Mein A320-Homecockpit-Projekt mit Jeehell FMGS und FSX

    • Hallo Florian !

      Ich hab diese FSPS Cockpit Sounds (klick) bei mir mit P3D 2.5 und Jeehell laufen und es fuktioniert soweit ganz gut. Die Einstellmöglichkeiten sind leider sehr begrenzt. Man spürt es aber schon beim rollen auf dem Taxiway, wenn das Fahrwerk ausgefahren ist bzw. wird, und wenn die Flaps oder Spoiler ausgefahren werden.
      Turbulenzen und dergleichen werden nicht umgesetzt. Es kommt halt wieder ein bisschen mehr Action und Realität ins Cockpit. :flieger:
      LG
      Karl
    • Hallo zusammen,
      Inspiriert von Karl und Stefan habe ich begonnen, die Parking Break Mechanik zu bauen. Heute bin ich mit der Funktion fertig geworden. Vielen Dank an euch beide dass ihr euer Wissen auch so bereitwillig teilt! Echt klasse!
      Flaps und Speedbrake sollen folgen. Hier ein paar Bilder,

      Auch mit den zwischenzeitlich eingetroffenen MIP Panels soll es in Bälde weitergehen. Stay tuned! Und guten Rutsch :)
      Dateien
      • IMG_0075.JPG

        (374,61 kB, 33 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_0076.JPG

        (317,84 kB, 32 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      A320-Pilot mit FSX und Jeehell FMGS
      --------------------------------------------
      Mein Homecockpit-Thread
      Intel i5 2500K@4,3 GHz | MSI GTX 680 | 8 GB | REX, ORBX Global Base + LC Europe
    • Hallo zusammen,
      ein großer Schritt für mich, aber ein kleiner für die Menschheit... die Monitore sind montiert! Im zweiten Bild die Panels von JAA mal lose eingesetzt für den ersten Eindruck :) Außerdem habe ich die Rückwände im Fußbereich eingesetzt. Zur Zeit buttere ich ordentlich Zeit in das Projekt. In kürze möchte ich die Panels fest montieren, so dass man auch mal fliegen könnte. Danach geht es weiter mit den Loudspeaker-Panels und der Shell. Das Glare wird vorerst im Rohbau bleiben, da ich die Panels eigentlich als Plug+Play kaufen möchte.
      Dateien
      • IMG_1103.JPG

        (2,03 MB, 31 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_1105.JPG

        (2,2 MB, 39 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      A320-Pilot mit FSX und Jeehell FMGS
      --------------------------------------------
      Mein Homecockpit-Thread
      Intel i5 2500K@4,3 GHz | MSI GTX 680 | 8 GB | REX, ORBX Global Base + LC Europe
    • Gestern habe ich die PCs und die Software zum ersten Mal vom Büro in den Simulator verlagert. Für das Fluggefühl ein Riesenschritt :) einfach genial! Das Homecockpit wird zum ersten Mal erlebbar :) MCDU, Glare und Overhead habe ich im Moment auf einem vierten Monitor ausgelagert, rechts im Bild zu sehen.

      Die nächsten Punkte sind folgende:
      - Überarbeitung Bodenplatte Glare. Hierzu habe ich ja einen separaten Thread wegen des Winkels aufgemacht, denn im Moment kann ich die Monitore nicht vollständig ablesen.
      - Außerdem möchte ich die Glare-Bodenplatte aus 5mm MDF neu machen, das erscheint mir doch näher an der Realität. Die vorhandene Platte ist auch einige Zentimeter zu kurz geraten. Parallel dazu werde ich wohl auch die Monitore rückseitig abstützen, so dass diese nicht mehr via Alu-Profil an der Glare-Bodenplatte gehalten werden.
      - Loudspeaker-Panels: Hier muss ich noch die Grundhalterung für das Panel sowie die eigentliche Lautsprecherbox entwickeln, die den Lautsprecher später umfassen soll.
      Kann mir zufällig jemand sagen, was über diese Lautsprecher später ausgegeben wird? Sind das die Callouts und Warning-Sounds?
      Dateien
      • sim2.jpg

        (650,01 kB, 50 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      A320-Pilot mit FSX und Jeehell FMGS
      --------------------------------------------
      Mein Homecockpit-Thread
      Intel i5 2500K@4,3 GHz | MSI GTX 680 | 8 GB | REX, ORBX Global Base + LC Europe
    • Hi Florian,

      zu den Sounds: ich habe sowohl die "FSPS Runway Bumping" als auch die "FSPS Dolby Cockpit Sounds" im Einsatz mit FSX und Jeehell. Funktioniert tadellos.

      zu den Lautsprechern: Callouts und Warning Sounds gehen darüber, richtig. Ich habe hinter die Verblendung auch noch ein 2. Lautsprecherpaar für ATC (vPilot) verbaut. so kann ich die Lautstärke vom ATC unabhängig einstellen, da dies ja manchmal sehr hilfreich ist, je nach Verbindungsqualität und wie der Tower sein Mikro eingestellt hat (zumindest wenn Du online fliegen willst, eine hilfreiche Option denke ich)

      Für welchen Kurzdistanzbeamer hast Du Dich entschieden? Sieht auf dem Foto so aus, als hättest Du ein gleichgroßes Bild wie ich mit meinem Beamer, der an der Decke 2 m Abstand benötigt.

      Micha
      FSX | Jeehell | a320.galla.de
      4 PC Network mit FSX-Hauptrechner: i5 4690k@4,3 Ghz | RAM 8GB | GTX 750 Ti | Beamer Optoma HD 700x | Win 7 (64)
    • Hi Micha,
      und vielen Dank für die hilfreichen Tipps! Ich heiße zwar Marco, aber das nur am Rande ;)
      Die Idee mit den separaten Lautsprechern für ATC ist gold wert! Klasse. Online fliegen würde ich schon irgendwann gerne mal ausprobieren. Darf ich fragen, was für/welche Lautsprecher du verbaut hast?

      Ich habe mir zwei Acer H6517ST geholt, mit einem Projektionsverhältnis von 0,5:1. Ich habe mich für die entschieden, weil sie verhältnismäßig günstig zu bekommen waren und da ich eine sehr niedrige Deckenhöhe habe (nur knapp 2m Spielraum zwischen Shell Boden und Decke). Irgendwie muss ich das mit der Projektion halt hinbasteln ;)
      Auf dem Foto ist der Beamer etwa 1,30m von der Wand weg und das Bild ist dementsprechend rund 2,60m breit.
      VG Marco
      A320-Pilot mit FSX und Jeehell FMGS
      --------------------------------------------
      Mein Homecockpit-Thread
      Intel i5 2500K@4,3 GHz | MSI GTX 680 | 8 GB | REX, ORBX Global Base + LC Europe
    • Hallo MARCO!

      sorry, hatte einen anderen Vornamen aus den oberen Beiträgen für Dich gehalten.

      Danke für die Beamer-Infos. Das ist ja ein super Projektionsverhältnis! Hast Du schon beide Beamer installiert?
      Wäre klasse, wenn Du dann nochmal ein Bild von der gesamten Projektion schicken könntest. Ich plane nämlich auch gerade meinen Aufbau mit 2 Beamern und meine Deckenhöhe ist ebenfalls nur 2m :(
      Ich hoffe, mit 2 Beamern so um die 120 Grad abdecken zu können.

      Micha
      FSX | Jeehell | a320.galla.de
      4 PC Network mit FSX-Hauptrechner: i5 4690k@4,3 Ghz | RAM 8GB | GTX 750 Ti | Beamer Optoma HD 700x | Win 7 (64)
    • Hi Micha,

      der Beamer war nur mal so hingestellt um das ganze mal ausprobieren zu können. Muss mir erst noch eine Deckenhalterung bauen. Dafür gibts übrigens eine super Seite, weiß nicht ob du die schon kennst: b737home.blogspot.de/2013/09/t…al-180-deckenmontage.html
      Wie das mit der Höhe hin haut, weiß ich erst wenn es an den Bau der Shell geht. Irgendwie müssen die Beamer halt noch zwischen Decke und Overhead passen.

      Habe mir für die Bestückung der Loudspeaker-Panels gerade einige gebrauchte Satelliten-Lautsprecher von Surround-Systemen gekauft und eine Mini-Endstufe ersteigert. So kann ich alles frei verkabeln und bei Defekten einfacher austauschen.
      Für die Loudspeaker-Panels benötige ich noch passende Boxengitter. Hat da jemand eine Idee, wo man recht originalgetreues Material wie hier bei Skalarki eingesetzt herbekommt? Meine JAA-Panels sind da leider etwas rudimentär aufgebaut...
      A320-Pilot mit FSX und Jeehell FMGS
      --------------------------------------------
      Mein Homecockpit-Thread
      Intel i5 2500K@4,3 GHz | MSI GTX 680 | 8 GB | REX, ORBX Global Base + LC Europe
    • Neu

      Am Wochenende konnte ich meinen Eigenbau-Speedbrakehebel nahezu fertigstellen. Funktion ist gut, nur die Armed-Position hakt noch etwas, daran wird noch ein bisschen gefeilt. Den Knauf muss ich noch dauerhaft befestigen, weiß aber noch nicht so recht wie. Montagekleber? Schraube durchbohren? Platz für das Backlight ist ebenfalls vorgesehen (das hat die Konstruktion auch so groß gemacht). Die Zahnräder sind vom Conrad (inspiriert von Looney :) und zum Einsatz kommen ein Poti und ein Mikroschalter.

      Seit heute bin ich auch stolzer Besitzer einer (gebrauchten) Skalarki FCU. Was für ein tolles Teil :) In den nächsten Tagen will ich die Glareshield-Halterung konstruieren und montieren.
      Dateien
      A320-Pilot mit FSX und Jeehell FMGS
      --------------------------------------------
      Mein Homecockpit-Thread
      Intel i5 2500K@4,3 GHz | MSI GTX 680 | 8 GB | REX, ORBX Global Base + LC Europe
    • Neu

      Danke Micha! Ja, der ist zum rausziehen. Das sind zwei Alurohre aus dem Baumarkt, die ineinander laufen. War Zufall, dass die so gut gepasst haben. Das äußere hat glaube ich 12, das innere 10mm Durchmesser.
      Grüße Marco
      A320-Pilot mit FSX und Jeehell FMGS
      --------------------------------------------
      Mein Homecockpit-Thread
      Intel i5 2500K@4,3 GHz | MSI GTX 680 | 8 GB | REX, ORBX Global Base + LC Europe
    • Neu

      Ich hole viel bei Toom weil der am nähesten ist. Ist aber dafür auch etwas teurer. Alternativ Bauhaus, beste Auswahl und millimetergenau Zuschnitte finde ich.
      Du brauchst eigentlich keinen Zug Mechanismus. Auch keine Feder. Durch beide Alurohre geht eine Schraube die den Ziehweg des inneren Rohres begrenzt. Optimal wäre gewesen, wenn man den Hebel nur nach hinten ziehen könnte, wenn man ihn etwas nach unten drückt. Aber das war mir dann zu kompliziert, da hätte ich vieles noch mal neu machen müssen. Ich mach mal noch ein paar Bilder wenn du willst.
      A320-Pilot mit FSX und Jeehell FMGS
      --------------------------------------------
      Mein Homecockpit-Thread
      Intel i5 2500K@4,3 GHz | MSI GTX 680 | 8 GB | REX, ORBX Global Base + LC Europe