Angepinnt Berlin, BER, EDDT / EDDB / EDDI

    • Moin,

      Die Flecken kommen nicht von der Linse sondern vom Sensor!

      da sind wohl ein paar Staubkörner drauf!

      ""Hab mal noch einige Bilder vom März gefunden, welche ich dann mit Photoshop etwas verbessert habe (nur den Farbton). Leider nicht mehr die beste Qualität, da die Bilder sonst zu groß wären, um sie uploaden zu können""

      Warum zu große werden? Im PS einfach die Bildergröße auf 1024 bzw 1600 runter skalieren und dann hochladen die meisten Foren zeigen sowieso nur 1024 an!

      Bei so einem Wetter zu Fotografieren ist auch nicht einfach! Ich glaube da hilft auch nicht viel die "Farben" aufzufrischen! Da du wahrscheinlich im JPEG Fotografiert hast werden bei solchen Wetterverhältnissen schnell die Bilder im Nachinein zu matsch weil due deine Farben nicht mehr korrekt einzeln bzw Tiefen und höhen einstellen kannst da JPEG schon kompremiert ist. Aber auch im RAW würde es extrem schwierig sein, ich selber hätte glaube ich auch nicht viel geschick in solchen Bildern!
    • Die Bilder waren ca. 7-8 MB groß. Und Imageshak nimmt nur Bilder mit max. 5 MB an. Daher musste die Qualität drunter leiden. Und ja, ich fotografiere im JPEG Format, da ich nichts mit RAW anfangen kann, um ehrlich zu sein. Zudem kenn ich mich in Photoshop nicht aus. Muss mich halt noch einarbeiten.
    • Fs-Fr3ak schrieb:

      Die Bilder waren ca. 7-8 MB groß. Und Imageshak nimmt nur Bilder mit max. 5 MB an. Daher musste die Qualität drunter leiden. Und ja, ich fotografiere im JPEG Format, da ich nichts mit RAW anfangen kann, um ehrlich zu sein. Zudem kenn ich mich in Photoshop nicht aus. Muss mich halt noch einarbeiten.



      Deswegen runter auf 1024 skalieren und dann haben deine Bilder ledeglich ca 1-2MB Somit hast du eine kleinere Auflösung die dich im Forum nicht stört weil das Forum nicht höher Auflöst und kannst sie in voller Qualli Konvertieren ;)

      Zum Beispiel dieses Foto ist auf 1600 Skalliert hat eine größe von ca 1.7MB
      flugzeugbilder.de/show.php?id=1228722
    • Hallo,
      Ich war jetzt insgesamt 3 Wochen in der Türkei. Mein Flug hatte sich um genau 8 Stunden verspätet. Es gab Probleme mit dem Flieger und so musste ein anderer aus London einfliegen -Frechheit :thumbdown: Ich wollte einen Tag mit spotten verbringen. Nach 2 Stunden erwischte mich die Polizei und ich musste die SD-Karte leeren, weil ich auch Bilder vom Flughafen selbst hatte :cursing: -Frechheit. der Flug zurück nach Berlin verspätete sich auch um ca. 1,5 Stunden. In Istanbul landete von 2 Wochen auch die LOT 787. Leider hab ich sie nicht fotografieren können :( Leider ging alles schief :( Ich hab jetzt also noch 4 Bilder (auf FL390):






    • Fs-Fr3ak schrieb:

      Es gab Probleme mit dem Flieger und so musste ein anderer aus London einfliegen -Frechheit :thumbdown:

      Frechheit, Sei lieber mal froh, das du einen Flieger bekommen hast, der i.O. war. Wer weiß was passiert wäre?

      Fs-Fr3ak schrieb:

      Nach 2 Stunden erwischte mich die Polizei und ich musste die SD-Karte leeren, weil ich auch Bilder vom Flughafen selbst hatte :cursing: -Frechheit.

      Frechheit, würde ich nicht sagen, das kann dir auch bei uns passieren. Ich weiß jetzt nicht wie es in der Türkei gehandhabt wird, ob es erlaubt ist oder nicht.
      Flieg mal nach Ägypten, da könnte es dir passieren, das du mal festgenommen und eingesperrt wirst evtl. werden deine Sachen noch einkassiert und du bekommst nichts mehr wieder.
      Gruß Axel :thumbup:
    • Axel O schrieb:

      Fs-Fr3ak schrieb:

      Es gab Probleme mit dem Flieger und so musste ein anderer aus London einfliegen -Frechheit :thumbdown:

      Frechheit, Sei lieber mal froh, das du einen Flieger bekommen hast, der i.O. war. Wer weiß was passiert wäre?

      Die Strecke Berlin-London dauert vielleicht 1,5 Stunden (ich weiß es nicht so genau). Und wir mussten 8 Stunden warten.

      Ich kann aber echt nicht nachvollziehen, dass man die SD-Karte formatieren muss (und in Ägypten vielleicht festgenommen wird) , weil man Flugzeuge fotografiert.
    • Fs-Fr3ak schrieb:

      Die Strecke Berlin-London dauert vielleicht 1,5 Stunden (ich weiß es nicht so genau). Und wir mussten 8 Stunden warten.

      Ging aus deinem Post leider nicht hervor wo du 8 Stunden warten musstest.
      Du kannst nur spekulieren warum du 8 Stunden warten musstet. Die Maschine muss nicht in London gestanden haben, kann genauso gut sein, das sie erst auf dem Weg nach London war.

      Können ja mal eine rein spekulative Rechnung aufstellen, sagen wir mal sie ist in Istanbul gestartet als du erfahren hast das dein Flug 8 Stunden Verspätung hat.
      Instanbul -> London ca. 3h 45min + Turnaround ca. 30min. Flug von London -> Berlin 1h 15min evtl auftanken euch einladen und ab gehts, dauert auch nochmal 45min. Macht zusammen 6h 15min. Wer weiß wie lange die Rollzeiten in EGLL sind, kann sein das es mehr als 30min.

      Fs-Fr3ak schrieb:

      Ich kann aber echt nicht nachvollziehen, dass man die SD-Karte formatieren muss (und in Ägypten vielleicht festgenommen wird) , weil man Flugzeuge fotografiert.

      Naja in Ägypten hat es etwas mit dem Militär zutun, die möchten halt nicht das ihr Militär auf den Bildern zusehen ist. Du könntest ja Spionage betreiben.
      Daher gibt es sogut wie keine Vernünftigen Szenerien außer HESH.
      Gruß Axel :thumbup:
    • Bin am 23.12 wieder in die Türkei geflogen und habe ein Bild von Berlin aus der Luft machen können ^^. War ein toller Flug: Mussten wegen starken Nebel in Istanbul kurz vor dem Aufsetzen durchstarten, da der Pilot nicht sah wann die Landebahn zu ende war :D Ich war auch wieder im FlyInn Center, direkt neben dem Atatürk Flughafen, habe aber aus Angst wieder von der Polizei erwischt zu werden, keine Bilder geschossen.