IRS-Panel und ADIRS-Display-Ardiuno-LCD

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich gehe mal davon aus, das es um die 7 Segment Anzeige geht. Der dort angezeigte Wert sollte in einem Offset stehen. Diesen sollte ich auslesen können und nach einigen Umformatierungen per USB an einen Arduino übertragen. Dieser gibt diesen String dann an ein LCD oder LED Display aus, so wie z.b. bei den COM Frequenzen oder der MCP Altitude auch. Damit sind Bildschirmanzeige und Hardwareanzeige sozusagen parallel, da beide den selben Offset lesen und darstellen.
      Bei dem Kompass, den ich hier vor einigen Tagen vorgestellt habe passiert im Prinzip das selbe, nur das die Ausgabe vom Arduino an einen Motor geht, der den Kompass entsprechend zu den FS-Kompasswerten dreht.
    • Hallo Skino,

      ich klinke mich hier mal mit ein, da ich auch mit pmartin diesbezüglich in Kontakt stehe!
      In der Offsetliste von JeeHell habe ich leider keine Angaben über die Darstellung des ADIRS Display gefunden, es gibt sie für die Battery Voltage, die RudderTrimm Display und einige andere.
      Er spricht auch bei einem Offsetbereich von Reserved for future usage.
      Ich glaube wir sollten ihn mal anschreiben ob er dafür auch ein Offset vergeben hat oder kann.

      Grüßle Peter
    • Ich habe von der Airbus und Jehell Problematik keine Ahnung. Ich wollte einfach bei den technischen Aspekten helfen.
      Bei der oben gewünschten Umsetzung gibt es ja 3 Problematiken:
      1. das Panel selber muss erstellt werden z.b. durch eine CNC Fräse oder einen LaserCutter oder fertig irgendwo gekauft werden. Dazu auch die Knöpfe bzw. Knopfabdeckungen.
      2. die Knöpfe mit dem Flusi verbinden. Spätestens jetzt muss feststehen, welche Software als Flieger laufen soll und ob diese Software in diesen Funktionen per Joystick/Keyboard bedienen lässt über FSUIPC oder eigenen Tastatumanager wie bei PMDG z.b.
      3. die Werte für die Anzeigen aus dem Flieger herausbekommen; hängt auch wieder von der Software ab

      Hier flightx.net/index.php?thread/8…chen-tastaturblock-bauen/ ist das ja auch schon mal gebaut worden, vlt. gibt es da weitere Anregungen.
      Ich bin natürlich jederzeit bereit zu helfen, aber die Aufgabenstellung sollte dann klar sein. Also z.b. aus Jehell oder AXE oder PM die Daten auslesen und auf einem LCD wiedergeben oder so.
    • Hallo Skino,

      also die Hardware (Panel mit Schaltern und Taster) sind vorhanden und arbeiten auch über FSBus und WideFs mit der JeeHell FMGS Software zusammen.
      Ich kann über die Schalter, denn ich die Offsets zugewiesen habe auch die jeweiligen Schaltungen durchführen.
      Das ist am Software OVHP auch zu sehen, On, Fault, Off, und auch die Verschiedenen Darstellungen: Koordinaten, Wind; Course ect.
      Was unser Problem ist, wie stellen wir die Werte dar, die in dem Software OVHP im Display ausgegeben werden.
      Ich werde mal JeeHell anschreiben wie er die Darstellung realisiert hat, vielleicht gibt es von seiner Seite eine einfache Lösung (wäre mein Wunsch!).

      Grüße Peter
    • Hallo!

      Zum Thema Jeehell...
      Ich weiss zwar nicht mehr wie lange es her ist (Monate, Jahre), aber das Thema ADIRS Display wurde in seinem Forum schon behandelt und es war ein klares Statement von ihm, dass er dafür keine FSUIPC Offsets oder SIOC Implementierung, etc. bereitstellen wird. Die Priorität dafür ist ihm zu gering (eigentlich ein eher unwichtiges Feature), und der Entwicklungsaufwand im Gegensatz wäre zu hoch.
      Die wichtigsten Werte stehen ohnehin am PFD bzw. ND zur Verfügung.

      Außerdem sind die meisten Werte sowieso bereits über Standard FSUIPC Offsets auszulesen, mit etwas Umrechnungsaufwand:

      Ground Speed (m/s): $02B4
      Wind Speed (knt): $0E90
      Wind Direction (RAD): $0E92 -> *360/65536
      Longitude: $0568 und $056C
      Latitude: $0560 und $0564

      Die Berechnung des TrueTracks aus Heading, TrueAirspeed, WindSpeed und WindDirection ist auch irgendwie möglich.

      lg
      Christian
    • So, habe die Version 46 mal installiert und kurz in die Offset-PDF geschaut.
      Anscheinend sieht es gut aus. Unter dem Offset 78EE stehen folgende Daten gefunden:
      119 ADIRS display TEST
      120 ADIRS display TK/GS
      121 ADIRS display PPOS
      122 ADIRS display WIND
      123 ADIRS display HDG
      124 ADIRS display STS
      125 ADIRS display SYS OFF
      126 ADIRS display SYS1
      127 ADIRS display SYS3
      128 ADIRS display SYS2
      (EN-OFFSETS.PDF Seite 19/20)

      Ist es das was wir suchen?
      Je nach Schalterstellung werden diese Daten wohl auf das Display geschrieben. Ich hatte gehofft, das immer der aktuelle gesamte Displaytext in einem Offset steht, aber es sollte auch so gehen. Ist allerdings aufwändig, zumal ich vom Airbus Null Ahnung habe. Werde die Offsets morgen mal kurz auslesen, ob da verständlicher Text steht. SOLLTE das gehen bist du drann. Dann brauche ich ein Liste, die enthält was bei welchem Schalterdruck auf dem LCD dargestellt wird. Das muss ich dann irgendwie kombinieren.
      Aber vlt -habe keine Ahnung wie wichtig das System im Airbus ist- reicht auch eine Minimalversion. So nach dem Motto "Hauptsache da bewegt sich was". Dann könnte man 2 oder Versionen zusammenstellen die angezeigt werden sollen. Dann steht da mal Position, oder Heading +Wind + GS oder die Alig-Zeit des IRS. Ich hoffe du verstehst was ich meine.
      Das wird von meiner Zeit her aber auf keinen Fall noch diesen oder nächsten Monat.
    • Das Video das du verlinkt hast ist recht informativ so gegen Ende wo die Funktionen demonstriert werden. Jeder Schalterstellung ist ein LCD Screen zugeordnet. Das mit dem IRS Alignment ist bei Jehell anscheinend eh nur ein Dummy. Steht ja auch so in der Mail die du zitiert hast. Also alles soweit im grünen Bereich, das lässt sich per Treiber sehr schön simulieren. Welches LCD hast du verbaut? 1x16 oder 2x16?