Auf dem Weg nach Vegas

    • Auf dem Weg nach Vegas

      Hallo liebe Flusigemeinde,

      nun habe ich endlich etwas Zeit über meine Reise nach Vegas zu berichten - die Bilder lagen auf einem anderen Computer, deswegen hat es etwas gedauert.

      Los gings es am 02.12. von Leipzig nach Frankfurt. Früher wurde die Strecke von der Cityline mit einer CRJ900 bedient. Heute fliegt die Mutter mit einer B373-500 selbst.
      Zugegeben, so einen Uhrenladen sieht man heutzutage nicht mehr so oft:



      Von Frankfurt ging es mit einer B767-400 nach Detroit. Ein Bild vom Cockpit gibt es leider nicht, die Holzklasse wurde über den mittleren Ausgang rein- und rausgelassen.
      Hatte zwar auch von Außen fotografiert, stand wohl dabei aber am falschen Gate. Zuhause habe ich bemerkt, dass ich einen A330 abgelichtet hatte - lol.

      Die letzte Wegstrecke flog dann mein Favourit


      Wir flogen leider mit über einer Stunde Verspätung ab, da der Copilot ausgefallen ist und der Ersatzcopilot noch zu Hause (oder im Hotel - weiß nicht mehr genau) vorm Fernseher lag... Der Captain war aber sehr nett. Beim Deboarden ließ er mich ein paar Fotos vom Cockpit machen. Leider waren die ADIRS schon aus.









      Der Rückflug ging mit einer B737-800 nach Salt Lake City, von da aus mit einer B767-300 nach Paris und schlussendlich mit einer E190
      nach Frankfurt. Auf dem Rückflug habe ich keine Bilder gemacht. Die Layovers waren nur sehr kurz und ich war auch ziemlich knülle.
      geflogene Kilometer: 234.016 ---Flugdauer: 303:41 Stunden ---Anzahl der Flüge: 76 (ermittelt via Flugstatistik.de)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von John Carter ()