Global Logistic Company - Virtuelle Spedition sucht Piloten und Fahrer ETS/ATS

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Global Logistic Company - Virtuelle Spedition sucht Piloten und Fahrer ETS/ATS

      Die Global Logistic Company ist eine virtuelle Spedition, bei welcher das reale Speditionsgeschäft als Hobby und Freizeitvergnügen nachsimuliert wird. Gegründet wurde die virtuelle Spedition im Frühjahr 2015 mit dem Vorhaben, allen Gleichgesinnten eine Plattforum zu bieten, um gemeinsam die virtuellen Straßen Europas zu erkunden. In Verbindung mit dem Eurotrucksimulator 2 und dem American Truck Simulator, beliefern unsere Fahrer – egal ob im Single oder Multiplayer – sämtliche Firmen in ganz Europa und Teilen Amerikas.

      Du kannst dich jederzeit kostenfrei registrieren und dich im Forum umschauen.

      Derzeit haben wir rund 60 Mitglieder, fahren ETS2 und ATS, einige spielen LS17 und andere Simulationen, die wir aktuell auch mit dem ETS verbinden.

      Die Mitglieder sind zwischen 18 und 60 Jahren, jeder ist Willkommen, der mindestens 18 Jahre alt ist und Spaß am Speditionsleben hat.

      Seit kurzem dazu gekommen der Flugsimulator , wir würden uns also über neue Piloten auch freuen.

      global-logistic-company.de/

      Ihr könnt euch nach Eurer Registrierung jederzeit im Forum mit der dazugehörigen Bewerbungsvorlage bewerben. Wir freuen uns auf euch!

      Euer GLC Team
    • *Hallo Benny

      Ich denke eher meine Vorredner meinen eher wie man ein Flugsimulator in ein Truck Simulator/LandwirtschaftsSimulator integrieren soll.
      Ich denke mal dir Grundvorstellung ist die das sagen wir mal so eine Fravhtmaschine aus XY nach Köln ( oder wohin auch immer ) und die LKW liefern die Fracht vom Flughafen zum Endpunkt "what ever".
      Was viele sich vileicht dabei stellen ist die Frage "verbinden"?, jeder wird in seine Welt bleiben ohne nie mit anderen in Kontakt kommen.
      Aber Hut ab, man muss bischen Fantasie mitbringen :)
      Grüsse Manu

    • Wenn Ihr ernsthaft Piloten haben wollt solltet Ihr ein Konzept dazu haben und dieses hier mal Vortragen. Erst anmelden um Infos zu bekommen wird kaum jemand machen. Piloten die in eine Airline wollen erwarten eine gewisse professionalität, auch wenn es nur virtuell ist. Wir sind da sehr verwöhnt^^


      Douglas DC-3 Homecockpit im Bau :flieger: