FSFX Chase Plane - EZDOC Nachfolger...

    • P3Dv3-3

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Felix Götze schrieb:

      Neuestes Game-Update in TrackIR durchgeführt? FSFX wurde erst mit dem letzten Update eingespielt.
      Nein, daran könnte es vielleicht liegen. Werde ich heute Abend testen.
      CPU: Intel i7 2700K @ 4800MHz | MB: ASUS P8Z68 Deluxe/GEN3 | RAM: 8GB Corsair @ 1600MHz CL9-9-9-24 | GPU: Gainward GTX 780 Ti Phantom | NT: 850 Watt Enermax Platimax | TrackIR 5 | OS: Windows 7 Ultimate 64-bit

    • TrackIr läuft bei mir leider auch noch nicht so ganz rund, u.a. funktioniert das Zentrieren nur am Anfang nach dem Aufschalten richtig, sobald man etwas unterwegs ist, klappt das nicht mehr und zeigt dann irgendwo ins Nirvana.
      Auch hatte ich dass Gefühl das nicht immer zur richtigen Ausgangsposition zurück geschwenkt wurde, wenn man auf eine andere Sicht ging.
      Gruß Jens

      Specs:
      i5 7600k @4,5 - 16 GB - GTX 1070 - Win10 - P3D - LG34 UC88
    • So, bei TrackIR das Game update durchgeführt. Nun funzt Chase problemlos mit TrackIR. Besten Dank Felix :thumbup:
      CPU: Intel i7 2700K @ 4800MHz | MB: ASUS P8Z68 Deluxe/GEN3 | RAM: 8GB Corsair @ 1600MHz CL9-9-9-24 | GPU: Gainward GTX 780 Ti Phantom | NT: 850 Watt Enermax Platimax | TrackIR 5 | OS: Windows 7 Ultimate 64-bit

    • nineofseven schrieb:

      TrackIr läuft bei mir leider auch noch nicht so ganz rund, u.a. funktioniert das Zentrieren nur am Anfang nach dem Aufschalten richtig, sobald man etwas unterwegs ist, klappt das nicht mehr und zeigt dann irgendwo ins Nirvana.
      Auch hatte ich dass Gefühl das nicht immer zur richtigen Ausgangsposition zurück geschwenkt wurde, wenn man auf eine andere Sicht ging.
      Also bei mir läuft TrackIR nach dem Game update absolut rund. Deine Beobachtungen kann ich so nicht nachvollziehen.

      Hat eigentlich schon jemand versucht, EZDOK Profile in Chase zu importieren?
      CPU: Intel i7 2700K @ 4800MHz | MB: ASUS P8Z68 Deluxe/GEN3 | RAM: 8GB Corsair @ 1600MHz CL9-9-9-24 | GPU: Gainward GTX 780 Ti Phantom | NT: 850 Watt Enermax Platimax | TrackIR 5 | OS: Windows 7 Ultimate 64-bit

    • Hallo zusammen,

      ich habe mich bisher weder mit EZdok noch mit Chaseplane beschäftigt.
      Meine Frage hierzu: Wenn ich mit den Programmen eine neues Sichtfenster erstelle,
      z.b. vom Switschpanel des Fliegers, ist dieses Panel dann im neuen Sichtfenster voll bedienbar?
      Ich hoffe die Frage ist verständlich und nicht zu blöd!

      Gruß Norbert
    • Fujipilot schrieb:

      Hallo zusammen,

      ich habe mich bisher weder mit EZdok noch mit Chaseplane beschäftigt.
      Meine Frage hierzu: Wenn ich mit den Programmen eine neues Sichtfenster erstelle,
      z.b. vom Switschpanel des Fliegers, ist dieses Panel dann im neuen Sichtfenstervoll bedienbar?
      Ich hoffe die Frage ist verständlich und nicht zu blöd!

      Gruß Norbert
      Hi

      wenn ich frage richtig verstanden habe. Lautet die Antwort : JA :)

      Also du möchtest z.b. eine Sicht erstellen zur MCDU ... belegst die Sicht z.b. mit F2 - klick auf F2 und schon hast du diese Sicht... nun kannst du so deine Eingaben etc. machen...

      LG
    • Wow, das ging ja superschnell!! Vielen Dank.

      Ja, genau so meinte ich es. Wollte dann bei den verschiedenen Fliegern die einzelnen Sichten erstellen,
      um zum Beispiel beim Triebwerkstart schnell zwischen Overhead und Triebwerksinstrumenten wechseln kann.

      Jetzt frage ich mich nur: EZdok oder Chaseplane?
      Wenn ich das recht verstanden habe, können wohl beide so ziemlich das Gleiche.
    • Hallo Thimo, danke.

      Dann werde ich mal EZdok kaufen. Ob es die richtige Entscheidung ist, weiß
      man eh erst nachher.
      Ich würde ja generell mehr Software kaufen, wenn ich sie vor dem Kauf testen könnte.
      30,00 - 50,00 EUR mal gerade so für einen Flieger oder eine Scenerie sind ja kein Pappenstiel.
      Und nicht immer wird genau die Software irgendwo getestet oder vorgestellt.
      Da kann man sich später schon zemlich ärgern, wenn die gekaufte Software nun überhaupt nicht dem entspricht was man sich vorstellt.
    • Hallo, hatte mir auch die Chaseplane Alpha geholt, aber wieder runter geschmissen weil ich keine vernünftige Außenansicht hinbekommen habe. Die Außenansicht vom Standard FSX/P3D gefällt mir sehr gut, aber irgendwie hab ich das weder mit EzDok1 noch Chaseplane Alpha hinbekommen. gibt's da ne Lösung für?
    • psycoma27 schrieb:

      Hallo, hatte mir auch die Chaseplane Alpha geholt, aber wieder runter geschmissen weil ich keine vernünftige Außenansicht hinbekommen habe. Die Außenansicht vom Standard FSX/P3D gefällt mir sehr gut, aber irgendwie hab ich das weder mit EzDok1 noch Chaseplane Alpha hinbekommen. gibt's da ne Lösung für?
      Hallo, ich habe zwar noch keines der beiden Programme, aber wenn ich mir die zig Anwendungsvideos ansehe,
      gibt es doch tausende von Möglichkeiten Aussenansichten zu erstellen.
    • psycoma27 schrieb:

      Ja aber es ist nicht möglich die Außenansicht so zu gestalten wie im FSX/P3D Standard. Also mit Fixpunkt auf Flugzeugmitte und frei schwenkbar.
      Ich verstehe nun nicht was Du meinst. Du kannst bei EZDOK sowohl in der V1 als auch in der V2 den Kamerapunkt doch auch in der Außenansicht hinsetzen wo Du möchtest und hast dann auch volle Rundumsicht.
      Ich grüße alle Salzhäute und Teerzöpfe!
      und auch die Pechvögel, die nicht an der Küste wohnen.

      Manfred


    • Morgen.

      Hab da mal zwei Fragen:

      1. Unter welchem Punkt, in Controls (direkt im P3D Menü) kann ich in der Aussenansicht mittels Leer Taste und Maus die Blickrichtung verändern? Leider bleibt bei mir seit ChasePlane die Aussenansicht starr.

      2. Hab irgendwie dass Gefühl, dass wenn ich den Horizont Mode in Ezdok verändere sich eigentlich gar nix verändert. Wie ist das bei euch?

      Gruß Thimo
    • AndreK schrieb:

      Hab eine Frage zum TrackIR :

      Sorry aber woran erkenne ich es? Hab es aktiviert so wie hier auf 2. oder 3. Seite beschrieben aber erkenne irgendwie keinen Unterschied...

      LG
      Verstehe Deine Frage leider nicht ganz. Du musst doch merken ob TrackIR funktioniert oder nicht.
      CPU: Intel i7 2700K @ 4800MHz | MB: ASUS P8Z68 Deluxe/GEN3 | RAM: 8GB Corsair @ 1600MHz CL9-9-9-24 | GPU: Gainward GTX 780 Ti Phantom | NT: 850 Watt Enermax Platimax | TrackIR 5 | OS: Windows 7 Ultimate 64-bit