X-Plane 11 - Demo, Beta released

    • v11
    • Dominik13 schrieb:

      Hallo zusammen,

      Hab vorher meinen 1. Flug bei Abenddämmerung gestartet.
      Dabei ist mir sofort aufgefallen, dass die Sonnenstrahlen sehr komisch bzw. zackig aussehen (siehe Bild)
      Ist bei jeder Kamerapesperktive gleich.
      Kann jemand das ähnliche Problem bestätigen oder gegebenfalls eine Lösung zeigen.
      Hab leider nichts Passendes dazu gefunden.

      Anbei mal ein Bild, damit ihr genau wisst was ich mein.
      Und noch eins von meinen internen X-Plane 11 Settings.
      Hab schon alle Einstellungen in X-Plane probiert doch nichts hat sich geändert.

      Kann das eventuell auch mit Nvidia zusammenhängen ?
      Dass ich dort noch Einstellungen vornehmen muss ?(

      Bin aufjedenfall schon mal dankbar für eure Hilfe.

      Schönen Abend noch

      Gruß Dominik



      ist noch normal, wird später hoffentlich gefixt. Bei mir ist es auch so.
      Gruß Robert
      --------------------------------------------------
      Betriebssystem Win 10 Professional,
      Intel Core i7-4790K [email=CPU@4,00GHz]CPU @ 4,00GHz[/email]
      Nvidia Geforce ASUS-STRIX GTX1080_TI-OC 11Gb.
      DDR3 1866 red Crosair Vengeance 32Gb.
      Board MSI Z97-GD65
      :gamer: :gamer3: :neo: :germany:
    • Hallo!

      Mal kurz zu mir, da ich ja neu hier bin. Ich habe meinen ersten Flugsimulator vor über 20 Jahren auf dem Rechner gehabt. Das war glaube ich FS5 oder so ... Die Faszination des Fliegens kam damals durch den Freund meiner Tante, der einen Pilotenschein hatte und Cessna geflogen ist. So kam es, dass ich schon mit 12 Jahren zum ersten mal mit im Cockpit sitzen konnte. Dazu kam dann noch, dass der Vater zweier Freundinnen als Flug-Ingenieur und Später Wartungsingenieur bei der Lufthansa arbeitete und ich so als Kind zum ersten mal auf dem Kapitains-Platz einer 747 saß :)
      Mittlerweile habe ich zwei Kinder und das Fliegen mit einem Flugsimulator schlief von langer Zeit ein, aber die Faszination blieb. Jetzt war ich mit meinen Söhnen im Elektronikmarkt, und dann griff ich doch für mich zu einem Thrustmaster-Set und dem FSX-Professional, der für 15€ im Angebot war. Der läuft auch in den höchsten Einstellungen mehr als flüssig, doch machte es mir Gedanken, dass die Software nicht weiterwentwickelt wurde. So kam mir X-Plane in die Finger. Das Demo lief gut, und ich orderte das gleich. Die Beta funktioniert gut. Es läuft recht flüssig, auf meine Notebook Das ist mit einem i7-6700 und einer Geforce GTX 960 4GB VRAM ganz gut ausgestattet. Aber ich habe auch das "Treppen-Problem", dass der Farbverlauf der Dämmerung sehr stufig ist, wie in dem Posting vorher zu sehen. Ich habe bereits den neusten Grafiktriber installiert, aber das hat leider nichts geändert.

      Viele Grüße
      Asta
      Meine Hardware:
      Acer Aspire V15
      i7-6700 - 16GB
      Geforce GTX 960 4GB VRAM
      1TB SSD + 1TB HDD
    • Das ist ein bug der noch behoben wird. Ist bekannt und wird beim Release wohl nicht mehr vorhanden sein:)
      System:
      P3D V4.0 // XPlane 11

      i7 6700K @ 4.5 GHz // MSI z170A M5 Motherboard // RAM GeIL 16 GB 3000 Mhz DDR4 // EVGA GTX 1070 FTW ACX3.0 8 GB OC 1930Mhz // Corsair H110i liquid cooler // 2x SSD 500 GB Samsung EVO 850 // 1 TB Seagate Baracuda // Corsair 780 full tower white // 2x 40 inch Samsung LED Smart 3D TV // 1x BENQ 23 inch LED Monitor