Ultimate Traffic 2 Bedienung

    • FSX
    • AI-Tools

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ultimate Traffic 2 Bedienung

      Hallo, ich habe eine Frage zu Ultimate Traffic 2 .
      Ich bitte um Nachsicht wenn die Fragen dumm klingen.Ich bin Anfänger in diesem Forum.
      Wie erstellt man in UT2 eigene Flugpläne mit Fluggeräten vom FSX ? Werden die Flugpläne vom FSX nach UT2 exportiert oder ungekehrt?
      Wie arbeiten UT2 und FSX zusammen? . Kann man nur einen Flug zu einer programmierten Zeit durchführen?-weil sonst die Maschine nicht sichtbar ist?
      Vielen Dank für die Hilfe im voraus.
    • Also. UTX ist ein externes Toll in dem die Flüge "extern" hinterlegt sind. Den zu erwartenden Traffic kannst du am Trafficboard sehen, wenn du UTX startest. Den Traffic gibt es im FSX aber nur wenn du in UTX den Verkehr auf 100% gestellt hast. Ansonsten wird der Verkehr prozentual entsprechend eingekürzt.
      Wenn du seperate Flugpläne erstellen möchtest, mußt du über die UT Homepage das kostenlose (ich glaube es heißt so) "UT Power Package" runterladen. Damit können Flugpläne erstellt werden oder bereits bestehende importiert werden. Das erstellen von Flugplänen ist recht einfach gehalten und geht auch problemlos. Schwieriger wird das zuweisen von Paints. Hier wird es dann etwas mühsamer. Teste aber erstmal das erstellen von Flugplänen und dann kann man zum zuweisen der Paints kommen.
      Gruss Detlef alias McFly,

    • Mensch Detlef, es heisst doch nicht UTX sondern UT2.

      Den Download für das UT2 Power Pack findet man hier.

      Aber bitte unbedingt auf die richtige Version achten.
      UT2 bis Version 2.09 braucht Power Pack Version 2.0
      UT2 ab Version 2.10 braucht Power Pack Version 2.02
      Gruß Detlef

      Intel Core i9-7900X , Asus Rampage VI Apex, MSI GTX1080 TI Gaming 11G , 32GB Corsair Dominator-3333, Win 10 Pro/64bit, Prepar3D v4
    • Einiges falsch bei Detlef.
      Also Flugpläne sind nur intern bei UT2 in einer Datenbank und werden dann über Simconnect alsTraffic "eingespielt".
      Der Traffic im FSX ist auszuschalten! also auf Null stellen.
      Eigene Pläne kann man erstellen (hab ich noch nie gemacht) oder man sucht sich "aktuelle" von AIG. Die Paints undneue Flugzeug zuweisen ist ein größerer Aufwand.
      Jeder programmierte Flug wird zu seiner geplanten Zeit durchgeführt (da verstehe ich jetzt den Hintergrund der Fragenicht ganz) und kann dann beobachtet werden.
    • d-mika schrieb:

      Einiges falsch bei Detlef.
      ?? Was war falsch an meinen Aussagen.

      McFly schrieb:

      ...UTX ist ein externes Tool in dem die Flüge "extern" hinterlegt sind...
      korrekt (das extern bezog sich auf den FSX) / (habe mal Toll in Tool abgeändert)

      McFly schrieb:

      Den zu erwartenden Traffic kannst du am Trafficboard sehen,
      korrekt

      McFly schrieb:

      Wenn du separate Flugpläne erstellen möchtest, mußt du über die UT Homepage das kostenlose (ich glaube es heißt so) "UT Power Package" runterladen. Damit können Flugpläne erstellt werden oder bereits bestehende importiert werden.
      auch korrekt

      McFly schrieb:

      Das erstellen von Flugplänen ist recht einfach gehalten und geht auch problemlos. Schwieriger wird das zuweisen von Paints. Hier wird es dann etwas mühsamer.
      ebenfalls korrekt

      d-mika schrieb:

      Der Traffic im FSX ist auszuschalten! also auf Null stellen.
      Nicht ganz korrekt ist die Aussage Da wird nix ausgeschaltet! Das erledigt UT2 von alleine.

      Das zuweisen von Paints ist, wenn man ein bischen Erfahrung hat, sehr einfach. Ich denke es macht aber erst Sinn hierzu was zu erklären, wenn Jado sich mit dem Trafficboard auseinandergesetzt hat.
      Alles in allem ist UT2 (nicht UTX ^^ , obwohl das auch... :D ) ein gutes Tool.
      Sollten Fragen zum erstellen von Plänen sein, immer her damit. Gerne können wir auch ne Skype Session machen. Das erklären ist in ca. 10min erledigt.
      Gruss Detlef alias McFly,

    • Ultimate Traffic

      Hallo
      so langsam verzweifel ich. Habe UT2 Version 2.02.Habe sie installiert und sie funzt.
      Habe danach versucht das ältere Powerpack runterzuladen. Kommt eine Fehlermeldung . Die neuere Version lässt sich zwar installieren.Nach kurzer Zeit läuft es auch net mehr und UT2 lässt sich nicht mehr starten.
      Das Update vo UT2 auf 2010 klappt auch nicht und bei Update auf 2013 soll ich Dollars bezahlen. Und dann ist das UT2 nur in Englisch. Weis einer Rat. Sonst bringe UT2 zurück und will mein Geld zurück.
    • Nein, es gibt kein Update auf 2013. Das ist nur das Schedule, also die Flugpläne. Man kann auch mit älteren Schedule von der alten Version von UT2 updaten.
      Beim Update von UT2 wird auch etwas am Aufbau der Datenbank geändert, deshalb gibt es auch ein altes und ein neues Powerpack.
      Bei der Installation gibt es kleine Hürden, das kenne ich auch noch ... zwischendrin kam ein Hotfix und auch ein Servicepack. Das ist aber lange her und genau kenne ich den Ablauf nicht mehr. Im Forum von UT2 (Anmeldung nötig) steht es beschrieben ... ja, UT2 ist in englisch.
    • d-mika schrieb:

      Nein, es gibt kein Update auf 2013
      Diese Aussage ist definitiv falsch.

      Denn das Schedule summer/fall 2013 ist auch das Update auf die Version 2.10 (nicht 2010 wie jado1962 geschrieben hat).
      Diese Version hat eine andere Dateistruktur als die Version 2.09




      jado1962 schrieb:

      Habe UT2 Version 2.02.Habe sie installiert und sie funzt.


      Version 2.02 ????? Wo hast Du die denn ausgegraben ?
      Als ich mir vor ca. 8 Jahren UT2 gekauft habe, war das schon Version 2.04
      Gruß Detlef

      Intel Core i9-7900X , Asus Rampage VI Apex, MSI GTX1080 TI Gaming 11G , 32GB Corsair Dominator-3333, Win 10 Pro/64bit, Prepar3D v4

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von f-bird ()

    • Das Schedule hat doch nix mit einem Update zu tun. Dabei geht es nur um die Flugpläne. Das Update zu UT ist separat.
      Update bzw Servicepack/Hotfix ändert die Dateistruktur und dann wird UT2 zu Version 2.09, aber angezeigt wird 2.10
      Kann ja auch jeder ins Forum bei UT schauen ...
      Wie auch immer, Fallstricke sind trotzdem dabei, wenn man von "uralt" auf dieletzte Version schwenkt.
      Wie oft, Virenscanner ausschalten und auch UAC.
    • d-mika schrieb:

      Das Schedule hat doch nix mit einem Update zu tun. Dabei geht es nur um die Flugpläne. Das Update zu UT ist separat.
      Update bzw Servicepack/Hotfix ändert die Dateistruktur und dann wird UT2 zu Version 2.09, aber angezeigt wird 2.10
      Kann ja auch jeder ins Forum bei UT schauen ...
      Wie auch immer, Fallstricke sind trotzdem dabei, wenn man von "uralt" auf dieletzte Version schwenkt.
      Wie oft, Virenscanner ausschalten und auch UAC.
      Völliger Unfug was du da schreibst. mit dem SP2 wird auf Version 2.09 geupdatet und auch Version 2.09 angezeigt und mit Schedule SummerFall 13 wird auf Version 2.10 geupdatet.
      Gruß Detlef

      Intel Core i9-7900X , Asus Rampage VI Apex, MSI GTX1080 TI Gaming 11G , 32GB Corsair Dominator-3333, Win 10 Pro/64bit, Prepar3D v4
    • f-bird schrieb:

      d-mika schrieb:

      Das Schedule hat doch nix mit einem Update zu tun. Dabei geht es nur um die Flugpläne. Das Update zu UT ist separat.
      Update bzw Servicepack/Hotfix ändert die Dateistruktur und dann wird UT2 zu Version 2.09, aber angezeigt wird 2.10
      Kann ja auch jeder ins Forum bei UT schauen ...
      Wie auch immer, Fallstricke sind trotzdem dabei, wenn man von "uralt" auf dieletzte Version schwenkt.
      Wie oft, Virenscanner ausschalten und auch UAC.
      Völliger Unfug was du da schreibst. mit dem SP2 wird auf Version 2.09 geupdatet und auch Version 2.09 angezeigt und mit Schedule SummerFall 13 wird auf Version 2.10 geupdatet.
      Nun, warum Delirium? Die Leute schreiben die Wahrheit!
    • Riko85 schrieb:

      f-bird schrieb:

      d-mika schrieb:

      Das Schedule hat doch nix mit einem Update zu tun. Dabei geht es nur um die Flugpläne. Das Update zu UT ist separat.
      Update bzw Servicepack/Hotfix ändert die Dateistruktur und dann wird UT2 zu Version 2.09, aber angezeigt wird 2.10
      Kann ja auch jeder ins Forum bei UT schauen ...
      Wie auch immer, Fallstricke sind trotzdem dabei, wenn man von "uralt" auf dieletzte Version schwenkt.
      Wie oft, Virenscanner ausschalten und auch UAC.
      Völliger Unfug was du da schreibst. mit dem SP2 wird auf Version 2.09 geupdatet und auch Version 2.09 angezeigt und mit Schedule SummerFall 13 wird auf Version 2.10 geupdatet.
      Nun, warum Delirium? Die Leute schreiben die Wahrheit!
      ?( ?( ?( ?( ?( ?(
      Gruß Detlef

      Intel Core i9-7900X , Asus Rampage VI Apex, MSI GTX1080 TI Gaming 11G , 32GB Corsair Dominator-3333, Win 10 Pro/64bit, Prepar3D v4