[EDNY] Aerosoft GAP Friedrichshafen im P3D

    • P3Dv2-5

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • [EDNY] Aerosoft GAP Friedrichshafen im P3D

      Hallo zusammen,

      eine kleine, nervige Frage:

      Gibt es eine Möglichkeit, den Aerosoft Airport "Friedrichshafen X" im P3D manuell zu "installieren" - ganz ohne Migration Tool und installiertem FSX auf dem Rechner. Ich habe nur noch den P3D v2.5 auf meiner Platte.
      Falls ja, wäre das auch mit Stuttgart X möglich ?

      Vielen Dank für eure Hilfe.
    • Ich installiere die Luftweich-Airports nie direkt in den P3D. Erst in ein Dummyverzeichnis und dann kopieren. Um ganz sicher zu gehen kann man auch Symlinks erstellen,damit der P3D zugreifen kann,ohne selbst den Ballast an Bord zu haben.
      Gute Anleitungen dazu gibt´s auf simmershome.de!
      MfG
      Alf :thumbup:


      Intel i7 5930k, 6x4,0GHz
      MSI X99s Gaming 9 Board
      Kühler: Phanteks PH-TC14TE
      32 GB DDR4-Ram 2133
      Geforce 780ti mit 3GB-Speicher
      Netzteil 1300W
      WIN 7 Pro 64 bit
    • habe den Airport jetzt installieren können. Die lightpatches von simmershome habe ich auch installiert. Sämtliche Lichter funktionieren - mit Ausnahme der "Flutlichter" an den Gates...

      Im FSX sahen die immer so aus:



      schöne Lichtkegel inkl. Fliegen :D

      im P3D ist allerdings kein Lichteffekt vorhanden.



      Weiß jemand, ob man dies fixen kann ?
    • Anderl schrieb:

      Wenn im p3 d Verzeichnis eine Fsx.exe ist geht das
      Dann sollte es aber auch in einem Dummy-Ordner oder am sichersten, auf einem anderen PC, ohne Flusi, gehen. Ich benutze meinen Laptop (ohne Flusi) für Dummy-Installs, damit mir die Installer meine Flusi-Installation auf dem Flusi-PC nicht zerstören können. Das ist u.a. bei Aerosoft wichtig. Abends, beim "hochinteressanten" Fernsehen, läuft bei mir der Laptop mit Downloads. Dann werden die Addons aufbereitet u. auf einen Stick gespielt. Addons werden nur noch auf einen Stick kopiert u. zu Fuß zum Flusi-PC gebracht. Das Aufbereiten ist teilweise unterschiedlich für FSX u. P3D. (Anmerkung: Ich habe für mich entschieden, dass ich den P3D nicht brauche.)

      Frage:

      r0t4t3 schrieb:

      Weiß jemand, ob man dies fixen kann ?

      Antwort:

      Quax59 schrieb:

      Gute Anleitungen dazu gibt´s auf simmershome.de!
      Rolf-Uwe