Angepinnt HD Mesh Scenery v3 für X-Plane 10 veröffentlicht

    • v10
    • Das mit w2xp und Straßen kann ich dir nicht 100% genau sage ... aber meines Wissens haben aktuelle w2xp Scenery-pakete auf SimHeaven auch Straßen mit drin (sprich, sie ersetzen die von der HD Mesh Scenery v3 ... wobei rein von der Datenqualität her da kaum ein Unterschied entstehen dürfte). Es ist eine frei wählbare Einstellung bei w2xp (wobei da so ziemlich alles ins unendliche konfigurierbar ist) ob Straßen dabei sein solle (und die aus der tiefer liegenden Mesh ausgeblendet werden sollen) oder nicht.

      Flüsse hingegen kann ich klar beantworten: da ALLE Gewässer in X-Plane bis jetzt als teil des Meshes realisiert werden (siehe noch mal meinen Artikel!) kann man das durch keine andere Scenery einfach so verändern / überschreiben (man müsste schon das komplette Mesh austausche ... nur wozu, wenn HD Mesh Scenery v3 das schon macht). Sprich, da ändert w2xp nichts.

      Aber wie schon bei den Straßen angedeutet, dürfte es auch so keine großen Unterschiede geben, da HD Mesh Scenery v3 bereits auf sehr aktuellen OSM Daten basiert.
      Andras Fabian

      X-Plane 10 global scenery developer

      alpilotx.net, A site about X-Plane scenery
    • Ist das eigentlich möglich anstatt die gewohnte Installation, den Inhalt des earth navdata Ordner mit dem vom X-Plane zu überschreiben?
      Sodass ich quasi das HD Mesh als XP Standard definiere und nicht unter Custom Scenery als Addon laufen lasse.

      Hintergung ist die Erzeugung von Fototapeten mit g2xpl , die schon perfekt auf das MESZ abgestimmt sind.
    • Ja, das ist definitiv möglich (ist nur nicht der von mir empfohlene Weg für den normalen User)! genau so machen es auch alle andere bzw. hat es auch SimHeaven gemacht um mit g2xpl auf HD Mesh Files zugreifen zu können.
      Andras Fabian

      X-Plane 10 global scenery developer

      alpilotx.net, A site about X-Plane scenery
    • Andras besten Dank! Genauso werde ich aus auch machen...
      Sind zwar 98gb, aber da die eh schon im XP Ordner sind, wird das verschieben super schnell gehen...

      PS: Ist für mich die simpelste Art der Installation, auf XP Standard können wir bei deiner Arbeit total verzichten :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von jomci ()

    • Campino schrieb:

      jomci schrieb:

      Andras besten Dank! Genauso werde ich aus auch machen...
      Sind zwar 98gb, aber da die eh schon im XP Ordner sind, wird das verschieben super schnell gehen...

      PS: Ist für mich die simpelste Art der Installation, auf XP Standard können wir bei deiner Arbeit total verzichten :D


      Stimmt genau... :beer:

      By the way (und nebenbei): default ist auch - zu einem nicht unerheblichen Teil - von mir (ja, es ist im Prinzip die jahrelange Vorarbeit welche HD Mesh erst möglich machte). ;) ... Laminar entschied aber die Grundparameter für die Auflösung.
      Ist auch hier beschrieben:
      • http://www.flightsim.com/vbfs/content.php?13946-Interview-With-Andras-Fabian
      Andras Fabian

      X-Plane 10 global scenery developer

      alpilotx.net, A site about X-Plane scenery
    • Hallo liebe Comunnity,

      kann mir einer sagen, ob es möglich ist die Phototapen von zonephoto über dieses HD mesh zu legen, und wenn ja wie ?
      Egal in welcher Reihenfolge ich die Szenerien lade, sehe ich entweder das HD Mesh oder die Photoszenerie, aber leider nicht beides.

      Oder geht dies gar nicht?

      Oder gibt es generell schon eine fertir gute Kombo aus Mesh und Szenerie?

      Vielen Dank für eure Hilfe,

      Markus
    • charliebravo_aut schrieb:


      Oder geht dies gar nicht?
      Genau so isses. Die Fototapeten haben intern ja auch ein eigenes Mesh, und man kann nicht 2 Meshes gleichzeitig anzeigen.


      charliebravo_aut schrieb:


      Oder gibt es generell schon eine fertir gute Kombo aus Mesh und Szenerie?
      Das HD-Mesh (oder die zahlreichen Varianten davon wie z.B. UHD-Mesh) sind ja schon eine fertige gute Combo aus Mesh und Szenerie. Du meinst wohl fertige Mischung aus (U)HD-Mesh und Fototapeten? Nein, das gibt's leider nicht, mit selber Hand anlegen kann man das aber auch erreichen (Stichwort g2xpl oder Ortho4XP).

      Das (U)HD-Mesh ist übrigens nicht nur ein reines - und höher als default aufgelöstes - Mesh, sondern auch aktuelleren Datums, nämlich inklusive neuerer Szenerie (OSM-Straßen, Flussläufen, Seen, ....)
    • uwespeed schrieb:

      charliebravo_aut schrieb:

      Oder geht dies gar nicht?
      Genau so isses. Die Fototapeten haben intern ja auch ein eigenes Mesh, und man kann nicht 2 Meshes gleichzeitig anzeigen.

      charliebravo_aut schrieb:

      Oder gibt es generell schon eine fertir gute Kombo aus Mesh und Szenerie?
      Das HD-Mesh (oder die zahlreichen Varianten davon wie z.B. UHD-Mesh) sind ja schon eine fertige gute Combo aus Mesh und Szenerie. Du meinst wohl fertige Mischung aus (U)HD-Mesh und Fototapeten? Nein, das gibt's leider nicht, mit selber Hand anlegen kann man das aber auch erreichen (Stichwort g2xpl oder Ortho4XP).
      Das (U)HD-Mesh ist übrigens nicht nur ein reines - und höher als default aufgelöstes - Mesh, sondern auch aktuelleren Datums, nämlich inklusive neuerer Szenerie (OSM-Straßen, Flussläufen, Seen, ....)
      Ah okay, das erklärt natürlich einiges :D

      Vielen Dank dafür :)
    • Diese Frage betrifft sowohl den Default XP10 als auch die HD Mesh Scenery v3. Mir gefallen speziell im Raum Deutschland und Umgebung die Bodentexturen nicht, die man unter kleinen Ortschaften, z.T auch im Bereich der Wohngebiete in Städten findet. Hier kommt in der Regel so eine sandfarbene homogene wie Wüste aussehende Bodentextur zur Anwendung. (passt irgendwie nicht, was grünes wäre mir da lieber). Darüber liegen dann unsere Objekte wie z.B Häuser und Straßen. In großen Höhen wechselt diese und auch andere Bodentexturen in Bebauungsgebieten zu Texturen die Bebauung im Texturinhalt selbst zeigen. Da gibt es wohl eine logische Verknüpfung. Vermute mal, man benutzt diese Überblendtechnik um auch bei schwächeren PC Systemen (wo man die reale Sichtweite der Häuserobjekte wegen zu niedriger Frames nicht hoch einstellen kann) den Effekt von Ortschaften rein per Textur zu erhalten.

      Mein Frage ist jetzt: Kennt jemand eine Möglichkeit wo man in X-Plane (ev. in einer Bibliothek) einen Eintrag verändern kann, damit X-Plane anstatt dieser Wüstentextur in Deutschland und Umfeld eher eine rasenartige Textur unter den Ortschaften benutzt. Denn in einigen europäischen Gegenden werden optisch ansprechendere Texturen benutzt, da gefällt mir das besser.

      Alternative wären ein Austausch der Textur selbst gegen eine mit grünen rasenartigen Inhalt. Nur dazu müsste man erstmal wissen, in welchem X-Plane Pfad die zu tauschende Textur liegt und welchen Namen sie trägt.

      Die Gefahr bei dieser Variante wäre aber, dass diese sandartige Textur korrekterweise auch in trockenen Gebieten zur Anwendung kommt. Dann hätte ich dort auf einmal Rasen.

      Für einen Tipp wäre ich dankbar.

      Gruß Joachim
    • Danke für Deine Rückantwort. Aber Urbanmaxx ist für mich keine Alternative. Das gab es nämlich früher schon mal als Freeware, wenn vermutlich auch nicht mit der Qualität, wie jetzt als Kaufversion. Es ergibt für mich nämlich keinen Sinn unter eine W2Xplane Senery mit gemäß OSM Daten nahezu 100% korrekt platzierten Objekt Häusern, Straßen usw. eine Stadt oder Dorftextur zu legen, die im Bildinhalt Häuserdächer usw. zeigt die keinerlei Bezug zu den Objekthäusern selbst hat. (sprich da wo zwischen realen Objekthäusern im X-Plane eine Rasenfläche zu erwarten wäre, sieht man in der Bodentextur ein flaches Häuserdach.

      Wenn schon, dann eher eine neutrale homogene Textur mit fleckigen Rasen oder ähnlich.

      Falls es aber noch eine Urbanmaxx Freeware gibt, (hatte diese Freeware die schon länger auf meinen PC schlummerte vor ein paar Wochen gelöscht), wäre das ev. eine Alternative für mich um ev. schneller die betroffene Textur mit entsprechenden Namen zu ermitteln, die ich tauschen muss.

      Gruß Joachim