Ezdok V2 Release am 03. Januar 2017

    • P3D-Allgemein

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • mokja schrieb:

      Hab mir gerade EZok 2.0XX gekauft für 12,...€ Update Preis.

      Hab auch Chase Plane.

      Erster Eindruck: EZdok macht alles was es soll. Sehr aufgeräumt und strukturiert.
      ChasePlane wirkt verspielter.

      Menü ist bei beiden Top!
      Ich finde Ezdok bisschen übersichtlicher und selbsterklärend.

      Thimo
      Wie sieht es bei den ganzen Generatoren aus ? Ist das auch etwas besser organisiert?
      Gruß Jens

      Specs:
      i5 7600k @4,5 - 16 GB - GTX 1070 - Win10 - P3Dv4@Evo960 M2 - LG34 UC88
    • nineofseven schrieb:

      mokja schrieb:

      Hab mir gerade EZok 2.0XX gekauft für 12,...€ Update Preis.

      Hab auch Chase Plane.

      Erster Eindruck: EZdok macht alles was es soll. Sehr aufgeräumt und strukturiert.
      ChasePlane wirkt verspielter.

      Menü ist bei beiden Top!
      Ich finde Ezdok bisschen übersichtlicher und selbsterklärend.

      Thimo
      Wie sieht es bei den ganzen Generatoren aus ? Ist das auch etwas besser organisiert?
      Ein "wenig" besser!!

      Ein dickes PLUS dass man auf der Homepage die guten Voreingestellten Dateien für die einzelnen Flieger runterladen kann.

      Hab bis jetzt ChasePlane getestet ... und dann heute EZdok.

      Bei Ezdok bin ich irgendwie gleich "Zuhause" ... da kenn ich mich aus.
    • Ich habe EZDOK V2 nun installiert und die ersten Flüge gemacht. Viel hat sich meiner Meinung nach nicht verbessert. Es gibt halt eben ein neues Menü für die Einstellungen in dem man sich zunächst einmal zurechtfinden muss, aber dann funktioniert es fast so wie bei der V1.

      Negativ ist mir aufgefallen, dass (zumindest bei mir) die Button für die Vor- und Zurück, sowie für Links- und Rechtsbewegung im normalen Flugbetrieb nicht funktionieren, sondern nur im Einstellungsmodus. Darüber hinaus werden die Kameraeinstellungen nun wohl nicht mehr automatisch gespeichert. Zwar kann man sie exportieren, aber man muss sie bei jedem Flugzeugwechsel erst wieder neu importieren. Keine Ahnung, ob es dafür nun eine gesonderte Einstellung gibt. Ich habe bisher zumindest nichts finden können.

      Also Begeisterung ist etwas anders.
      Ich grüße alle Salzhäute und Teerzöpfe!
      und auch die Pechvögel, die nicht an der Küste wohnen.

      Manfred


    • Fischkopp schrieb:

      Negativ ist mir aufgefallen, dass (zumindest bei mir) die Button für die Vor- und Zurück, sowie für Links- und Rechtsbewegung im normalen Flugbetrieb nicht funktionieren, sondern nur im Einstellungsmodus
      Die Richtungstasten ( Pfeile) Funktionieren auch im Flug ! Du musst nur die mittlere Maustaste gedrückt halten.

      Gruß Torsten

      ______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
      HAPPY Landings :flieger:
      Torsten
    • Ich bin zufrieden, 12€ für native P3D v3 Unterstützung. Läuft stabil und das GUI hat sich gut entwickelt und ist bedienerfreundlicher. Für mich ein wirklich gute Evolution zum angemessenen Preis. Bin kein Flusi Filmer, brauche also nur ein vernünftiges Tool zum "rumlaufen" und das wird voll erfüllt. Ja im Grund stimmt es, es ist Ezdok, nicht mehr nicht weniger.

      Wie gesagt Chase Plane muss man überlegen, ich war nicht bereit soviel zu bezahlen, wo es die update Möglichkeit gibt.

      Ps. ich kann mich normal mit den Pfeiltasten, wie gewohnt, bewegen...
      Flo...
    • Airbus_FAN schrieb:

      Fischkopp schrieb:

      Negativ ist mir aufgefallen, dass (zumindest bei mir) die Button für die Vor- und Zurück, sowie für Links- und Rechtsbewegung im normalen Flugbetrieb nicht funktionieren, sondern nur im Einstellungsmodus
      Die Richtungstasten ( Pfeile) Funktionieren auch im Flug ! Du musst nur die mittlere Maustaste gedrückt halten.
      Gruß Torsten
      Das ist schon richtig, aber dafür muss man dann den Joystick loslassen weil man für diese bedienung dann ja beide Hände braucht. Das ging in der V1 auch ohne die Mittlere Maustaste zu drücken. So hatte man immer eine Hand am Joystick. In der V1 konnte man mit dem Mausrad auch Zoomen, das geht nun auch nicht mehr.

      Ich denke ich werde mir wieder die V1 installieren, den Release von ChasePlane abwarten und dann schauen ob das besser ist.
      Ich grüße alle Salzhäute und Teerzöpfe!
      und auch die Pechvögel, die nicht an der Küste wohnen.

      Manfred


    • Hallo,
      ist es unproblematisch, beides parallel zu installieren? Ich frage, weil ja Flugzeuge konfiguriert werden und möglicherweise auch sonst tiefer in den Flusi eingegriffen wird.

      Ich habe wg. P3D CasePlane gekauft, habe aber noch aus FSX-Zeiten EZ, das ich immer ok fand. Die V.2 wäre jetzt für mich sehr preiswert, und so würde ich sie gern probieren bzw. abwechselnd mit ChasePlane nutzen, also immer vor dem Flug auswählen ob EZ oder CP. Möchte dabei aber nicht in Teufels Küche kommen.

      LG Norbert
    • kranck schrieb:

      Hallo,
      ist es unproblematisch, beides parallel zu installieren? Ich frage, weil ja Flugzeuge konfiguriert werden und möglicherweise auch sonst tiefer in den Flusi eingegriffen wird.

      Ich habe wg. P3D CasePlane gekauft, habe aber noch aus FSX-Zeiten EZ, das ich immer ok fand. Die V.2 wäre jetzt für mich sehr preiswert, und so würde ich sie gern probieren bzw. abwechselnd mit ChasePlane nutzen, also immer vor dem Flug auswählen ob EZ oder CP. Möchte dabei aber nicht in Teufels Küche kommen.

      LG Norbert
      Ich habe auch ChasePlane. Hab bei EzDok trotzdem zugegriffen wegen dem günstigen Upgrade Preis.

      Wenn du beides hast: Als erstes bei ChasePlane den Autostart rausnehmen. Geht im Programm.

      Dann EZdok installieren ... dann kommt sich beides nicht in die Quere.

      Beides zusammen laufen lassen geht nicht. Entweder oder...
    • Danke, mokja, für den Hinweis. Natürlich, beides zu gleicher Zeit aktiv ist unsinnig. Ich versteh Dich aber richtig, dass beides installiert sein kann und dass man mit relativ wenig Aufwand vor jedem Flug bestimmen kann, ob die Sichten über EZdok oder ChasePlane gesteuert werden? Dann würde ich bei 12 € für EZdok zuschlagen.
    • @mokja

      Sorry, muss nochmal nachhaken wegen der Horizont-Geschichte. Bin jetzt mal etwas mit der 737 geflogen. In Kurven sieht es da bei ChasePlane schon etwas gewöhnungsbedürftig aus, bei Turbulenzen kommt mir es eher fast wie auf einem Schiff mit hohem Wellengang gleich - ist dies bei Ez auch so "extrem" ?
      Gruß Jens

      Specs:
      i5 7600k @4,5 - 16 GB - GTX 1070 - Win10 - P3Dv4@Evo960 M2 - LG34 UC88
    • kranck schrieb:

      Danke, mokja, für den Hinweis. Natürlich, beides zu gleicher Zeit aktiv ist unsinnig. Ich versteh Dich aber richtig, dass beides installiert sein kann und dass man mit relativ wenig Aufwand vor jedem Flug bestimmen kann, ob die Sichten über EZdok oder ChasePlane gesteuert werden? Dann würde ich bei 12 € für EZdok zuschlagen.
      Ja man kann beides installiert lassen. Muss nur eines von beiden deaktiviert lassen.
      Hab mal zum Spass ChaseP. aktiviert, dann kam sofort die Fehlermeldung das Ezdok gefunden wurde!
    • Ich bin bisher auch begeistert! Vor allem vom Horizon hold!
      Das Menü finde ich selbsterklärend und wenn man das Videotutorial auf YT sieht, ist eigentlich alles klar.
      Ich habe nur noch nicht herausgefunden, wie man es hinbekommt, dass man während des taxelns automatisch in Richtung der Kurve guckt...
      Lieben Gruß
      Bernd


      i7/4790k @ 4Ghz, GTX1070/8GB, 16GB Ram, 2x Samsung Evo850 250Gb (1xSystem und 1xP3D V3.2), Samsung Evo850 500GB (P3D V4), Crucial 120 GB (X Plane), 1TB HDD, Saitek X52 Pro.
      P3D V4, P3D V3.4, X Plane 10.51