hier zu sehen die Runway Entrance Lights, da irgendwo hinten jemand auf der Runway steht:


      Und auch hier heisst es erst einmal STOP:
      Working on my crosswind landing technique in the PMDG NGX!
    • Topgun schrieb:

      EDDM-OMDB


      War das ein Testflug? Dein Fahrwerk war hier ja ganz ordentlich lange ausgefahren... normalerweise wird das auch eher eingefahren...
      bzw bleibt nur bei Testflügen so lange ausgefahren... Oder hattest du das Fahrwerk einfach vergessen?



      Und einen ordentlich frühen Touchdown hattest du wohl auch... wahrscheinlich noch vor dem Runway Treshold... und weit vor der Runway...
      wenn du schon am Anfang der Runway voll am Boden bist mit ausgefahrenen Reversern...Kommt mir ein wenig spanisch vor :D
      vorallem bei solch einer schweren Maschine... die schon etwas Runway Länge braucht... um erst mal voll zu Boden zu kommen...

      Auch, scheinst du ohne Flap Settings gestartet und auch wieder gelandet zu sein... hier hast du sie nämlich ganz eingefahren... :D
      Ich wünsch euch was... - zum Beispiel liebe Grüsse.

      Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von Airbasil ()

    • Airbasil schrieb:

      Topgun schrieb:

      EDDM-OMDB


      War das ein Testflug? Dein Fahrwerk war hier ja ganz ordentlich lange ausgefahren... normalerweise wird das auch eher eingefahren...
      bzw bleibt nur bei Testflügen so lange ausgefahren... Oder hattest du das Fahrwerk einfach vergessen?



      Und einen ordentlich frühen Touchdown hattest du wohl auch... wahrscheinlich noch vor dem Runway Treshold... und weit vor der Runway...
      wenn du schon am Anfang der Runway voll am Boden bist mit ausgefahrenen Reversern...Kommt mir ein wenig spanisch vor :D
      vorallem bei solch einer schweren Maschine... die schon etwas Runway Länge braucht... um erst mal voll zu Boden zu kommen...

      Auch, scheinst du ohne Flap Settings gestartet und auch wieder gelandet zu sein... hier hast du sie nämlich ganz eingefahren... :D
      War eigentlich ein ganz normaler regulärer Flug, wie ich ihn praktisch jeden Tag durchführe. Was die Flaps und die Gears betrifft hast du recht die hab ich tatsächlich vergessen aus bzw. einzufahren. Gestartet bin ich eigentlich sogar ziemlich früh, nämlich ungefähr in der Mitte der RWY wobei ich sagen muss das ich die Maschine ziemlich steil hochgezogen habe.

      Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk
      Viele Grüße Bernhard
      Flieg' nie in eine Wolke rein es könnt schon einer drinne sein

      mein PC
      Intel Core i5-3450 3,10 GHz RAM 8 GB Windows 7 64bit Grafikkarte Nvidia Geforce GT640 Interne Festplatte 2 TB