FMGS.DLL Absturz A320/A321 AS

    • FSX

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • FMGS.DLL Absturz A320/A321 AS

      Hallo,

      Specs: Windows 10 64-bit, Intel i7-4790, NVIDIA Gforce GTX760, 8GB DDR3, FSX wird als Admin gestartet
      in letzter Zeit passiert mir das immer öfter:
      Im FSX schmiert mir der Aersoft A320/A321 mit FSX SP 2 mit folgendem Fehler ab:

      Name der fehlerhaften Anwendung: fsx.exe, Version: 10.0.61472.0, Zeitstempel: 0x475e17d3
      Name des fehlerhaften Moduls: FMGS.DLL, Version: 1.2.7.82, Zeitstempel: 0x552db3f3
      Ausnahmecode: 0xc0000005
      Fehleroffset: 0x00036b03
      ID des fehlerhaften Prozesses: 0x1c28
      Startzeit der fehlerhaften Anwendung: 0x01d1d5415b82b3e7
      Pfad der fehlerhaften Anwendung: E:\Programme (x86)\Flight Simulator X\fsx.exe
      Pfad des fehlerhaften Moduls: E:\Programme (x86)\Flight Simulator X\SimObjects\Airplanes\Aerosoft Airbus A320_A321 Base\Panel_Fallback\DLLs\FMGS.DLL
      Berichtskennung: d6aef361-9d8f-4ca2-907a-e1b248edb804
      Vollständiger Name des fehlerhaften Pakets:
      Anwendungs-ID, die relativ zum fehlerhaften Paket ist:

      Ich konnte dazu nur ungelöste Beiträge in etlichen Foren finden :help: Ich hoffe mir kann hier jemand helfen

      Beste Grüße
      Follow me on Instagram: instagram.com/frankfurtplanespotter
    • Hallo,

      DerAirbusPilot schrieb:

      Pfad der fehlerhaften Anwendung: E:\Programme (x86)\Flight Simulator X\fsx.exe
      Pfad des fehlerhaften Moduls: E:\Programme (x86)\Flight Simulator X\SimObjects\Airplanes\Aerosoft Airbus A320_A321 Base\Panel_Fallback\DLLs\FMGS.DLL
      gehe ich recht in der Annahme, dass du ein Windows auf dem Laufwerk E: installiert hast.
      Wenn das so wäre, dann hast den FSX in das Standard-Installationsverzeichnis installiert. Auf Grund der Rechtevergabe von Windows ist das ungünstig für den FSX.
      Diese Hinweise haben mir bei meiner Installation von FSX sehr geholfen und er läuft auch sehr stabil.
      Zudem sollte man immer FSX und auch alle AddOns als Administrator mit abgeschalteten Virenscanner installieren.

      Gruß

      Dirk
      FSX, FSC, UTX Europa, MyTraffic 2010, GSX, proATC X, AES, ASN, FreeMeshX, DX10Fixer
      Aerosoft Airbusse , Carenado TBM850, Eaglesoft Citation X, PMDG 737 NGX, PMDG 747-400, PMDG JS4100, Majestic Dash 8, A2A Comanche 250, Aerosoft Twin Otter, FSLabs Airbus X, Flight1 Beechcraft King Air B200
      Mega Airport Munic X, Frankfurt X, Heathrow X, Düsseldorf X, Stuttgart, Paris, Athen,Vienna, Barcelona, Split X Zürich X, Svolvae X, Paro, Lukla, Köln-Bonn, Berlin, Palma de Mallorca, La Palma
    • Dirk.M schrieb:

      Hallo,

      DerAirbusPilot schrieb:

      Pfad der fehlerhaften Anwendung: E:\Programme (x86)\Flight Simulator X\fsx.exe
      Pfad des fehlerhaften Moduls: E:\Programme (x86)\Flight Simulator X\SimObjects\Airplanes\Aerosoft Airbus A320_A321 Base\Panel_Fallback\DLLs\FMGS.DLL
      gehe ich recht in der Annahme, dass du ein Windows auf dem Laufwerk E: installiert hast.Wenn das so wäre, dann hast den FSX in das Standard-Installationsverzeichnis installiert. Auf Grund der Rechtevergabe von Windows ist das ungünstig für den FSX.
      Diese Hinweise haben mir bei meiner Installation von FSX sehr geholfen und er läuft auch sehr stabil.
      Zudem sollte man immer FSX und auch alle AddOns als Administrator mit abgeschalteten Virenscanner installieren.

      Gruß

      Dirk
      Entschuldige die späte Antwort. Der Airbus hat ja zuvor funktioniert. Außerdem ist der Dateipfad nicht das Standard-Installationsverzeichnis, ich habe es selber erstellt.

      Das Problem ist mir heute erneut passiert. Extrem nervig :/
      Follow me on Instagram: instagram.com/frankfurtplanespotter
    • Ich habe eine ähnliche Konfiguration wie Du und habe mit dem Download folgender Microsoft-Datei Erfolg gehabt:
      vcredist_x86_3
      Seit dem keine "Panne" mehr mit Änderungen am FMC-Plan etc. während des Fluges.
      Gruß
      Rainer
      _________________________________________________________________________
      Win10 (64Bit) I7-7700K CPU 4.5 GHz , 32GB RAM DDR4 2400MHz , 11 GB NVIDIA Geforce GTX 1080 Ti MSI
      - Mitglied im FlightXPress Forum seit 07.02.2000
    • Käpt´n schrieb:

      Passiert der Absturz bei Eingabe eines DIR TO ? Dann gibt es für die FMGS.DLL einen Hotfix 1 für die Version 1.31.
      forum.aerosoft.com/index.php?/…a318-a321-dir-to-ctd-fix/
      Was anderes wüßte ich jetzt auch nicht.
      Oh - Das stimmt, das habe ich bis jetzt gar nicht bedacht :O Das passiert mir immer danach...

      Rainer-Berlin schrieb:

      Ich habe eine ähnliche Konfiguration wie Du und habe mit dem Download folgender Microsoft-Datei Erfolg gehabt:
      vcredist_x86_3
      Seit dem keine "Panne" mehr mit Änderungen am FMC-Plan etc. während des Fluges.
      Ich werds versuchen, danke!
      Follow me on Instagram: instagram.com/frankfurtplanespotter
    • Neu

      nicht das ich traurig bin, aber den Fehler gibt es Jahre später im P3Dv4 auch, nur zur Info.
      Ich habe nicht an der MCDU gespielt, nur an der FCU mit "Open Decent" evtl. kam da was beim den Airbus System durcheinander.

      Vorschlag für die die Fehlersuche: Plan ganz normal abfliegen und den Anflug mit "Open Decent" runterfliegen !
      Wenn das jemand testet und es funktioniert, darf der Mod diese Zeilen löschen . :sdanke: für das lesen.

      Evtl. kann ein Mod diese Zeilen auch zum Aerosoft-Forum verschieben.... :lols:

      App Error.jpg

      schönes WE
      Mit freundlichen Grüßen
      Martin