Inoffizieller “DX-10 Patch”

    • Hi!

      Habe mich jetzt auch mit dem DX10 Patch befasst und habe beim Ausführen der "setup bat." Datei,folgende Fehlermeldung erhalten "C:\Users\...\AppData\Local\Temp\Rar$DI02.167\dowork.vbs" wurde nicht gefunden"!
      Was könnte das Problem sein?

      Grüße aus EDDT
      Mischi, Mitglied im FlightXPress Forum seit Jan 2008.
    • hallo,

      gibt es etwas neues von der DX10-"Front"? Gibt es eine Möglichkeit, diese weißen AES-lite-Fahrzeuge auszublenden? Bei P3D sind sie ja auch nicht zu sehen. Übrigens, arbeitet der P3D auch mit DX9?

      mfg Kai
      Kai-Uwe Weiß, Mitglied im neuen FlightXPress Forum seit Sep 2007.
      Hardware: Gigabyte X79-UD3
      CPU: Sandy-Bridge E Core i7 3930k @4,3Ghz
      ASUS GTX 1080Ti
      24 GB RAM
      Windows 10 pro
      P3Dv4.1

      "We are jigsaw pieces aligned on the perimeter edge
      Interlocked through a missing Piece." Marillion
    • Kai-Uwe Weiß schrieb:

      hallo,

      gibt es etwas neues von der DX10-"Front"? Gibt es eine Möglichkeit, diese weißen AES-lite-Fahrzeuge auszublenden? Bei P3D sind sie ja auch nicht zu sehen. Übrigens, arbeitet der P3D auch mit DX9?

      mfg Kai
      Zu deinen Fragen kann ich nichts sagen. Aber falls es dich interessiert. VSync und AA funktioniert mittlerweile wie eine Eins. Man stellt den NVidia Inspector wie hier ein: dropbox.com/sh/bp0r8nftpr3n9lb/GuiejqcbCf
      und aktiviert im FSX AA.
      VSync funktioniert wenn man in der fsx.cfg folgenden Wert einfügt:

      [Main]
      DisablePreload=1

      Da ich nichts von Aerosoft oder ähnliches verwende, habe ich auch null Probleme mit Texturen. Im Gegenteil. Unter DX9 hatte ich z.B. in ORBX YMML flackernde Texturen auf einem der Flughafendächer. Das ist mit DX10 verschwunden.

      Das Ganze sieht sehr gut aus. Ich muss noch viel herausfinden. Man kann auch die Werte des internen Blooms verändern. Das wusste ich z.B. auch nicht. Den ENB Mod konnte ich nie richtig nutzen, weil er ja Probleme bei mehr als einem Monitor macht.
      Es gibt also noch viel zu entdecken. :D
      Intel I5-4670K @4.4GHZ, Asus Maximus VI Hero, 2x SSD 128GB, 16GB DDR3 Speicher, GTX1070

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Skylon5000 ()

    • Hat schon jemand mit den Bloom Werten gespielt?

      Mich würde interessieren, welche Werte ihr verwendet:

      #else
      static const float fHdrSpecularScale = 9.11;
      static const float fHdrEmissiveScale = 6.0;
      static const float fHdrCopyScale = 4.25;
      static const float fHdrModAlphaScale = 9.92;
      #endif

      Meine sind hoffnungslos übertrieben. :D
      Intel I5-4670K @4.4GHZ, Asus Maximus VI Hero, 2x SSD 128GB, 16GB DDR3 Speicher, GTX1070
    • hallo Andreas,

      ja, das hört sich ja schon gut an! Was mich wirklich (noch) von DX10 abhält, sind die Fahrzeuge des AESlite, die dann in weiß auf dem Vorfeld herumfahren. Können die nicht irgendwie ganz deaktiviert werden? Das wär's ja dann!

      mfg Kai
      Kai-Uwe Weiß, Mitglied im neuen FlightXPress Forum seit Sep 2007.
      Hardware: Gigabyte X79-UD3
      CPU: Sandy-Bridge E Core i7 3930k @4,3Ghz
      ASUS GTX 1080Ti
      24 GB RAM
      Windows 10 pro
      P3Dv4.1

      "We are jigsaw pieces aligned on the perimeter edge
      Interlocked through a missing Piece." Marillion
    • Habe gerade zu meinem Entsetzen festellen müssen, dass VSync nicht mehr funktioniert sobald ich meinen zweiten Monitor hinzuschalte. Ein Monitor kein Problem, aber zwei... Unter DX9 habe ich dieses Problem nicht. Das ist garnicht gut, ich brauche den zweiten Monitor für meine Panels. :heul:
      Intel I5-4670K @4.4GHZ, Asus Maximus VI Hero, 2x SSD 128GB, 16GB DDR3 Speicher, GTX1070
    • Graphische Fehler

      Hallo,

      ich hab den DX10 Patch aufgespielt, jetzt hab ich auf den Start/Landebahnen diese komischen Effekte, es sind überlagerte Mittellinie und die Startbahnnummer, sie sind nicht ausgefüllt sondern nur weiß umrandet.
      Ich würde ja gern ein Bild einfügen, weiß abe nicht wie.

      Wie bekomme ich das wieder weg?

      Danke euch
    • OK danke,

      was muss ich denn machen, damit ich wieder im Direct 9 wieder fliegen kann. Wenn ich den haken bei Direct 10 rausnehme, wir die Flugzeugvorschau schwarz. Wenn ich den Flug dann starte sehe ich den Ladebalken noch wie er 100% erreicht, dann bleibt der Bildschirm aber schwarz.

      Danke euch
    • Hallo Zusammen,

      habe am Wochenende nochmal ein wenig mit DX10 rumgespielt und habe folgenden Test gemacht:

      Bevor ich den DX10 Patch eingespielt habe, habe ich die Grafikregler alle auf Anschlag (bis auf Wasser 2.x Med) gestellt. Mein FSX ist auf 30FPS begrenzt. Gestartet in Adelaide (YPAD) auf der 23 und dann sofort starken Linksturn direkt über die Stadt.
      Unter DX9 habe ich mit der NGX doch starke Abfälle auf teilweise 20-25 FPS verzeichnet.

      Dann habe ich auf DX10 gepatcht und wieder alle Regler auf rechts und den gleichen Flug unternommen. Hier kam es zu keinen Einbrüchen mehr und vor allen Dingen, lief der Main Scheduler nicht auf Anschlag, sondern nur auf etwa 90-95%.
      Sehr interessant. Es ist also noch Luft nach oben.

      Also ist DX10 schon ein Performance Boost.

      Wie sind eure Erfahrungen?

      Andreas
      Intel I5-4670K @4.4GHZ, Asus Maximus VI Hero, 2x SSD 128GB, 16GB DDR3 Speicher, GTX1070
    • hals1010 schrieb:

      Dachte immer, dass das ein großer Schmu wäre, da die Anzahl der Autogenobjekte bei DX10 geringer ist als bei DX9 - bei gleichen Einstellungen, wohlgemerkt.
      Hallo Jörn,

      es ist genau umgekehrt.

      Auszug aus der DX10 Doku von AVSIM:

      All others: as high as you think may work, as with DX9, but beware full right will give more scenery and AG than in DX9, (it will take it) so you may happily back them both down - and still have better than DX9.

      Andreas
      Intel I5-4670K @4.4GHZ, Asus Maximus VI Hero, 2x SSD 128GB, 16GB DDR3 Speicher, GTX1070
    • Laut dem Thread im AVSIM-Forum arbeitet Steve (Entwickler des Patches) gerade an einer neuen Version, die nahezu alle Kompatibilitätsprobleme beseitigen soll! Das wäre wirklich ein grosser Schritt für den FSX und seine Zukunft.....
      Ich werde das Ganze mal intensiv verfolgen!
      LarsA, Mitglied im FlightXPress Forum seit Sep 2007.