XEnviro Wetterengine released!

    • v11
    • Völliges Informationschaos. Jetzt behauptet FSElite, die Information mit dem 10. März stamme vom Entwickler selbst und fordert eine offizielle Stellungnahme :huh:
      fselite.net/news/xenviro-1-08-…es-massive-code-overhaul/

      FS Elite schrieb:

      We are aware of the developer now telling social communities that this article isn’t true. This is really unfortunate as the below information came from the developer himself. We have screenshots of this conversation to prove it.
      We are going to ask the developer for an official statement on what happened and they have decided to now say we are spreading false information.
      We’ll continue to keep you update.
      We apologise for any confusion.
      Viele Grüße,
      Patrick
    • Naja Xenviro hat nicht gerade mit PR geglänzt, was die Vergangenheit anbelangt und FSElite recherchiert eigentlich gut. Somit sehe ich keinen Grund, wie geschrieben, dass sie einfach blind irgendwelche Release Dates Posten. Es zeigt einfach einmal mehr, wie unprofessionell business bezogen in dieser Niesche gearbeitet wird.
      System:
      P3D V4.0 // XPlane 11

      i7 6700K @ 4.5 GHz // MSI z170A M5 Motherboard // RAM GeIL 16 GB 3000 Mhz DDR4 // EVGA GTX 1070 FTW ACX3.0 8 GB OC 1930Mhz // Corsair H110i liquid cooler // 2x SSD 500 GB Samsung EVO 850 // 1 TB Seagate Baracuda // Corsair 780 full tower white // 2x 40 inch Samsung LED Smart 3D TV // 1x BENQ 23 inch LED Monitor
    • Diese Nachricht macht mich absolut sprachlos. Der Entwickler von xEnviro, Andrey Sheybak, hat sich mit seiner Familie im Kaufhaus von Kemerovo aufgehalten, als das Feuer ausbrach, bei dem mehr als 60 Menschen ums Leben gekommen sind. Eine Stellungnahme hierzu ist auf thresholdx.net zu lesen:

      thresholdx.net/news/emeand

      Auch in der xEnviro Facebook-Gruppe wurde die Nachricht bereits kommuniziert.
      Glücklicherweise ist die gesamte Familie lebend aus dem Gebäude entkommen. Trotzdem werden alle Beteiligten dieses traumatisierende Erlebnis erstmal verarbeiten müssen.
      Daher wird sich die Weiterentwicklung von xEnviro selbstverständlich auf unbestimmte Zeit verschieben.

      Furchtbare Geschichte.
      Viele Grüße,
      Patrick

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von pixelpilot ()

    • Neu

      Edit: Das Release ist eine Frechheit

      xEnviro 1.08 vs Ultra Weather XP 2.2

      xEnviro

      UWXP

      xEnviro

      UWXP

      xEnviro

      UWXP

      xEnviro

      UWXP


      Diese komischen Ränder bei den ToLiss Bus sind bei xEnviro 1.08 jetzt immer vorhanden in dieser Höhe "neues feature?"
      8700k@5,2ghz GTX 1080OC 32GB Ram

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Icarus666 ()

    • Neu

      da hab ich mit Ultra Weather XP 2.2 alles richtig gemacht, xenviro ist schon länger von der Platte geflogen
      Gruß Robert
      --------------------------------------------------
      Betriebssystem Win 10 Professional,
      Intel Core i7-8700K 4,4Ghz
      Nvidia Geforce ASUS-STRIX GTX1080_TI-OC 11Gb.
      DDR4 3000 Crosair Vengeance 32Gb.
      Board MSI Z370 Gaming pro Carbon
      :gamer: :gamer3: :neo: :germany:
    • Neu

      Icarus666 schrieb:

      Edit: Das Release ist eine Frechheit

      Diese komischen Ränder bei den ToLiss Bus sind bei xEnviro 1.08 jetzt immer vorhanden in dieser Höhe "neues feature?"
      Aloha!

      Nein, auch ein feature in niedrigen Hoehen nicht nur fuer Airliner :)
      Ein Verlust von 30 FPS im Vergleich "ohne xEnviro vs. xEnviro mit max. Einstellung"...geht auch nicht.
      Und dann noch Wolken, als haette der selige Bob Ross mal nachts wieder seinen Pinsel geschwungen und Landschaftsbilder in seiner beruhigenden Art auf die Leinwand gezaubert. :)
      Irgendwie vereinbaren sich meine Vorstellungen von Wetter nicht mit denen in der ehemaligen SU. Ich hoffe immer noch auf Active Sky, dass die mit den XP-Gegebenheiten etwas herbeizaubern,
      dass ihrer P3D-Version entspricht...die hat mich live doch schon sehr beeindruckt im P3D.

      JF_PA28_Arrow_21.jpg

      safe landings
      Lem
    • Neu

      ich finde es eine Frechheit den Usern so etwas überhaupt als Verbesserung gegenüber Vorgängerversion anzudrehen!!
      All the best

      Klaus

      Wenn man zwei Stunden lang mit einem Mädchen zusammensitzt, meint man, es wäre eine Minute.
      Sitzt man jedoch eine Minute auf einem heißen Ofen, meint man, es wären zwei Stunden. Das ist Relativität.
      (Albert Einstein)
    • Neu

      Haltet mal den Ball flach. Die Wolkenmodellierung von xenviro war noch nie das was das Programm auszeichnete. Auch hier werden wieder experimental clouds als freeware die erste Wahl sein, was sich hoffentlich auch wieder positiv auf die FPS auswirkt. Ansonsten finde ich die High Altitude Darstellung ziemlich gut. Auch die Darstellung der Atmosphäre hat sich gegenüber 1.07 (DAS war ein Totalausfall für mich!) deutlich verbessert. Und da lag ja auch der develoment Schwerpunkt bei 1.08.

      Was mir hingegen nicht gefällt ist der Rendering Bug, den man auch auf dem Screen von quaxpilot sieht. Auch die performance ist grenzwertig.

      Aber "Software-Müll" ist völlig übertrieben. Zudem scheint A. Sheybak wie oben dargestellt jüngst auch sehr viel persönlicher Bullshit widerfahren zu sein. Keiner weiss also, warum diese Version jetzt so wie sie ist veröffentlicht wurde.

      Derzeit ist kein WX Tool für X-Plane wirklich perfekt. SMP hat eine miese Performance und eine sehr uniforme langweilige Wolkendarstellung. Und es versagt bei der draw distance. UWXP bekommt ebenfalls keine Wolken bis zum Horizont hin und hat eine miserable Darstellung beim Wolkendurchflug. xenviro kämpft mit besagten bugs und mittelmässigen default-Wolken.

      Fakt ist das nachwievor JEDES WX Tool für X-Plane massive Nachteile mitbringt.

      Edit: Ich schwanke derzeit noch zwischen xenviro 1.08 und UWXP ... Werde jetzt erstmal ein paar tests mit xenviro machen und dann entscheiden welches ich weiter nutze :)
      Viele Grüße,
      Patrick