HomeCockpit AS 350 B3

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • HomeCockpit AS 350 B3

      HomeCockpit AS 350 B3


      Hallo an Alle 8) ,
      wir (Ole und ich) sind gerade dabei ein HomeCockpit der AS 350 B3 zu bauen bzw. zu planen. Wir wollen die Steuerorgane von MaxFlightStick bestellen, aber da es leider keine der AS 350 B3 gibt müssen wir den Stick, Schubhebel und die Pedale der Bell 206 nehmen. Das Sichtfeld sollen uns 4 Bildschirme mit 29 Zoll liefern. Sitze werden aus dem Barkas B1000 gekauft, da sie den Hubschraubersitzen ähneln. Das Gestell werden wir aus Holz bauen. Der "Mantel" des Gehäuses wird aus einer Art Metall sein. Die Fenster werden aus "verdunkeltem" Plexiglaß "gebastelt". Der Simulator wird mit der Zeit immer besser und weiterentwickelt. Wir freuen uns über jeden Verbesserungvorschlag oder eine neue Idee! LG Ole und Louis! Es werden Updates zum Bauplan folgen! :thumbsup:
    • Hi Ole und Louis,

      mutige Entscheidung für XP ein HC aufzubauen.

      Der XP ist ein HC feindlicher Sim.

      1. Ohne Datarefs geht da garnichts. Wenn du diese dann rausgefunden hast, musst du diese erstmal an den Sim bringen. Momentan nur mit Arcaze und einen Script an den ich mir die Zähne ausbeise.

      2. Keine lösbaren Panel. Das war dann der Totesstoss für mein HC ala XP

      Ihr könnt uns ja vom Gegenteil überzeugen.

      Ich würde aber mir das gut überlegen, bevor ich hunderte Euro investiere
      krähe, Mitglied im FlightXPress Forum seit Sep 2007.

      :flieger: " Eine Flugdynamik die sich real "anfühlt", muss noch lange nicht realistisch sein " :clapping: "
    • Hey krähe,
      erstmal danke für deine Antwort!
      Ich habe oben vergessen anzugeben, dass das Instrumentenpanel auf einen externen Bildschirm abgebildet werden soll. Sorry :whistling: :D

      Über die Datarefs habe ich mir auch schon gedanken gemacht. Wir wollen eigentlich keine Hardwarekomponenten nehmen, sondern einen Bildschirm. Den Bildschirm werden wir dann etwas umgestalten, damit er realistischer aussieht. Falls dies doch der Fall sein sollte, dass wir etwas mit Hardwarekomponenten machen, dann kennen wir einen, der sich mit so etwas auskennt und uns auch helfen könnte.

      Was meinst du denn genau mit "keine lösbaren Panel"??? Damit kann ich gerade nicht so wirklich was anfangen.

      Freue mich auf eine Antwort!
      LG Louis!
    • ....lösbare Panel ?

      Wenn du zB das MFD Panel der As350 mit der Maus nehmen kannst und auf einen anderen Monitor ziehen.

      Und das geht bei XPlane nicht Somit könnt Ihr das Instrumentenpanel der AS nicht verschieben.
      krähe, Mitglied im FlightXPress Forum seit Sep 2007.

      :flieger: " Eine Flugdynamik die sich real "anfühlt", muss noch lange nicht realistisch sein " :clapping: "
    • Achso.... Das meinst du :D

      Das mit dem lösbaren Panel sollte eigentlich mit einem Plugin funktionieren. Das habe ich auf YouTube und in anderen Foren und Websites gesehen. Die "Darsteller", die das HomeCockpit gebaut haben, benutzen XP 10 und haben das Instrumentenpanel auf einem externen Bildschirm. Ich werde mich dazu noch ein bisschen besser schlau machen und dir dann ein Bild und eine Website schicken, wo man das sehen kann.

      LG Louis!
    • Ja, das wäre super!

      Ich schreibe heute Abend noch einen genauen Beitrag zum HomeCockpit, wie alles ablaufen wird und wie das klappen wird. Ich packe dann auch noch ein Foto als Anhang, wo wir das Plugin auf unserem jetzigen PC austesten werden. Ein User hat sogar ein Thema erstellt, wo gefragt wurde, wie und ob das mit dem externen Monitor klappen wird. Als Antworten wurden viele Plugins aufgezählt, die sehr gut klappen werden. Die Konfiguration dabei soll auch ganz einfach sein.

      Einen schönen "Rest-Sonntag" noch! :beer: ;)

      LG Louis! :thumbup:
    • Hallo Louis

      Ich habe mir auch einen Helikoptersimulator gebaut auf Basis Robinson R22. Dazu verwende ich auch einen PC Bildschirm. Damit es realistischer Aussieht habe ich eine Platte zurecht geschnitten für die Instrumente.
      Das ganze sieht dann so aus:

      Das Plugin heisst:
      simplugins.com/
      Ob dies für den AS 350 B3 genügt, weiss ich nicht.
      Aber Dein Projekt finde ich interessant.

      Lg Josef
    • Hey robinson,
      erstmal Danke für deine Antwort bzw. Beitrag!

      Ich finde dein Cockpit echt cool und gut gemacht! Ole und ich werden das schon hinbekommen 8) :D Das Plugin von simplugins.com wollten wir auch nehmen. Das soll ganz gut funktionieren, wie ich das auf YouTube gesehen habe! Das wird schon alles gut gehen :D

      LG Louis!